Bestzeit für Vettel - Schumi fällt zurück

SID
Freitag, 11.06.2010 | 21:42 Uhr
Sebastian Vettel hat vor dem Kanada-GP 15 Punkte Rückstand in der Fahrer-WM
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 2
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees

Das Training zum Kanada-GP hat zwei völlig unterschiedliche Sessions gesehen. Während McLaren und Mercedes die erste Session dominierten, schlugen Red Bull und Ferrari im zweiten Training zurück. Die Bestzeit ging an Sebastian Vettel.

Es war nur eine Kleinigkeit, die McLaren und Mercedes im zweiten Training in Montreal fehlte, um in der Tageswertung ganz weit vorne zu landen, aber sie war entscheidend.

Nachdem die Mercedes-betriebenen Teams das erste Training noch dominiert hatten, konnten sich beide am Nachmittag auf den weichen Reifen, die in der Regel im Qualifying bevorzugt werden, nicht verbessern. Red Bull und Ferrari gelang das viel besser.

Vettel kann weiche Reifen nutzen

Die Folge: Die Tagesbestzeit ging an Sebastian Vettel. In 1:16,877 Minuten war der Red-Bull-Pilot knapp eine Zehntelsekunde schneller als Fernando Alonso im Ferrari. WM-Leader Mark Webber wurde vor Felipe Massa im zweiten Ferrari Vierter. Alle Unkenrufe, Red Bull könnte auf dem Kurs in Montreal seine Vormachtstellung verlieren, sind erst einmal widerlegt.

"Es war ganz gut. Ich denke, wir sind in etwa dabei. Die Strecke gefällt mir gut, es macht Spaß", sagte Vettel, der allerdings manchmal "näher als geplant" an die Begrenzungsmauern kam: "Man muss sich rantasten, es ist ein Tanz auf dem Seil. Wenn es dann in die Hose geht, dann richtig. Eine Mauer gibt nicht nach, aber das ist die Herausforderung hier."

LIVE-TICKER: Das Training in Kanada zum Nachlesen

Rosberg auf harten Reifen am schnellsten

Nur einer konnte sich zwischen die beiden Spitzenteams schieben, Nico Rosberg. Der Mercedes-Pilot war in 1:17,151 Minuten der schnellste Mann auf den harten Reifen und wurde damit insgesamt Dritter. Michael Schumacher, im ersten Training noch starker Zweiter, fiel noch bis auf Rang neun zurück.

Immer noch besser als Weltmeister Jenson Button. Während sein McLaren-Kollege Lewis Hamilton mit der Rundenzeit auf den harten Pneus wenigstens noch Siebter wurde, kam Button nur auf Platz elf.

"Nico und Michael lieben diese Strecke - beide sind gut drauf und unser Auto war das bisher auch", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. Aber er warnte auch: "Sollte es am Sonntag trocken bleiben, dann werden wir - so sah es heute bei den Rennsimulationen jedenfalls aus - ein spannendes Drama zum Thema Reifennutzung erleben - mit Rundenzeiten, die heute bei fast allen Wettbewerbern um drei Sekunden oder mehr variierten."

Sutil auf Rang sechs

Eine starke Vorstellung bot Adrian Sutil. Er konnte sich wie Red Bull und Ferrari auf den weichen Reifen steigern und belegte in seinem Force India vor Hamilton den sechsten Platz.

Nico Hülkenberg war das gesamte Training über auf einem Niveau mit Williams-Kollege Rubens Barrichello unterwegs und belegte direkt hinter dem Brasilianer Platz 13. Timo Glock kam im Virgin überhaupt nicht auf Tempo und war als 23. nur schneller als Teamkollege Lucas di Grassi.

Neue Regel-Revolution? Verstellbarer Heckflügel soll 2011 kommen

So lief das Training:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung