Hülkenberg: "Ich will keinen Ärger"

Von Alexander Mey
Samstag, 06.11.2010 | 21:22 Uhr
Sebastian Vettel war im Qualifying mehr als eine Sekunde langsamer als Nico Hülkenberg
© xpb
Advertisement
NFL
Live
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Live
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Als wäre die Pole-Position beim Brasilien-GP (16.45 Uhr im LIVE-TICKER) für Nico Hülkenberg nicht schon Sensation genug. Jetzt wird der Williams-Rookie auch noch zum wichtigen Faktor im Titelkampf. Er könnte Sebastian Vettel helfen.

Pole-Position, und das beim allerersten Besuch in Brasilien, zum allerersten Mal auf der Rennstrecke in Interlagos, bei extrem schwierigen Bedingungen. Nico Hülkenberg hat einen großen Samstag hinter sich, aber vielleicht noch einen größeren Sonntag vor sich.

Nicht, dass Hülkenberg großer Favorit auf den Sieg wäre, aber er spielt plötzlich eine Hauptrolle im Showdown um den WM-Titel. Denn hinter ihm in der Startaufstellung reihen sich mit Sebastian Vettel, Mark Webber, Lewis Hamilton und Fernando Alonso die Top Vier in der Fahrerwertung auf.

Alle nur durch 25 Punkte getrennt, alle mit realistischen Titelchancen. Und alle natürlich mit der Hoffnung, dass ihnen dieser Hülkenberg bloß keinen Strich durch die Rechnung macht. Wohl aber den anderen. Red-Bull-Teamchef Christian Horner hofft: "Er wird doch bitte im Rennen nicht genauso stark fahren!"

Hülkenberg scherzt: Einfach allen davon fahren

Hülkenberg hofft das natürlich schon, aber ihm ist auch klar, dass es für das Quartett hinter ihm um mehr geht als für ihn. Daher macht er nach seinem Coup klar: "Diese Jungs kämpfen um den Titel, ich will also keinen Ärger machen."

Dabei geht es auch für ihn um einiges. Vor allem natürlich um den Job, denn es ist trotz der Sensation in Sao Paulo noch nicht sicher, ob er auch 2011 im Williams sitzen darf. Und auch sportlich ist noch Brisanz drin. "Wir kämpfen mit Force India um den sechsten Platz. Ich werde also versuchen, meinem eigenen Job nachzugehen."

Wie der idealer Weise aussieht, hat sich Hülkenberg bereits ausgemalt, wenn auch nicht ganz ernsthaft: "Das Beste ist, einen guten Start hinzulegen und den anderen davon zu fahren - aber wenn es trocken ist, wird das nicht passieren."

Start wird interessant

Start ist das richtige Stichwort. Denn dort wird Hülkenberg auf jeden Fall ein Faktor sein. "Es wird ein interessanter Weg zur ersten Kurve", sagt Horner und spielt damit auf die Tatsache an, dass es wegen des Regens kaum einen Unterschied zwischen griffiger und rutschiger Startseite geben wird. Vettel sollte also eine Chance haben, Hülkenberg am Start zu überholen.

Gelingt es Vettel, Hülkenberg hinter sich und vor seine WM-Rivalen zu bringen, könnte es für ihn ein tolles Rennen werden. Dann könnte der Williams-Pilot Webber, Hamilton und Alonso nämlich einbremsen - bestenfalls bis zum Boxenstopp.

Alonso: Hülkenberg "eine unbekannte Variable"

"Ziel muss es sein, Hülkenberg zu überholen und das Rennen zu gewinnen", sagt Horner. Alonso ist sich der Problematik bewusst: "Hülkenberg auf der Pole bedeutet für die Strategie eine unbekannte Variable. Mein Ziel muss trotzdem sein, vor Webber ins Ziel zu kommen und beruhigt nach Abu Dhabi zu reisen. Gelingt mir das nicht, geht es um Schadensbegrenzung."

Alonso muss genauso wie Webber verteidigen, während Vettel und Hamilton wegen ihres relativ großen Rückstands nichts mehr zu verlieren haben. Volle Attacke heißt es für sie, alles andere macht keinen Sinn.

Vettel ist schon froh, überhaupt volle Attacke fahren zu dürfen. Denn Red Bull wird trotz der Ratschläge vieler Experten keine Teamtaktik anwenden, die den in der WM besser platzierten Webber bevorzugt. Das hat Horner nach dem Qualifying noch einmal bestätigt: "Wir haben zwei fantastische Fahrer, die wir voll unterstützen. Beide können diese Weltmeisterschaft gewinnen."

Vettels Wunsch: Alonso bestenfalls Fünfter

Dürfte sich Vettel einen Rennausgang wünschen, würde er sicher Hülkenberg die Daumen drücken, dass er irgendwie vor Alonso bleibt. Denn würde der Ferrari-Pilot bei einem Vettel-Sieg nur Fünfter, würde dem Deutschen beim Finale in Abu Dhabi ein Red-Bull-Doppelsieg zum Titelgewinn reichen.

Viel Konjunktiv, viel Wenn und Aber. Dabei könnte es ja auch sein, dass es am Sonntag entgegen der Vorhersagen doch regnet und Hülkenberg das Rennen einfach gewinnt.

Das würde Vettel zwar nicht gefallen, aber er wüsste wenigstens, wie sich das anfühlt. Schließlich hat auch er sein erstes Rennen in einem unterlegenen Auto im Regen gewonnen. Damals, 2008 in Monza. Von der Pole-Position.

Qualifying: Sensation - Hülkenberg erobert Pole-Position

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung