Dienstag, 07.09.2010

Japaner verlängert Vertrag

Kobayashi fährt auch 2011 für Sauber

Der japanische Formel-1-Pilot Kamui Kobayashi wird auch 2011 für Sauber fahren. Dies gab der Schweizer Rennstall am Dienstag bekannt.

Kamui Kobayashi hat bislang 15 GP-Starts auf dem Konto
© Getty
Kamui Kobayashi hat bislang 15 GP-Starts auf dem Konto
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Eine Entscheidung über das zweite Cockpit, das derzeit von Pedro de la Rosa belegt wird, soll erst zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr fallen.

Neuling Kobayashi, der am kommenden Montag seinen 24. Geburtstag feiert, hat in der laufenden Saison bereits 21 WM-Punkte gesammelt und beim britischen Grand Prix in Silverstone als Sechster seine beste Platzierung erreicht.

Sein 39 Jahre alter Teamkollege de la Rosa ist den bisherigen 13 Saisonrennen erst einmal in die Punkteränge gefahren und hat sechs Zähler auf seinem Konto.

"Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Kamui als Rennfahrer und als Mensch. Es bestand nie ein Zweifel daran, dass wir auch 2011 zusammenarbeiten werden. Kamui hat unsere Erwartungen vollkommen erfüllt und eine gute Entwicklung genommen", so Teaminhaber Peter Sauber.

Ecclestone besorgt: Bau-Probleme in Yeongam

Das könnte Sie auch interessieren
Der Frontflügel des Sauber soll eine Verbesserung erhalten haben

Sauber will nach Investoreinstieg angreifen

Adrian Sutil wurde in den letzten Jahren von seiner Freundin Jennifer Becks im Fahrerlager begleitet

Aus für Sutil - Sauber verpflichtet Nachfolger

Kamui Kobayashi spielte mit dem Gedanken, das Rennen in Russland abzusagen

Kobayashi hatte Angst vor Russland-GP


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mercedes betreibt Stallorder: Ist Bottas jetzt die klare Nummer 2?

Ja
Nein
Wird sich noch zeigen

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.