McLaren fordert Vettel und Webber heraus

SID
Freitag, 28.05.2010 | 14:59 Uhr
Jenson Button hat in dieser Saison schon zwei Rennen gewonnen
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Weltmeister Jenson Button war der Schnellste im Training zum Großen Preis der Türkei am Sonntag in Istanbul. Der Brite lag im McLaren allerdings nur 98 Tausendstelsekunden vor WM-Spitzenreiter Mark Webber, Drittschnellster wurde Webbers Red-Bull-Teamkollege Sebastian Vettel.

McLaren wirft Red Bull in der Türkei den Fehdehandschuh hin. Jenson Button mit der Tagesbestzeit und Lewis Hamilton mit der schnellsten Runde im ersten Training haben gezeigt, dass sie das Zeug haben, die bisher überlegenen Red Bull herauszufordern.

Vor allem klare Vorteile in der Höchstgeschwindigkeit machen McLaren Hoffnung. Auf der langen Geraden waren Button und Hamilton stets mindestens fünf Stundenkilometer schneller als Vettel und Webber. Das brachte im letzten Streckensektor bis zu drei Zehntelsekunden. Zum anderen erhöht es im Rennen die Chance zu überholen. Daran änderte auch der zum ersten Mal von Red Bull eingesetzte F-Schacht wenig.

"Wir müssen sehen, ob wir den F-Schacht weiter benutzen. McLaren scheint auf den Geraden weiterhin schneller zu sein als alle anderen. Man kann zwar in den Kurven Zeit gutmachen, verliert die aber auf den Geraden wieder", sagte Vettel. "Generell fühlt sich mein Auto aber wieder natürlicher an. Es war gut, das Chassis zu wechseln."

LIVE-TICKER: Das Training in Istanbul zum Nachlesen

Webber verzweifelt an Streckenposten

Zum Ende des Trainings rollte Webber auch noch mit einem technischen Defekt aus. Rauch ließ auf ein Problem mit Motor oder Getriebe schließen.

Die Szene war kurios. Webber rollte zunächst den Berg, an dem er stand, rückwärts zurück und parkte vorbildlich in einem Rettungsweg ein. Dann verzweifelte er aber daran, denn etwas begriffsstutzigen Streckenposten klarzumachen, dass sie einen Keil unter ein Rad seines Autos legen müssen, damit es nicht wegrollt. Erst nach zahlreichen Gesten und lauten Worten verstanden sie, was er von ihnen wollte.

"Formel-1-Autos haben nun einmal keine Handbremse. Ich wollte den Streckenposten einfach nur sagen, dass sie etwas hinter die Reifen legen müssen. Aber es ist ziemlich frustrierend, das aus dem Auto heraus zu erklären", sagte Webber. "Zuvor hat sich der Motor verabschiedet, aber es war ein alter. Wir haben damit gerechnet, dass er nicht mehr lange durchhält."

"Schwieriger Tag" für Mercedes

Mercedes-Pilot Nico Rosberg landete hinter Ferrari-Pilot Ferando Alonso auf Rang sechs und war damit knapp schneller als sein Teamkollege Michael Schumacher. Der Rekordweltmeister belegte Position sieben. Die Silberpfeile konnten sich auf den weichen Reifen nicht so sehr verbessern wie vor allem Red Bull und Ferrari. Ein möglicher Nachteil im Qualifying.

"Ein schwieriger erster Tag für uns - aber wir haben viel gelernt", kommentierte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. Schumacher ergänzte: "Wir haben uns definitiv etwas verbessert, aber die Frage ist, um wie viel im Verhältnis zur Konkurrenz."

Sutil baut heftigen Unfall

Adrian Sutil fuhr im Force-India-Mercedes auf Platz elf, nachdem er in der ersten Session einen heftigen Unfall hatte. Zum Glück blieb er unverletzt, sein Auto musste aber lange Zeit repariert werden. "Es sah schlimmer aus, als es war, und die Jungs haben einen tollen Job gemacht, das Auto schnell wieder aufzubauen", sagte Sutil in einem ersten Statement auf SKY.

Nico Hülkenberg wurde im Williams-Cosworth Zwölfter. Deutsches Schlusslicht war Timo Glock (Virgin) auf Rang 22.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

So lief das Training in Istanbul:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung