Schumacher: Habe Rosberg unterschätzt

SID
Samstag, 24.07.2010 | 13:41 Uhr
Michael Schumacher (r.) zeigt sich von Nico Rosbergs Stärke überrascht
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
DAZN World Freestyle Masters
Do22.02.
DAZN lässt die Freestyler um die WM kämpfen
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
League One
Blackburn -
Bury
Serie A
Lazio -
Hellas Verona
Primera División
Getafe -
Celta Vigo
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Februar
Ligue 1
Troyes -
Dijon
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Februar
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Six Nations
Schottland -
England
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkisch)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Defensor -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nott´m Fortest -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Brom (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis

Trotz einer bislang eher durchwachsenen Comeback-Saison bei Mercedes GP bleibt Rekord-Weltmeister Michael Schumacher optimistisch: "Das Ziel bleibt, Weltmeister zu werden." Beeindruckt zeigt er sich von Teamkollege Nico Rosberg.

Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher ist nach seiner dreijährigen Pause nicht mehr der Alte - noch nicht wieder so erfolgreich, aber auch viel gelassener.

"Ich war früher wesentlich verbissener. Die drei Jahre Pause haben mir in dieser Hinsicht sicherlich gutgetan", sagte der Rekordweltmeister vor dem Heimspiel in Hockenheim in einem gemeinsamen Interview mehrerer deutscher Tageszeitungen.

"Ich reibe mich nicht mehr auf mit Dingen, die mich nicht schneller machen. Ich nehme mir Zeit, alles zu verarbeiten, zu analysieren, und mache mir Gedanken, wie es besser gehen könnte."

Schumacher vermisst Testfahrten

Im Gegensatz zu seiner erfolgreichsten Zeit bei Ferrari, als er zwischen 2000 und 2004 in Folge fünf seiner sieben WM-Titel gewann fehlen Schumacher besonders die inzwischen nicht mehr erlaubten Testfahrten während der Saison.

"Aufgrund meiner Situation mit der dreijährigen Pause ist das nicht gerade hilfreich", sagte Schumacher und verwies darauf, dass er als Neuzugang bei Mercedes auch ein neues Team und alle Details der veränderten Formel 1 kennenlernen müsse.

"Mir fällt keine andere Sportart ein, die auf solch hohem Niveau betrieben wird, in der man nicht testen und trainieren darf", sagte der 41-Jährige, der vor allem Probleme mit der aktuellen Reifengeneration hat.

Allerdings habe gerade dieses Testverbot auch dazubeigetragen, dass er überhaupt in den Formel-1-Zirkus zurückgekehrt sei. "Klingt paradox, ich weiß. Einerseits ist es ärgerlich, weil wir den Rückstand nicht so schnell aufholen können, andererseits bin ich nicht traurig darüber, nach jedem Rennen nicht gleich wieder im Auto sitzen zu müssen und Testrunden zu drehen", gab er zu: "Ich glaube, dann würde es nicht reichen, nochmal drei Jahre durchzuziehen. So wie das Verhältnis jetzt ist, macht es sehr viel Spaß."

Titelgewinn innerhalb von drei Jahren

Schumacher hat seine Rückkehr bis 2012 ausgelegt und will in dieser Zeit zurück an die Spitze. "Mein Ziel ist, innerhalb von drei Jahren die Meisterschaft zu gewinnen", sagte Schumacher. Daran hätten auch die Probleme in dieser Saison, in der er den Titel bereits abgehankt hat, nichts geändert.

"Je früher, desto besser, vielleicht geht es ja auch schon in zwei. Realistisch könnte es schon nächstes Jahr möglich sein", sagte Schumacher, was aber nicht hieße, dass er dann schon nach zwei Jahren endgültig in Rente gehen würde.

Um 2011 oder 2012 Weltmeister zu werden, müsste Schumacher neben allen anderen auch seinen fast 17 Jahre jüngeren Teamkollegen Nico Rosberg schlagen, der in dieser Saison bislang deutlich besser unterwegs ist als der Altmeister. "Man muss ganz klar sehen: Nico ist ein Top-Pilot. Ich würde sogar behaupten, er ist der schnellste und beste Teamkollege, den ich je hatte. Da ist nicht viel Spielraum, was er aus dem Auto rausholt", lobte Schumacher.

Er selbst hole dagegen "nicht immer die 100 Prozent aus dem Auto raus", er sei sich aber sicher, dass das kommen werde. "Und dann sind es Nuancen und Kleinigkeiten, die gegen oder für mich entscheiden können. Aber da bin ich selbstbewusst genug, zu behaupten: Das kriege ich schon hin."

Überrascht von Rosbergs Stärke

Schumacher vertraut bei dieser Einschätzung auf Details innerhalb des Teams, die Außenstehende nicht kennen könnten. "Es gibt auch genügend Anhaltspunkte, bei denen man sagen kann, er ist besser. Aber ich weiß teilweise aus den Daten, warum er wirklich besser war, was ich hätte besser machen können und was ich wirklich kann", sagte Schumacher.

Allerdings räumte er auch ein, dass er schon ein wenig von Rosbergs Stärke überrascht war.

"Weil es von außen gesehen nicht ganz so offensichtlich war. Dass er stark ist, war klar. Aber wie stark, präzise und konstant, das war für mich von außen ohne interne Informationen nicht vernünftig zu analysieren", so Schumacher.

Alonso zum Hockenheimauftakt knapp vorn

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung