Montag, 22.11.2010

Nico Rosberg: Frust eines Supertalents

"Irgendwann kriegst du ein negatives Image"

Nico Rosberg hat es nicht leicht. Vor der Formel-1-Saison 2010 redeten alle über Michael Schumacher, danach reden alle über Weltmeister Sebastian Vettel. Über Rosberg redet kaum jemand. Zu Unrecht, denn er ist vielleicht sogar der Beste von allen.

Nico Rosberg hat in seiner Karriere noch nie ein Formel-1-Rennen gewonnen
© Getty
Nico Rosberg hat in seiner Karriere noch nie ein Formel-1-Rennen gewonnen

Nico Rosberg hat in diesem Jahr viel gelernt. Twittern zum Beispiel. Seit nicht allzu langer Zeit hat er einen eigenen Twitter-Account, den er auch fleißig bedient.

So hat man dadurch erfahren, dass er sich in Südkorea tierisch über den Unfall mit Mark Webber geärgert hat. "Das suckt", waren seine Worte. Außerdem weiß man durch Twitter, dass Rosberg in Abu Dhabi nach einer Pool-Party von Mercedes von der Polizei in Gewahrsam genommen wurde und dass ihm sein Renningenieur Jock Clear ein Bild von Britney Spears in den Reisepass geklebt hat.

Britney ist Rosbergs Spitzname. "Das liegt an meinen Haaren und vielleicht auch daran, dass ich ein wenig eitler als die anderen Fahrer bin", erklärte Rosberg vor der Saison 2010 in einem "GQ"-Interview.

Die Bilder 2010: Pleiten, Pech & Jubelarien
Sebastian Vettel ist Weltmeister. Doch es war ein langer Weg dorthin. SPOX zeigt die Bilder der Saison - inklusive spektakulärer Crashes und böser Patzer
© Getty
1/25
Sebastian Vettel ist Weltmeister. Doch es war ein langer Weg dorthin. SPOX zeigt die Bilder der Saison - inklusive spektakulärer Crashes und böser Patzer
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka.html
Bahrain: Schumi is back! Beim Saisonauftakt steht der Rekordweltmeister im Mittelpunkt. Kein Wunder: Das Rennen selbst gibt nicht viel her
© Getty
2/25
Bahrain: Schumi is back! Beim Saisonauftakt steht der Rekordweltmeister im Mittelpunkt. Kein Wunder: Das Rennen selbst gibt nicht viel her
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=2.html
Australien: Ganz anders das Rennen in Melbourne. Erst geraten Schumacher und Alonso aneinander, später fällt Sebastian Vettel mit defekter Radmutter aus
© Getty
3/25
Australien: Ganz anders das Rennen in Melbourne. Erst geraten Schumacher und Alonso aneinander, später fällt Sebastian Vettel mit defekter Radmutter aus
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=3.html
Malaysia: Endlich, endlich, endlich! Im dritten Anlauf besiegt Sebastian Vettel den Red-Bull-Fehlerteufel und gewinnt sein erstes Rennen der Saison
© Getty
4/25
Malaysia: Endlich, endlich, endlich! Im dritten Anlauf besiegt Sebastian Vettel den Red-Bull-Fehlerteufel und gewinnt sein erstes Rennen der Saison
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=4.html
China: Generationenkonflikt in Shanghai! Michael Schumacher duelliert sich lange Zeit mit Lewis Hamilton. Ganz stark. Am Ende setzt sich Hamilton durch
© Getty
5/25
China: Generationenkonflikt in Shanghai! Michael Schumacher duelliert sich lange Zeit mit Lewis Hamilton. Ganz stark. Am Ende setzt sich Hamilton durch
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=5.html
Spanien: Und wieder zeigt Schumacher, dass er es nicht verlernt hat! Auf dem Circuit de Catalunya liefert er sich einen sehenswerten Fight mit Jenson Button
© Getty
6/25
Spanien: Und wieder zeigt Schumacher, dass er es nicht verlernt hat! Auf dem Circuit de Catalunya liefert er sich einen sehenswerten Fight mit Jenson Button
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=6.html
Monaco: Und wieder Schumi. Diesmal sorgt er mit seinem Manöver gegen Alonso für die Szene des Rennens. Er überholt trotz Safety-Car in der letzten Kurve
© Imago
7/25
Monaco: Und wieder Schumi. Diesmal sorgt er mit seinem Manöver gegen Alonso für die Szene des Rennens. Er überholt trotz Safety-Car in der letzten Kurve
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=7.html
Türkei: Unfassbar! Vettel und Webber schießen sich gegenseitig von der Strecke. Der sichere Doppelsieg ist futsch. Vettel scheidet aus, Webber wird Dritter
© xpb
8/25
Türkei: Unfassbar! Vettel und Webber schießen sich gegenseitig von der Strecke. Der sichere Doppelsieg ist futsch. Vettel scheidet aus, Webber wird Dritter
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=8.html
Kanada: Der Reifenpoker zwischen Red Bull und McLaren bestimmt das Rennen. Für Aufsehen sorgt aber Sebastien Buemi, der seine ersten Führungskilometer sammelt
© Getty
9/25
Kanada: Der Reifenpoker zwischen Red Bull und McLaren bestimmt das Rennen. Für Aufsehen sorgt aber Sebastien Buemi, der seine ersten Führungskilometer sammelt
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=9.html
Europa: Horror-Crash von Webber! Er fährt auf Kovalainen auf, fliegt meterhoch durch die Luft, durchschschlägt ein Schild und rutscht in die Reifenstapel - unverletzt
© Imago
10/25
Europa: Horror-Crash von Webber! Er fährt auf Kovalainen auf, fliegt meterhoch durch die Luft, durchschschlägt ein Schild und rutscht in die Reifenstapel - unverletzt
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=10.html
Großbritannien: Webber siegt und sorgt für mächtig Ärger. Seine Aussage: "Nicht schlecht für einen Nummer-Zwei-Fahrer" bringt Red Bull in Bedrängnis
© Getty
11/25
Großbritannien: Webber siegt und sorgt für mächtig Ärger. Seine Aussage: "Nicht schlecht für einen Nummer-Zwei-Fahrer" bringt Red Bull in Bedrängnis
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=11.html
Deutschland: "Alonso ist schneller als Du. Hast Du das verstanden?" Mit dieser Anweisung an Massa sorgt Ferrari für den Teamorder-Skandal von Hockenheim
© Getty
12/25
Deutschland: "Alonso ist schneller als Du. Hast Du das verstanden?" Mit dieser Anweisung an Massa sorgt Ferrari für den Teamorder-Skandal von Hockenheim
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=12.html
Ungarn: Vettel liegt hinter Teamkollege Webber, verpennt aber den Restart und lässt zu viel Platz. Zu viel. Er bekommt eine Durchfahrtsstrafe und fällt auf Rang drei zurück. Bitter!
© Getty
13/25
Ungarn: Vettel liegt hinter Teamkollege Webber, verpennt aber den Restart und lässt zu viel Platz. Zu viel. Er bekommt eine Durchfahrtsstrafe und fällt auf Rang drei zurück. Bitter!
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=13.html
Ungarn: Kuriose Szene in der Boxengasse. Robert Kubica (Renault) und Adrian Sutil (Force India) krachen beim Pitstop ineinander. Peinlich.
© Getty
14/25
Ungarn: Kuriose Szene in der Boxengasse. Robert Kubica (Renault) und Adrian Sutil (Force India) krachen beim Pitstop ineinander. Peinlich.
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=14.html
Belgien: Der nächste Vettel-Patzer - diesmal in Spa. Als er Button überholen will, verliert er die Kontrolle über seinen Boliden und kracht in den McLaren
© Imago
15/25
Belgien: Der nächste Vettel-Patzer - diesmal in Spa. Als er Button überholen will, verliert er die Kontrolle über seinen Boliden und kracht in den McLaren
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=15.html
Italien: Alonso lässt die Tifosi jubeln! Nach einem harten Duell mit Button gewinnt er in Monza. Lewis Hamilton kollidiert nach dem Start mit Massa
© Getty
16/25
Italien: Alonso lässt die Tifosi jubeln! Nach einem harten Duell mit Button gewinnt er in Monza. Lewis Hamilton kollidiert nach dem Start mit Massa
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=16.html
Singapur: Schon wieder Hamilton. Beim spektakulären Nachtrennen kracht der McLaren-Pilot bei einem Überholversuch mit Mark Webber zusammen...
© Imago
17/25
Singapur: Schon wieder Hamilton. Beim spektakulären Nachtrennen kracht der McLaren-Pilot bei einem Überholversuch mit Mark Webber zusammen...
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=17.html
Während Hamilton ausscheidet und seine WM-Chancen schwinden, wird Webber hinter Vettel und Alonso immerhin noch Dritter. Der WM-Kampf spitzt sich zu
© Getty
18/25
Während Hamilton ausscheidet und seine WM-Chancen schwinden, wird Webber hinter Vettel und Alonso immerhin noch Dritter. Der WM-Kampf spitzt sich zu
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=18.html
Japan: Regen-Chaos in Suzuka! Wegen starken Regens wird das Qualifying abgesagt. Die Teams vertreiben sich mit Boots-Rennen in der Box die Zeit
© Getty
19/25
Japan: Regen-Chaos in Suzuka! Wegen starken Regens wird das Qualifying abgesagt. Die Teams vertreiben sich mit Boots-Rennen in der Box die Zeit
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=19.html
Im Rennen sorgt dann Felipe Massa für Aufregung. Er rutscht durch die Wiese und räumt in der ersten Kurve Vitantonio Liuzzi ab. Spektakulär!
© Imago
20/25
Im Rennen sorgt dann Felipe Massa für Aufregung. Er rutscht durch die Wiese und räumt in der ersten Kurve Vitantonio Liuzzi ab. Spektakulär!
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=20.html
Südkorea: Vettel geht der Motor hoch! In Führung liegend wird er plötzlich langsam, der Red Bull raucht. Die WM-Hoffnungen schwinden, da Alonso siegt
© xpb
21/25
Südkorea: Vettel geht der Motor hoch! In Führung liegend wird er plötzlich langsam, der Red Bull raucht. Die WM-Hoffnungen schwinden, da Alonso siegt
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=21.html
Auch Teamkollege Mark Webber ergeht es nicht besser. Der wirft das Auto weg - und nimmt beim Zurückrollen auch noch Rosberg mit
© Getty
22/25
Auch Teamkollege Mark Webber ergeht es nicht besser. Der wirft das Auto weg - und nimmt beim Zurückrollen auch noch Rosberg mit
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=22.html
Brasilien: Sensation in Sao Paulo! Vollkommen überraschend sichert sich Nico Hülkenberg die Pole - die erste für Williams seit Nick Heidfeld 2005
© Getty
23/25
Brasilien: Sensation in Sao Paulo! Vollkommen überraschend sichert sich Nico Hülkenberg die Pole - die erste für Williams seit Nick Heidfeld 2005
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=23.html
Abu Dhabi: Showdown in der Wüste. Alonso muss lediglich Vierter werden, dann ist er Weltmeister. Doch nach seinem Pitstop hängt er hinter Petrow fest
© Imago
24/25
Abu Dhabi: Showdown in der Wüste. Alonso muss lediglich Vierter werden, dann ist er Weltmeister. Doch nach seinem Pitstop hängt er hinter Petrow fest
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=24.html
Vettel fährt hingegen einen souveränen Sieg ein - und ist Weltmeister! Die Party kann beginnen. Alonso ist nach Platz sieben sichtlich frustriert
© Getty
25/25
Vettel fährt hingegen einen souveränen Sieg ein - und ist Weltmeister! Die Party kann beginnen. Alonso ist nach Platz sieben sichtlich frustriert
/de/sport/diashows/1011/Formel1/bilder-der-saison/wm-2010-sebastian-vettel-wird-weltmeister-horror-crash-von-mark-webber-regen-chaos-in-japan-suzuka,seite=25.html
 

Bilanz: Klarer Sieg gegen Schumacher

Damals rechnete Rosberg noch damit, Twitter nicht zu brauchen, um das Jahr über in aller Munde zu sein. "Ich wollte gewinnen, mindestens ein Rennen", sagte Rosberg nach dem Saisonfinale. Wenn er ehrlich ist, wollte er sogar Weltmeister werden. Aber: "Davon waren wir weit entfernt."

Rosbergs Bilanz: Dreimal kam er aufs Podium, in der Fahrer-WM wurde er Siebter. Seinen großen Teamkollegen Michael Schumacher hatte er im Griff, 14:5 gewann er das Qualifying-Duell. WM-Punkte holte er 142, Schumacher nur 72.

Rosberg keinen Deut schlechter als Vettel und Co.

Der 25-Jährige wurde während der Saison in einem "Bild"-Interview einmal gefragt, was er gerne von Sebastian Vettel hätte. Seine Antwort: "Ich hätte gerne den Speed von seinem Auto in meinem Silberpfeil. Mehr bräuchte ich nicht, um ganz vorne mitzufahren."

Da hat er Recht. Analysiert man die Leistungen von Rosberg während der Saison in Relation zum Potenzial seines Autos, ist es nicht verwegen zu sagen, dass Vettel, Fernando Alonso oder Lewis Hamilton keinen Deut besser waren. Im Gegenteil: Sie haben alle mehr Fahrfehler begangen als Rosberg.

Sebastian Vettels Karriere in Bildern
Kennen Sie diesen Mann? Richtig geraten, es ist Sebastian Vettel. Und zwar bei seinem größten Triumph vor seiner Formel-1-Zeit. Dem Gewinn der Formel BMW
© Imago
1/36
Kennen Sie diesen Mann? Richtig geraten, es ist Sebastian Vettel. Und zwar bei seinem größten Triumph vor seiner Formel-1-Zeit. Dem Gewinn der Formel BMW
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister.html
17 Smileys für 17 Siege, der 18. kam im letzten Rennen der Saison 2004 noch dazu. 18 Siege in 20 Rennen, bis heute Rekord in der Formel BMW
© Imago
2/36
17 Smileys für 17 Siege, der 18. kam im letzten Rennen der Saison 2004 noch dazu. 18 Siege in 20 Rennen, bis heute Rekord in der Formel BMW
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=2.html
Vettel war in dieser Zeit im Alter von erst 17 Jahren Dauergast auf dem Podium. In allen 20 Rennen schaffte er dieses Kunststück
© Imago
3/36
Vettel war in dieser Zeit im Alter von erst 17 Jahren Dauergast auf dem Podium. In allen 20 Rennen schaffte er dieses Kunststück
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=3.html
Im Kreis der Red-Bull-Junioren war Vettel zu der Zeit bei weitem noch nicht im Mittelpunkt. Im Vordergrund lacht Scott Speed, Vettel steht ganz links außen
© Imago
4/36
Im Kreis der Red-Bull-Junioren war Vettel zu der Zeit bei weitem noch nicht im Mittelpunkt. Im Vordergrund lacht Scott Speed, Vettel steht ganz links außen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=4.html
Aus Vettels Zeit vor der Formel BMW gibt es nur dieses eine Foto. Es zeigt ihn im Jahr 2002 im Kart
© xpb
5/36
Aus Vettels Zeit vor der Formel BMW gibt es nur dieses eine Foto. Es zeigt ihn im Jahr 2002 im Kart
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=5.html
Nach der Formel BMW kam der Umstieg in die Formel-3-Euroserie. Vettel schon im Red-Bull-Dress, aber das F-1-Auto durfte noch Robert Doornbos (l.) steuern
© xpb
6/36
Nach der Formel BMW kam der Umstieg in die Formel-3-Euroserie. Vettel schon im Red-Bull-Dress, aber das F-1-Auto durfte noch Robert Doornbos (l.) steuern
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=6.html
Im Umfeld der DTM gab es auch mal ein paar Tipps des großen Tourenwagen-Helden Bernd Schneider (M.)
© xpb
7/36
Im Umfeld der DTM gab es auch mal ein paar Tipps des großen Tourenwagen-Helden Bernd Schneider (M.)
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=7.html
Im ersten Jahr in der Formel-3-Euroserie fuhr Vettel noch ein gewisser Lewis Hamilton um die Ohren. Der Brite wurde souverän Meister
© xpb
8/36
Im ersten Jahr in der Formel-3-Euroserie fuhr Vettel noch ein gewisser Lewis Hamilton um die Ohren. Der Brite wurde souverän Meister
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=8.html
Ende 2005 erfüllte sich Vettel zum ersten Mal den Traum, Formel 1 zu fahren. Er hatte sich als Formel-BMW-Champion eine Testfahrt im Williams-BMW verdient
© xpb
9/36
Ende 2005 erfüllte sich Vettel zum ersten Mal den Traum, Formel 1 zu fahren. Er hatte sich als Formel-BMW-Champion eine Testfahrt im Williams-BMW verdient
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=9.html
Zum ersten Mal setzte sich Vettel im Alter von 18 Jahren in einen Formel-1-Boliden. Ein Schlüsselmoment in seiner Karriere
© xpb
10/36
Zum ersten Mal setzte sich Vettel im Alter von 18 Jahren in einen Formel-1-Boliden. Ein Schlüsselmoment in seiner Karriere
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=10.html
Ab 2006 wurde Vettel im Dress von BMW-Sauber zum Dauergast im Formel-1-Paddock. Er wurde Testfahrer bei BMW-Sauber - und führte Freundin Hanna in die Materie ein
© getty
11/36
Ab 2006 wurde Vettel im Dress von BMW-Sauber zum Dauergast im Formel-1-Paddock. Er wurde Testfahrer bei BMW-Sauber - und führte Freundin Hanna in die Materie ein
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=11.html
In der Türkei absolvierte Vettel sein erstes Freies Training für seinen neuen Arbeitgeber. Seinen Formel-3-Job machte er fortan nur noch nebenbei
© Getty
12/36
In der Türkei absolvierte Vettel sein erstes Freies Training für seinen neuen Arbeitgeber. Seinen Formel-3-Job machte er fortan nur noch nebenbei
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=12.html
