Alonso schenkt Spanien die Bestzeit

Von Alexander Mey
Freitag, 25.06.2010 | 15:46 Uhr
Fernando Alonso ist in Valencia mit einer B-Version des Ferrari unterwegs
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
Superliga
Union SF -
Colon
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März

Fernando Alonso hat seinen spanischen Fans im Freien Training zum Europa-GP in Valencia die Tagesbestzeit geschenkt. Er setzte sich hauchdünn vor dem Red-Bull-Duo Sebastian Vettel und Mark Webber durch. Nico Rosberg war als Vierter im Mercedes deutlich schneller als Michael Schumacher auf Rang elf.

Die Spanier haben ihre Party, die Italiener einen kleinen Trost nach dem Aus bei der Fußball-WM. Fernando Alonso hat bei seinem Heimspiel in Valencia im Ferrari die Trainings-Bestzeit geholt. Seine 1:39,283 Minuten waren nicht zu schlagen.

Aber der Schein trügt etwas. Zwar ist der Ferrari sicher dank der Neuerungen am Heck schneller geworden, aber Red Bull scheint noch einen kleinen Vorteil zu haben, der sich in den Zeitentabellen nicht niederschlägt. "Am Freitag waren wir schon oft schnell. Das Auto ist definitiv eine Steigerung, aber wir müssen sehen, ob wir auch am Samstag noch so konkurrenzfähig sind", zeigte sich Alonso entsprechend skeptisch.

Red Bull, Mercedes und McLaren haben Reserven

Sebastian Vettel wurde mit nur 56 Tausendsteln Rückstand auf Alonso Zweiter vor seinem Teamkollegen Mark Webber. Allerdings schafften es beide Piloten nicht, auf den weichen Reifen eine perfekte Runde hinzulegen. Die Sektorzeiten deuteten darauf hin, dass die Bestzeit möglich gewesen wäre.

Ein Eindruck, den Vettel indirekt bestätigte: "Unsere Pace war sehr vielversprechend, wenn man bedenkt, dass uns diese Strecke eigentlich nicht so gut liegen sollte. Wir haben definitiv einen Schritt nach vorne gemacht."

Mercedes "nicht so schlecht für den Anfang"

Gespannt darf man auch sein, wie sich McLaren und Mercedes im Qualifying und im Rennen schlagen. Denn auf den harten Reifen setzten die beiden Teams die schnellsten Zeiten. Nico Rosberg, insgesamt starker Vierter, lag im ebenfalls am Heck überarbeiteten Mercedes nach der ersten Session sogar noch in Führung.

"Nicht so schlecht für den Anfang", resümierte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. "Nico hatte bei seiner besten Zeit keine freie Runde und Michael war unter Rennbedingungen genauso wie Nico schnell und konstant unterwegs. Wir müssen morgen die gute Basis von heute weiterentwickeln und können dann am Sonntag hoffentlich beweisen, dass wir einen Schritt nach vorne gemacht haben."

Aber auch Lewis Hamilton und Jenson Button waren auf den härteren Gummis konstant schnell. Letztlich wurde Hamilton Fünfter, Button kam auf Rang neun.

Schumacher beim Debüt nur Elfter

Michael Schumacher musste erst einmal den Kurs lernen, der für ihn Neuland ist. Das klappte ohne große Probleme, auch wenn der siebenmalige Champion oft quer stand und mit seinem unruhigen Mercedes kämpfen musste. Ergebnis: Nur Rang elf in der Endabrechnung.

Trotzdem war Schumi nicht unzufrieden: "Es lief nicht allzu schlecht. Zum ersten Mal auf dieser Strecke zu fahren, war sehr aufregend für mich. Es war sogar besser, als ich es nach der Besichtigung gestern erwartet hatte. Ich fand es trotz einiger blinder Ecken ganz angenehm, mich auf die Strecke einzuschießen, auch wenn ich meinen Rhythmus auf eine schnelle Runde noch nicht gefunden habe."

Adrian Sutil durfte nur die zweite Session absolvieren, weil im ersten Training Testfahrer Paul di Resta seinen Platz eingenommen hatte. Das störte Sutil aber herzlich wenig. Er wurde Achter und bewies in einzelnen Sektoren, dass es sogar noch schneller gegangen wäre.

Massa nach Dreher nur noch Fußgänger

Nico Hülkenberg im Williams und Timo Glock im Virgin kamen nicht über die Plätze 17 und 21 hinaus.

Felipe Massa verlor im zweiten Ferrari mehr als eine halbe Stunde Trainingszeit, weil er nach einem Dreher seinen Motor abwürgte und zu Fuß zurück an die Box musste.

LIVE-TICKER: Das Training in Valencia zum Nachlesen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung