Donnerstag, 24.06.2010

Formel 1

Neuling Lotus feiert Jubiläum

Die 491 Rennen des legendären Lotus-Rennstalls von Colin Chapman mit einbezogen, knackt der neue Lotus-Rennstall um Tony Fernandes am Sonntag in Valencia die Marke von 500 Rennen.

Tony Fernandes knackt mit Lotus schon im neunten Rennen die 500er-Marke
© sid
Tony Fernandes knackt mit Lotus schon im neunten Rennen die 500er-Marke

Einsteiger Lotus feiert schon bei seinem neunten Rennen ein großes Jubiläum. Denn der Rennstall um den malayischen Fluglinien-Millionär Tony Fernandes rechnet die 491 Rennen des legendären Lotus-Rennstalls von Colin Chapman mit und macht damit die 500er-Marke voll. Das neue Team hatte sich vor seinem Einstieg zu dieser Saison die alten Namensrechte gesichert.

Das alte Lotus-Team des genialen Konstrukteurs Chapman hat in der Königsklasse insgesamt 107 Pole Positionen geholt und 79 Rennen gewonnen.

Die letzten fünf dieser Siege holte der Brasilianer Ayrton Senna, vor ihm waren unter anderem Formel-1-Legenden wie Sir Stirling Moss, Jim Clark, Graham Hill, Jochen Rindt, Emerson Fittipaldi oder Mario Andretti erfolgreich.

Clark, Hill, Rindt, Fittipaldi und Andretti holten in Lotus-Autos sogar WM-Titel.

Alonso mit neuem Auto bei Heim-Rennen

Bilder des Tages - 24. Juni
Großen Spaß scheint das Training der New Zealand All Blacks in Hamilton ja nicht gerade zu machen. Oder schaut Rugby-Profi Luke McAlister immer so miesepetrig drein?
© Getty
1/5
Großen Spaß scheint das Training der New Zealand All Blacks in Hamilton ja nicht gerade zu machen. Oder schaut Rugby-Profi Luke McAlister immer so miesepetrig drein?
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler.html
Vor Glück scheinen Brett Gardner, Curtis Granderson und Chad Huffman zu schweben: Die New York Yankees besiegten in der MLB die Arizona Diamondbacks mit 6:5
© Getty
2/5
Vor Glück scheinen Brett Gardner, Curtis Granderson und Chad Huffman zu schweben: Die New York Yankees besiegten in der MLB die Arizona Diamondbacks mit 6:5
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=2.html
Ein einsamer Diamondbacks-Fan, der sich allein auf weiter Flur befand, konnte angesichts der Niederlage nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen
© Getty
3/5
Ein einsamer Diamondbacks-Fan, der sich allein auf weiter Flur befand, konnte angesichts der Niederlage nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=3.html
MVP der abgelaufenen NHL-Saison wurde überraschend der Schwede Henrik Sedin von den Vancouver Canucks. Er löste Alexander Owetschkin als wertvollsten Spieler ab
© Getty
4/5
MVP der abgelaufenen NHL-Saison wurde überraschend der Schwede Henrik Sedin von den Vancouver Canucks. Er löste Alexander Owetschkin als wertvollsten Spieler ab
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=4.html
Riesen-Spaß hatten auch die Eishockey-Spieler Matt Duchene, Martin Brodeur und Ryan Kessler, die sich beim Porträt-Shooting als Dressmen versuchten
© Getty
5/5
Riesen-Spaß hatten auch die Eishockey-Spieler Matt Duchene, Martin Brodeur und Ryan Kessler, die sich beim Porträt-Shooting als Dressmen versuchten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.