Anarchie in Valencia

Von Alexander Mey
Samstag, 26.06.2010 | 18:55 Uhr
Sebastian Vettel steht in Valencia zum vierten Mal in dieser Saison auf der Pole-Position
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Bears @ Lions
NHL
Live
Canadiens @ Senators
NBA
Live
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Sebastian Vettel kämpft beim Europa-GP in Valencia um den Sieg (13.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky). Überraschend, denn eigentlich hatte sich Red Bull selbst auf dem Stadtkurs nicht viel zugetraut. McLaren, Ferrari und Renault liegen aber auf der Lauer. Mercedes nicht. Bei denen geht es nur noch um einen anständigen Abgang.

Red Bull

Ausgangslage:

Perfekt. Sebastian Vettel auf der Pole-Position, Mark Webber daneben auf Platz zwei. Jetzt müssen die beiden Türkei-Streithähne nur noch heil durch die erste Kurve kommen.

Aussichten für das Rennen:

Wenn die Red Bull gewohnt stark starten und in Führung gehen, dann können sie auf den ersten Runden ihren überlegenen Speed ausspielen. Vettel war in der Quali vier Zehntel schneller als Lewis Hamilton. Und Vettel meinte danach sogar, es wäre noch schneller gegangen. Wenn er diesen Speed auch mit vollem Tank umsetzen kann, sollte er gewinnen können. Das F-Schacht-System, das Red Bull erstmals im Rennen einsetzen wird, hilft zwar nach Aussage der Fahrer, aber in Sachen Top-Speed hinken die Bullen trotzdem noch deutlich hinterher. Hamilton bleibt also eine Bedrohung, auch wenn das Überholen in Valencia sehr schwierig ist. Insgesamt überrascht es sehr, dass Red Bull auf einem Stop-and-Go-Kurs wie in Valencia so überlegen ist. Denn eigentlich liegt dem aerodynamisch so starken Auto diese Art Kurs nicht unbedingt. Das war in Kanada sehr schön zu beobachten.

Stimmen vor dem Rennen:

Sebastian Vettel: "Strecken wie diese zählen normalerweise nicht zu unseren stärksten. Umso besser, hier das Auto auf die Pole-Position gestellt zu haben. Unsere Starts waren bisher immer recht gut, von daher hoffe ich doch, dass ich meine Position durch die ersten Kurven hindurch halten kann."

Christian Horner (Teamchef): "Sebastian hat einige schwere Wochen hinter sich. Von daher ist diese Pole-Position sehr wichtig für sein Selbstvertrauen."

McLaren

Ausgangslage:

Für Hamilton sehr gut. Er hat das Optimum aus seinem Auto herausgeholt und gute Aussichten auf einen Podestplatz. Jenson Button hat ein Fahrfehler eine bessere Platzierung gekostet. Auf Rang sieben ist er in den ersten Kurven mitten im Getümmel.

Aussichten für das Rennen:

Hamiltons Faustpfand sind sein Top-Speed und seine überragenden Fähigkeiten beim Überholen. Erwischt er einen guten Start, dann hat er eine Siegchance. Zumal der McLaren im Renntrimm deutlich besser funktioniert als auf eine schnelle Runde im Qualifying. In den Trainings war Hamilton auf den harten Reifen konstant schnell und auf ähnlichem Niveau wie Red Bull. Auf die Reifenwahl darf er diesmal nicht hoffen, denn beide Mischungen halten in Valencia sehr gut. Ein Einstopp-Rennen ist zu erwarten. Keine guten Nachrichten auch für Button, der schon einen seiner Geniestreiche bei der Renntaktik bräuchte, um noch in Podestreichweite zu kommen.

Stimmen vor dem Rennen:

Lewis Hamilton: "Alle haben Updates an ihren Autos mit hierher gebracht, und wir wussten nach den Trainings, dass wir einen Rückstand hatten. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so weit vorne landen könnte. Im Rennen werde ich so viel Druck machen wie möglich. Die ersten Kurven und die Boxenstopps werden entscheidend sein."

Martin Whitmarsh (Teamchef): "Ich gehe davon aus, dass wir Red Bull das Leben schwer machen werden. Wir werden versuchen, sie zu überholen. Das haben wir ja auch in den vergangenen Rennen schon geschafft."

Ferrari

Ausgangslage:

Die beiden Roten belegen die Plätze vier und fünf. Fast sogar ein kleiner Vorteil für den Fünften Massa, weil er auf der sauberen Seite der Startaufstellung steht.

Aussichten für das Rennen:

Die Neuerungen am Auto haben definitiv etwas gebracht. Dank der B-Version des F10 haben beide Fahrer realistische Aussichten, einen Podestplatz anzugreifen. Nach ganz vorne wird es schwierig, denn Red Bull ist für die Roten kaum zu überholen.

Stimmen vor dem Rennen:

Fernando Alonso: "Ohne die Updates am Auto wäre es für uns schwierig geworden, überhaupt die Top Ten zu erreichen. Von daher bin ich mit meiner Ausgangsposition sehr glücklich. Zuverlässigkeit wird ein wichtiger Faktor werden, denn dieser Strecke fordert die Autos sehr stark."

Felipe Massa: "Es ist sehr schade, denn ich hätte vom Speed her auch auf Position drei anstatt auf Position fünf stehen können. Von dort aus wird es schwieriger werden, um einen Podestplatz zu kämpfen. Aber er ist in Reichweite."

Mercedes

Ausgangslage:

Katastrophal. Die Startplätze zwölf für Nico Rosberg und 15 für Michael Schumacher sind indiskutabel. Mercedes ist nach diesem Qualifying auf dem Tiefpunkt angelangt.

Aussichten für das Rennen:

Mercedes wird im Rennen deutlich besser aussehen als im Qualifying. Der Speed auf den harten Reifen war bei Rosberg im Training sehr gut, und auch die Long-Runs waren vielversprechend. Doch was bringt es, wenn man von so weit hinten startet? Immerhin warten mit den beiden Williams, Petrow im Renault und Buemi im Toro Rosso vier Autos vor Rosberg, die theoretisch zu überholen sind. Spätestens ab Rang acht wird die Luft aber dünn. Für Schumacher wird es schon schwierig werden, überhaupt noch in die Punkte zu kommen, denn er hat beide Force India direkt vor sich.

Stimmen vor dem Rennen:

Michael Schumacher: "Wir sind Kämpfer, wir kennen diesen Sport gut genug. Unsere Starts sind gut und mit vollen Tanks ist unser Auto nicht so schlecht. Wir wollen das Beste aus der Situation machen."

Nico Rosberg: "Wir werden im Rennen auf jeden Fall schneller sein und auch noch gute Punkte holen. Ein sechster oder siebter Platz ist noch drin. Aber das sind nicht die Plätze, auf die wir wollen."

Qualifying: Vettel auf Pole - Schumi nach Debakel ratlos

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung