Mercedes bis 2011 mit Schumacher und Rosberg

SID
Sonntag, 30.05.2010 | 15:40 Uhr
Michael Schumacher und Nico Rosberg liegen mit Mercedes-GP in der Team-Wertung auf dem vierten Platz
© Getty

Mercedes hält auch in der Saison 2011 an seinem deutschen Fahrer-Duo fest. Teamchef Ross Brawn zog einen Schlussstrich unter Spekulationen über Michael Schumachers Zukunft.

Teamchef Ross Brawn hat am Rande des Großen Preises der Türkei verlauten lassen, dass Mercedes in jedem Fall auch in der Formel-1-Saison 2011 mit Michael Schumacher und Nico Rosberg als Fahrer an den Start gehen wird.

Damit wies er alle aufkommenden Gerüchte zurück, dass Schumacher bei ausbleibendem Erfolg seine Comeback-Tour möglicherweise in diesem Jahr beenden könnte.

Mercedes zeigt sich zufrieden

"Wir sind mit unseren Fahrern sehr zufrieden, Michael und Nico fühlen sich bei uns ebenfalls sehr wohl", sagte der Brite in Istanbul.

Schumacher hat beim Werks-Team von Mercedes für drei Jahre unterschrieben, Rosberg soll einen Zweijahresvertrag plus Option besitzen. Mercedes hofft außerdem, dass Schumacher nach dem Ende seiner Rennfahrer-Karriere dem Unternehmen als Markenbotschafter erhalten bleibt.

Schumi verdient 75 Millionen

Medienberichten zufolge soll Schumacher in den kommenden drei Jahren insgesamt 75 Millionen Euro bei den Stuttgarten verdienen. Mercedes ließ dazu vor der Saison offiziell verlauten, dass der Rekordweltmeister über die Team-Sponsoren finanziert wird.

Die Fahrer-Gage des 41-Jährigen soll bei weniger als sieben Millionen Euro pro Saison liegen, dazu kommen noch die Werbeeinkünfte.

Vettel warnt vor Schumi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung