Belgien-GP: Training

Alonso dominiert turbulentes Training

SID
Freitag, 27.08.2010 | 16:12 Uhr
Fernando Alonso liegt in der Fahrerwertung an Position fünf
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:45
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
Hockey World League
Sa12:00
Pool A: Japan -
Irland (Damen)
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
IndyCar Series
So01:00
Iowa Corn 300
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
Hockey World League
So12:00
Pool A -
Neuseeland -
Frankreich (Männer)
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Hockey World League
So14:00
Pool A -
Spanien -
Japan (Männer)
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Hockey World League
Mo12:00
Pool B: Argentinien -
Chile (Damen)
Hockey World League
Mo14:00
Pool A: Deutschland -
Irland (Damen)
Hockey World League
Mo16:00
Pool A: England -
Polen (Damen)
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Fernando Alonso hat im Training zum Belgien-GP in Spa in seinem Ferrari die Tagesbestzeit erzielt. Sowohl im Regen als auch im Trockenen war er das Maß der Dinge. Adrian Sutil verpasste die Bestzeit nur knapp. Sebastian Vettel wurde Sechster, Michael Schumacher Zwölfter. Es waren drei turbulente Stunden.

Starker Regen, abtrocknende Piste, Dreher, Unfälle, Rote Flaggen: Das Training in Spa hatte zahlreiche Turbulenzen zu bieten.

Von all denen unbeeindruckt untermauerte Fernando Alonso aber seinen Anspruch auf den Sieg in den Ardennen. Denn sowohl im starken Regen am Morgen als auch bei abtrocknender Piste am Nachmittag fuhr er die Bestzeit.

Letztlich standen 1:49,032 Minuten für den Spanier zu Buche. 0,125 Sekunden schneller als der sehr starke Deutsche Adrian Sutil im Force India. Erst in der allerletzten Runde musste er sich Alonso geschlagen geben. Im Regen des 1. Trainings hatte Alonso noch knapp acht Zehntel vor allen anderen gelegen.

Red Bull hat noch nicht viel gezeigt

Doch das Bild vom Kräfteverhältnis ist verzerrt. Red Bull hat in den wenigen Minuten, in denen es trocken war, mit den Plätzen sechs für Sebastian Vettel und 18 für Mark Webber sicher noch nicht alles gezeigt.

Das lag vor allem an dem Dilemma, dass es für das regnerische Wochenende in Spa nur drei Sätze Regenreifen und vier Sätze Intermediates gibt. "Wir wären trotz des Regens liebend gerne mehr Runden gefahren, aber wir brauchen unsere Reifen wahrscheinlich noch für Qualfiying und Rennen. Deshalb wollten wir heute nicht alle verpulvern", erklärte Vettel.

McLaren kam mit Lewis Hamilton und Jenson Button auf die Plätze drei und sieben. Einen starken Eindruck hinterließ auch Robert Kubica, dessen Renault zum ersten Mal mit dem F-Schacht-System ausgestattet war.

Mercedes unter ferner liefen

Von Mercedes kam nicht viel. Michael Schumacher und Nico Rosberg belegten nur die Plätze zwölf und 13. Im Regen schien Schumacher in seinem Wohnzimmer Spa etwas besser zurechtzukommen als sein Teamkollege.

"Ein schwieriger erster Tag. Ich glaube nicht, dass wir uns im Kräfteverhältnis gegenüber den anderen Team nennenswert verbessert haben", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.

Nico Hülkenberg belegte im Williams den 15. Rang, Timo Glock wurde nach einem Abflug in die Reifenstapel Letzter. Er war zwar nicht der einzige Fahrer, der von der schwierigen Strecke abkam, aber ihn erwischte es am heftigsten.

Kurioser Abbruch

15 Minuten vor Trainingsende passierte dann noch Kurioses. Die Session wurde gestoppt, weil sich angeblich Zuschauer auf die Piste verirrt hatten. Es konnten aber keine gefunden werden. Sehr zum Ärger der Fahrer, die gerne jede trockene Minute genutzt hätten, ging es erst drei Minuten vor Schluss weiter.

Am Samstag zum Qualifying soll es wieder nass werden. Von daher sagen die Trainingszeiten nicht allzu viel aus. Sicher scheint, dass Ferrari unter allen Bedingungen stark ist. Red Bull wäre wahrscheinlich Regen lieber, denn dann fällt ihr Nachteil beim Top-Speed nicht so sehr ins Gewicht wie bei Trockenheit.

Auf jeden Fall steht allen Fahrern und Fans auch weiterhin ein turbulentes Ardennen-Wochenende bevor.

LIVE-TICKER: Das Training in Spa zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung