Surer: "Red Bull muss den Titel holen"

Von Alexander Mey
Donnerstag, 23.09.2010 | 20:42 Uhr
Red Bull feierte beim Saisonfinale 2010 in Abu Dhabi einen Doppelsieg
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Twins @ Rays
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Live
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Live
Bordeaux -
PSG
IndyCar Series
Live
Honda Indy Grand Prix of Alabama
MLB
Live
Mariners @ Rangers
MLB
Live
Cubs @ Rockies
NBA
Live
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
MLB
Live
Giants @ Angels
NHL
Predators @ Avalanche
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Angels @ Astros
MLB
Marlins @ Dodgers
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
MLB
Cubs @ Indians
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Angels @ Astros
MLB
Marlins @ Dodgers
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
MLB
Angels @ Astros
MLB
Nationals @ Giants
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Cubs @ Indians
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Cardinals
Premier League Darts
Premier League: Manchester
MLB
Mariners @ Indians
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
NFL
NFL Draft: Tag 1
MLB
Brewers @ Cubs
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Premiership
Leicester -
Newcastle
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
NFL
NFL Draft: Tag 2
MLB
Diamondbacks @ Nationals
MLB
Rangers @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Angels
MLB
Dodgers @ Giants
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
J1 League
Kobe -
Kawasaki
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
NFL
NFL Draft: Tag 3
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
MLB
Reds @ Twins
MLB
Brewers @ Cubs
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
MLB
Yankees@Angels
MLB
Dodgers @ Giants
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Primera División
Getafe -
Girona
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
FIA World Rallycross Championship
2. Lauf: Montalegre
Premier League
West Ham -
Man City
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
MLB
Diamondbacks @ Nationals
MLB
Reds @ Twins
MLB
Brewers @ Cubs
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
MLB
Yankees @ Angels
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Blue Jays @ Twins
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
MLB
Orioles @ Angels
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
J1 League
Kobe -
Tokyo
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Orioles @ Angels
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Orioles @ Angels
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Angels @ Mariners
Mutua Madrid Open Women Single
WTA: Madrid -
Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Norwegen -
Lettland
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Halbfinale
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
MLB
Twins @ White Sox

Mit dem Singapur-GP am Wochenende beginnt der WM-Endspurt in Übersee. Fünf Rennen, in denen fünf Fahrer um den Titel kämpfen. Wer hat auf welcher Strecke Vorteile? SPOX geht die Strecken in Singapur, Japan, Südkorea, Brasilien und Abu Dhabi zusammen mit Sky-Experte Marc Surer durch und wagt eine Prognose.

Fünf Rennen vor Saisonende trennen den WM-Führenden Mark Webber (187) und den Fünften Sebastian Vettel (163) gerade mal 24 Punkte. Nicht einmal ein Sieg. "Nach alter Rechnung wären das acht oder neun Punkte", sagt Vettel.

Stimmt. Für Lewis Hamilton (182) wären es zwei, für Fernando Alonso (166) und Jenson Button (165) jeweils so um die sieben bis acht. Grob gerechnet, versteht sich.

Aber die Botschaft ist klar: Fünf Fahrer, die fünf Rennen vor Schluss so dicht beieinander liegen, versprechen Drama pur im Titelendspurt. "Jetzt kann sich wirklich niemand mehr einen Ausrutscher leisten", sagt Sky-Experte Marc Surer im Gespräch mit SPOX.

Aber wer hat mit Blick auf die Strecken die besten Karten? In welchem Auto sollte man sitzen, wenn man die größten Chancen auf den WM-Titel haben will? Ein Überblick:

Singapur-GP in Singapur (26. September)

Der Stadtkurs ist erst zum dritten Mal im Kalender und daher noch relativ unberechenbar. Lewis Hamilton hat im vergangenen Jahr das Rennen gewonnen, aber auch Fernando Alonso ist mit den Plätzen eins und zwei ein echter Spezialist.

Das Layout mit vielen langsamen und mittelschnellen Kurven spricht am ehesten für Red Bull. Aber vorhergesagter Regen könnte das Rennen zur Lotterie machen.

Surer: "In Singapur ist es ausgeglichen. Der Red Bull wird das beste Auto sein, aber es ist wie Monaco oder Ungarn auch eine Ferrari-Strecke. Zudem hat Hamilton dort im vergangenen Jahr im McLaren gewonnen, und gerade auf Stadtkursen ist mit ihm immer zu rechnen. Generell spielt auf Stadtkursen der Fahrer einer größere Rolle als das Auto."

Japan-GP in Suzuka (10. Oktober)

Der Sieg 2009 ging eindeutig an Sebastian Vettel. Er profitierte davon, dass sein Auto vor allem im ersten Sektor mit den schnellen S-Kurven unschlagbar war.

Auch in diesem Jahr werden die Bullen in Suzuka wieder das Maß aller Dinge sein. Ferrari und McLaren waren 2009 hinter Toyota sogar nur dritte und vierte Kraft.

Surer: "Keine Diskussion, Red Bull. In den schnellen Esses hat das Auto einen riesigen Vorteil. Wenngleich es ja auch in Japan gerne mal regnet. Dann ist wieder alles offen."

Südkorea-GP in Yeongam (24. Oktober)

Die große Unbekannte. Alles, was man über den Kurs weiß, stammt aus Zeichnungen und einem Onboard-Video von Karun Chandhok bei Showrunden im Red Bull.

Es gibt eine lange Gerade im ersten Sektor, aber in den Sektoren zwei und vor allem drei auch einige schnelle Kurven. Die könnten den Ausschlag für Red Bull geben.

Vorausgesetzt, die Organisatoren werden rechtzeitig fertig und bestehen die Abnahme durch die FIA. Denn fallen sie durch, dann hat die Saison plötzlich nur noch 18 Rennen. Eine Horrorvision für alle Titelanwärter, die Boden gutmachen müssen. Allen voran Vettel.

Die Inspektion, die eigentlich am 21. September stattfinden sollte, ist wegen letzter Asphaltierarbeiten auf den 28. September verschoben worden.

Surer: "Ich habe das Layout noch nicht im Detail analysiert, aber auf den ersten Blick spricht es auch für Red Bull. Eine Gerade ist allerdings sehr lang, das könnte McLaren in die Karten spielen."

Brasilien-GP in Sao Paulo (7. November)

Im vergangenen Jahr gewann WM-Spitzenreiter Webber das Rennen, das Vettel schon im Qualifying verloren hatte. Im Regen wurde er nur 15., kämpfte sich im Rennen aber noch auf Rang vier nach vorne.

Sprich, der Red Bull hat 2009 ausgezeichnet funktioniert. Der McLaren aber auch, vor allem dank der ellenlangen Bergauf-Passage im dritten Sektor, die Power ohne Ende erfordert. Ferrari war 2009 schwach - außergewöhnlich, denn in der Vergangenheit war Interlagos meistens Ferrari-Land.

Surer: "Brasilien ist eine Powerstrecke. Die lange Bergauf-Gerade spricht gegen Red Bull. McLaren schätze ich dort stärker ein, vor allem aber Ferrari. Die waren in den vergangenen Jahren in Brasilien fast immer bärenstark."

Abu-Dhabi-GP in Abu Dhabi (14. November)

2009 hieß der Sieger zum Saisonabschluss Vettel. Es war ein haushoher Sieg, aber vor allem deshalb, weil Hamilton früh ausfiel. Denn er war eigentlich der dominante Mann an diesem Wochenende.

Nicht sehr verwunderlich, denn das Layout der Strecke zeichnet sich durch zwei ewig lange Geraden und ansonsten viele Stop-and-Go-Passagen aus, in denen man Traktion und Power braucht. Das kommt dem McLaren, aber auch dem Ferrari, prinzipiell mehr entgegen als dem Red Bull.

Surer: "Klar hat Vettel gewonnen, aber Vorsicht vor Hamilton. Der war dort im vergangenen Jahr unglaublich stark. Im Qualifying hatte er fast sieben Zehntel Vorsprung auf den Rest. Insgesamt wird es dort sehr ausgeglichen zugehen."

Prognose für den Titelkampf:

Das Resultat der Streckenanalyse: Ausgeglichen in Singapur, pro Red Bull in Japan und Südkorea, pro Ferrari und McLaren in Brasilien sowie ausgeglichen in Abu Dhabi. Was heißt das in der Endabrechnung?

Surer: "Es muss ein Red Bull den Titel holen. Alles andere wäre eine Überraschung. Vettel und Webber haben keine Strecke mehr dabei, auf der sie abfallen. Auch wenn ich andere Favoriten nenne, ist Red Bull trotzdem immer ein Kandidat für das Podium. Im Moment spricht alles für Webber, weil er der Konstantere ist. Aber einige der Strecken, die noch kommen, sind auch aufgrund möglichen Regens unberechenbar. Das kann sich ganz schnell wieder drehen. Ich glaube übrigens nicht an einen Showdown in Abu Dhabi. Die WM wird sich vorher entscheiden."

Heidfelds Rückkehr sorgt für neuen Rekord

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung