Donnerstag, 23.09.2010

De la Rosa wird Pirelli-Testfahrer

Heidfelds Vorgänger wird sein Nachfolger

Der bei Sauber entlassene und durch Nick Heidfeld ersetzte Spanier Pedro de la Rosa wird künftig als Testfahrer bei Pirelli fahren. Diese Stelle hatte zuvor Heidfeld inne.

Pedro de la Rosa testet künftig beim Reifenhersteller Pirelli
© sid
Pedro de la Rosa testet künftig beim Reifenhersteller Pirelli

Nick Heidfelds Vorgänger beim Formel-1-Rennstall Sauber wird sein Nachfolger als Testfahrer bei Pirelli.

Der Vorstands-Chef des Reifenherstellers, Francesco Gori, bestätigte im türkischen Werk Pirellis, dass der bei Sauber entlassene Spanier Pedro de la Rosa künftig wohl gemeinsam mit Romain Grosjean die Testfahrten durchführen wird.

Comeback in Singapur

Der Franzose war in den vergangenen Tagen bereits als Nachfolger präsentiert worden und testete die Reifen des künftig alleinigen Ausrüsters der Königsklasse im Toyota-Boliden bereits in Monza.

Heidfeld hatte Mitte August seinen Posten als Testfahrer bei Mercedes aufgegeben und war zu Pirelli gewechselt.

Nach der Entlassung de la Rosas bei Sauber übernahm er dessen Platz und wird am Sonntag in Singapur sein Comeback geben.

Heidfelds Rückkehr sorgt für neuen Rekord

Die Bilder des Tages - 23. September
Die Britin Victoria Pendleton lägt sich bei der britischen Bahnrad-Meisterschaft mächtig ins Zeug. Hier bei der Qualifikation zur Sprintwertung
© Getty
1/8
Die Britin Victoria Pendleton lägt sich bei der britischen Bahnrad-Meisterschaft mächtig ins Zeug. Hier bei der Qualifikation zur Sprintwertung
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales.html
Xavier Malisse geht nach einem verschlagenen Ball in die Hocke und in sich. Sein Gegner beim Match der Open de Moselle war Ivan Ljubicic
© Getty
2/8
Xavier Malisse geht nach einem verschlagenen Ball in die Hocke und in sich. Sein Gegner beim Match der Open de Moselle war Ivan Ljubicic
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=2.html
Soren Hansen beim Abschlag. Mit angestrengtem Gesichtsausdruck wird der Golfball beim Vivendi-Cup auf Reisen geschickt
© Getty
3/8
Soren Hansen beim Abschlag. Mit angestrengtem Gesichtsausdruck wird der Golfball beim Vivendi-Cup auf Reisen geschickt
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=3.html
In der MLS spitzelt Martin Chavez (r.) vom FC Dallas den Ball geschickt am geschlagenen Kevin Alston von New England Revolution vorbei. Wer sagt, die Amis könnten nicht kicken?
© Getty
4/8
In der MLS spitzelt Martin Chavez (r.) vom FC Dallas den Ball geschickt am geschlagenen Kevin Alston von New England Revolution vorbei. Wer sagt, die Amis könnten nicht kicken?
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=4.html
Im Pre-Season-Game zwischen den Anaheim Ducks und den San Jose Sharks flogen die Fäuste. Jamie McGinn (l.) und Sheldon Brookbank bekommen sich hier in die Haare
© Getty
5/8
Im Pre-Season-Game zwischen den Anaheim Ducks und den San Jose Sharks flogen die Fäuste. Jamie McGinn (l.) und Sheldon Brookbank bekommen sich hier in die Haare
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=5.html
Im MLB-Match zwischen den Los Angeles Dodgers und den San Diego Padres trifft Adrian Gonzales perfekt. Die Haltungsnoten könnten nicht besser sein
© Getty
6/8
Im MLB-Match zwischen den Los Angeles Dodgers und den San Diego Padres trifft Adrian Gonzales perfekt. Die Haltungsnoten könnten nicht besser sein
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=6.html
Der australische Sportschütze Bruce Quik posiert mit seiner Waffe. Schön anzusehen, auch das mit der Augenklappe
© Getty
7/8
Der australische Sportschütze Bruce Quik posiert mit seiner Waffe. Schön anzusehen, auch das mit der Augenklappe
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=7.html
Hoch das Bein. Nick Riewold (r.) in seinem Amt als Vortänzer beim Training der australischen Football Mannschaft der St. Kilda Saints
© Getty
8/8
Hoch das Bein. Nick Riewold (r.) in seinem Amt als Vortänzer beim Training der australischen Football Mannschaft der St. Kilda Saints
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2309/bruce-quik-nick-riewoldt-martin-chavez-kevin-alston-jamie-mcginn-sheldon-brookwood-adrian-gonzales,seite=8.html
 

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.