Im Rennen musste er noch zuschauen, aber immerhin durfte er in die Startaufstellung und sich vor dem Auto seines Idols Michael Schumacher ablichten lassen
© xpb
13/36
Im Rennen musste er noch zuschauen, aber immerhin durfte er in die Startaufstellung und sich vor dem Auto seines Idols Michael Schumacher ablichten lassen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=13.html
Nächster Karriereschritt war Vettels erster Renneinsatz in den USA 2007. Er sprang für Robert Kubica nach dessen Horrorcrash in Montreal ein - und holte gleich einen WM-Punkt
© Getty
14/36
Nächster Karriereschritt war Vettels erster Renneinsatz in den USA 2007. Er sprang für Robert Kubica nach dessen Horrorcrash in Montreal ein - und holte gleich einen WM-Punkt
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=14.html
Gerhard Berger schaute aufmerksam zu und engagierte Vettel vom Fleck weg für sein Toro-Rosso-Team. Vettel war nun Stammfahrer
© Getty
15/36
Gerhard Berger schaute aufmerksam zu und engagierte Vettel vom Fleck weg für sein Toro-Rosso-Team. Vettel war nun Stammfahrer
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=15.html
Dort machte sich Vettel durch seinen sensationellen Sieg im Regen von Monza unsterblich. Der erste und wohl auch einzige Sieg für Toro Rosso
© getty
16/36
Dort machte sich Vettel durch seinen sensationellen Sieg im Regen von Monza unsterblich. Der erste und wohl auch einzige Sieg für Toro Rosso
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=16.html
Wiedersehen mit Lewis Hamilton beim WM-Finale 2008 in Brasilien. Vettel überholte den Engländer und hätte ihm damit um ein Haar den WM-Titel geklaut
© getty
17/36
Wiedersehen mit Lewis Hamilton beim WM-Finale 2008 in Brasilien. Vettel überholte den Engländer und hätte ihm damit um ein Haar den WM-Titel geklaut
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=17.html
Schon vorher hatte sich Red Bull für die Saison 2009 die Dienste von Vettel gesichert. Christian Horner präsentierte seinen Neuzugang stolz
© Getty
18/36
Schon vorher hatte sich Red Bull für die Saison 2009 die Dienste von Vettel gesichert. Christian Horner präsentierte seinen Neuzugang stolz
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=18.html
Schon damals und bis heute vertrieb sich Vettel gerne die Zeit beim Fußball. Auch wenn er dabei nicht immer elegant aussah
© getty
19/36
Schon damals und bis heute vertrieb sich Vettel gerne die Zeit beim Fußball. Auch wenn er dabei nicht immer elegant aussah
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=19.html
Eine Gemeinsamkeit mit seinem Idol Schumacher, mit dem er schon seit 2007 gemeinsam beim Race of Champions startet
© Getty
20/36
Eine Gemeinsamkeit mit seinem Idol Schumacher, mit dem er schon seit 2007 gemeinsam beim Race of Champions startet
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=20.html
Die Saison 2009 begann Vettel an der Seite von Mark Webber bei Red Bull. Damals verstanden sie sich noch sehr gut
© Getty
21/36
Die Saison 2009 begann Vettel an der Seite von Mark Webber bei Red Bull. Damals verstanden sie sich noch sehr gut
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=21.html
Den ersten Sieg mit dem neuen Team feierte Vettel beim China-GP. Es folgten weitere, bis er sogar die Chance auf den WM-Titel hatte
© Getty
22/36
Den ersten Sieg mit dem neuen Team feierte Vettel beim China-GP. Es folgten weitere, bis er sogar die Chance auf den WM-Titel hatte
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=22.html
In Brasilien war der Traum allerdings ausgeträumt. Während Webber und Button ihre Siege bejubelten, war Vettel niedergeschlagen
© Getty
23/36
In Brasilien war der Traum allerdings ausgeträumt. Während Webber und Button ihre Siege bejubelten, war Vettel niedergeschlagen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=23.html
Immerhin konnte Vettel in Abu Dhabi einen Sieg zum Abschluss feiern. Da fiel die Gratulation an Weltmeister Jenson Button schon deutlich leichter
© Getty
24/36
Immerhin konnte Vettel in Abu Dhabi einen Sieg zum Abschluss feiern. Da fiel die Gratulation an Weltmeister Jenson Button schon deutlich leichter
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=24.html
Genau ein Jahr später war es Vettel, den die anderen umarmten. Diesmal war er Weltmeister. Erster Gratulant: Lewis Hamilton
© getty
25/36
Genau ein Jahr später war es Vettel, den die anderen umarmten. Diesmal war er Weltmeister. Erster Gratulant: Lewis Hamilton
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=25.html
Es schloss sich ein Kreis. Denn genau diese beiden haben sich fünf Jahre zuvor auch schon gegenseitig beglückwünscht. Und zwar in der Formel 3
© Imago
26/36
Es schloss sich ein Kreis. Denn genau diese beiden haben sich fünf Jahre zuvor auch schon gegenseitig beglückwünscht. Und zwar in der Formel 3
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=26.html
Für Vettel ging die Feierei mit den Glückwünschen der Kollegen aber erst los. In seiner Heimatstadt traf er sich mit Comedian Bülent Ceylan zu einer Party
© Getty
27/36
Für Vettel ging die Feierei mit den Glückwünschen der Kollegen aber erst los. In seiner Heimatstadt traf er sich mit Comedian Bülent Ceylan zu einer Party
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=27.html
Vettels Heimatstadt Heppenheim benannte sich kurzerhand in Vettelheim um. Inzwischen darf dort regelmäßig gefeiert werden.
© Getty
28/36
Vettels Heimatstadt Heppenheim benannte sich kurzerhand in Vettelheim um. Inzwischen darf dort regelmäßig gefeiert werden.
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=28.html
Denn Sebastian Vettel wurde nicht nur zum deutschen und zum internationalen Sportler des Jahres gewählt...
© getty
29/36
Denn Sebastian Vettel wurde nicht nur zum deutschen und zum internationalen Sportler des Jahres gewählt...
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=29.html
...sondern fuhr auch im darauffolgenden Jahr Souverän von Podium zu Podium und sicherte sich den zweiten Weltmeistertitel, nachdem er die Führung ein ganzes Jahr nicht aus der Hand gab
© getty
30/36
...sondern fuhr auch im darauffolgenden Jahr Souverän von Podium zu Podium und sicherte sich den zweiten Weltmeistertitel, nachdem er die Führung ein ganzes Jahr nicht aus der Hand gab
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=30.html
2012 ließ Sebastian Vettel den dritten Titel folgen und kommt damit seinem großen Vorbild Michael Schumacher immer näher. Auch dieser hatte drei Titel in Folge gewonnen
© getty
31/36
2012 ließ Sebastian Vettel den dritten Titel folgen und kommt damit seinem großen Vorbild Michael Schumacher immer näher. Auch dieser hatte drei Titel in Folge gewonnen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=31.html
Auch im laufenden Jahr ist Sebastian Vettel kaum zu bremsen. Trotz mancher negativer Stimmen über den Deutschen fährt er weiterhin unbekümmert von Sieg zu Sieg
© getty
32/36
Auch im laufenden Jahr ist Sebastian Vettel kaum zu bremsen. Trotz mancher negativer Stimmen über den Deutschen fährt er weiterhin unbekümmert von Sieg zu Sieg
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=32.html
Ab 2014 wird Sebastian Vettel an der Seite von Daniel Ricciardo fahren, da sein bisheriger Teamkollege Mark Webber seine Karriere beenden wird.
© getty
33/36
Ab 2014 wird Sebastian Vettel an der Seite von Daniel Ricciardo fahren, da sein bisheriger Teamkollege Mark Webber seine Karriere beenden wird.
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=33.html
27. Oktober 2013: Sebastian Vettel gewinnt mit dem Indien-GP sein zehntes Saisonrennen und ist zum vierten Mal in Folge Doppelweltmeister
© getty
34/36
27. Oktober 2013: Sebastian Vettel gewinnt mit dem Indien-GP sein zehntes Saisonrennen und ist zum vierten Mal in Folge Doppelweltmeister
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=34.html
2014 lief es aber nicht wie gewünscht. Die Power Unit zu schwach und fehleranfällig, Vettel kämpfte teilweise gegen Caterhams
© getty
35/36
2014 lief es aber nicht wie gewünscht. Die Power Unit zu schwach und fehleranfällig, Vettel kämpfte teilweise gegen Caterhams
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=35.html
In Japan ließ der Weltmeister dann die Bombe platzen: Er kehrt Red Bull den Rücken. Passenderweise fuhr er mit einem Ferrari-roten Helm...
© getty
36/36
In Japan ließ der Weltmeister dann die Bombe platzen: Er kehrt Red Bull den Rücken. Passenderweise fuhr er mit einem Ferrari-roten Helm...
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=36.html
 

Haug: "Nico der Schnellste von allen"

"Nico fährt auf sehr hohem Niveau", lobte Schumi den stärksten Teamkollegen, den er je hatte. Formel-1-Experte Marc Surer zeigte sich vom 25-Jährigen "sehr, sehr beeindruckt".

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug ging im Interview mit den "Stuttgarter Nachrichten" sogar noch weiter und behauptete: "Nico gehört zu den Allerbesten im Feld, und - wer weiß - vielleicht ist er sogar der Beste und Schnellste von allen." Weltmeister Rosberg? Im richtigen Auto ein wahrscheinliches Szenario.

Rosberg befürchtet Image-Schaden

Doch genau das ist das Problem. Rosberg hatte noch nie das richtige Auto. Bei Williams war er deshalb zwangläufig nur Mittelmaß. Das sollte sich bei Mercedes schlagartig ändern, Rosberg wollte endlich durchstarten. Was daraus geworden ist: Mittelmaß - wieder einmal.

"Ich bin jetzt vier Jahre dabei. Und ich hatte noch keinen wirklich großen Erfolg", sagte Rosberg vor der Saison. "Irgendwann kriegst du ja auch so ein negatives Image aufgedrückt. Die Leute sagen: 'Ach, der fährt ja nur immer irgendwo mit, der ist nicht der Beste.' Das bleibt an einem hängen."

Zwar betonte Rosberg zu diesem Zeitpunkt noch, keine Angst vor dem Stempel des ewigen Talents zu haben. Im Laufe der Saison merkte man ihm aber den Frust darüber, dass ihn Kollegen wie Hamilton oder Vettel rechts und links überholen, einige Male deutlich an.

Rosberg ehrlich und kritisch

Nach dem Qualifying zum Kanada-GP brach es am heftigsten aus ihm heraus. Er bezeichnete Platz zehn als "reine Katastrophe" und warf dem Team vor, trotz offensichtlicher Reifenprobleme untätig herumgesessen und auf Selbstheilung durch mehr Grip auf der Strecke gehofft zu haben. "Vielleicht haben wir einfach keinen guten Job gemacht", waren seine Worte.

Überhaupt war Rosberg in der Bewertung der Situation immer erfrischend ehrlich. "Platz 13 ist natürlich Quatsch", sagte er zum Beispiel nach dem enttäuschenden Qualifying in Brasilien. Nach dem letzten Rennen gab er offen zu: "Ich bin froh, dass es vorbei ist."

Neues Auto soll endlich Siege bringen

Nicht jedes Team würde derart offene Kritik eines Fahrers dulden, aber Rosberg hat Glück, bei Mercedes angestellt zu sein. Die Silbernen pflegen von jeher einen sehr offenen Umgang mit ihren Piloten.

Statt eines Maulkorbs und jeder Menge Ärger für Rosberg gibt es bei Mercedes daher Selbstkritik. "Sobald wir Nico ein Siegerauto geben, wird er genauso gewinnen wie Michael Schumacher", sagte Haug. Das soll 2011 endlich klappen. Genug Vorbereitungszeit hatten die Silberpfeile ja, nachdem sie sich schon nach gut der Hälfte der Saison aufs kommende Jahr konzentriert haben.

"Es würden sich viele wundern, wie weit wir schon sind. Es geht voran, das neue Auto sieht gut aus", sagte Rosberg bereits Ende Juli. Mittlerweile dürfte der Bolide schon fast fertig sein.

Wie er allerdings mit den neuen Pirelli-Reifen harmoniert und wie stark sich Red Bull, Ferrari und McLaren verbessern, kann jetzt noch niemand wissen. Auch Rosberg nicht. Optimistisch ist er trotzdem: "Nächstes Jahr werde ich das absolute Siegerauto haben (lacht). Nein, im Ernst: Wirklich die Chance zu haben, regelmäßig auf das Podium zu fahren oder Rennen zu gewinnen, wäre langsam mal angesagt."

Saisonfazit: Die positiven und negativen Schlagzeilen 2010

Alexander Mey

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.