Mittwoch, 05.05.2010

Nach missglücktem Saisonauftakt

Reifen bremsen Schumi aus

Michael Schumacher hat seinen Fehlstart in die Formel-1-Saison mit mangelnder Erfahrung im Umgang mit den aktuellen Reifen erklärt.

Nach vier Jahren Pause fährt Michael Schumacher wieder in der Formel 1
© sid
Nach vier Jahren Pause fährt Michael Schumacher wieder in der Formel 1

Michael Schumacher erklärt seinen holprigen Saisonstart nach der Rückkehr in die Formel 1 und den Rückstand auf Teamkollege Nico Rosberg mit seiner mangelnden Erfahrung im Umgang mit den aktuellen Reifen.

"Die schmaleren Vorderreifen, die Reifen für trockene Pisten und die Regenreifen kannte ich aus meiner Vergangenheit nicht. Jeder Fahrer muss lernen, wie sie sich unter den sich verändernden Bedingungen verhalten. Da haben die Kollegen einen gewissen Vorsprung", sagte der 41-Jährige vor dem Großen Preis von Spanien in Barcelona (So. 13.50 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe).

Schumacher erklärte, dass er im freien Training am Freitag noch nicht vorhersehen könne, wie sich der Reifen im Rennen entwickeln wird: "Früher war es für mich selbstverständlich, vorausplanen zu können, eine Ahnung zu haben, wie das Feintuning auszusehen hat. Da habe ich momentan noch ein Manko."

Schumachers innerer Wandel

Nach drei Jahren Abstinenz von der Königsklasse sieht der siebenmalige Champion und erfolgreichste Formel-1-Pilot der Geschichte "definitiv Bereiche, in denen ich am Anfang stehe, wo ich dazulernen muss, weil ich die nötige Erfahrung in den letzten drei Jahren nicht machen konnte".

Dass er trotz der bislang ernüchternden Resultate entspannt auf die Zuschauer wirkt, führt er auf einen inneren Wandel zurück: "Ich glaube, die Leute merken, dass das extrem Verbissene, das ich früher hatte, einer Lockerheit gewichen ist, die ich früher nur manchmal zeigen konnte."

Bis zu seinem Rücktritt 2006 habe er "die ganzen negativen Begleitumstände der Formel 1 mit mir rumgetragen. Die haben in mir gearbeitet und mich sicherlich auch zermürbt", sagte Schumacher.

Dieses Gefühl sei jetzt weit weg von ihm. Er widersprach aber der Vermutung, nachgelassen zu haben: "Ich habe ja nicht an Fokus oder Zielstrebigkeit verloren. Ich gehe das nach wie vor seriös an, ich arbeite nach wie vor sehr hart an mir. Da hat sich nichts geändert."

Formel 1: Der Terminkalender

Bilder des Tages - 5. Mai
"Nein, du kriegst ihn nicht", denkt sich NBA-Profi Kobe Bryant und hält nicht nur den Ball, sondern auch den Sieg der Lakers gegen Utah Jazz fest in den Händen
© Getty
1/9
"Nein, du kriegst ihn nicht", denkt sich NBA-Profi Kobe Bryant und hält nicht nur den Ball, sondern auch den Sieg der Lakers gegen Utah Jazz fest in den Händen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston.html
Während David Beckham gelassen zusieht, tut Schauspieler Jack Nicholson jeder Ballverlust fast körperlich weh
© Getty
2/9
Während David Beckham gelassen zusieht, tut Schauspieler Jack Nicholson jeder Ballverlust fast körperlich weh
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=2.html
"Uuuund eins, uuuund zwei,...": Kugelstoßerin Valerie Vili aus Neuseeland lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu bringen
© Getty
3/9
"Uuuund eins, uuuund zwei,...": Kugelstoßerin Valerie Vili aus Neuseeland lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu bringen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=3.html
"Huch", denkt sich Carlos Gomez, als sich sein Baseballschläger in der Partie der Milwaukee Brewers gegen die L.A.Dodgers verabschiedete. Tipp: Besser festhalten
© Getty
4/9
"Huch", denkt sich Carlos Gomez, als sich sein Baseballschläger in der Partie der Milwaukee Brewers gegen die L.A.Dodgers verabschiedete. Tipp: Besser festhalten
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=4.html
Sport für Groß und Klein: Australian Footballer Shane Mumford hat neben seinem Training noch Zeit, den Nachwuchs in Sydney an seinen Sport heranzuführen
© Getty
5/9
Sport für Groß und Klein: Australian Footballer Shane Mumford hat neben seinem Training noch Zeit, den Nachwuchs in Sydney an seinen Sport heranzuführen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=5.html
So schön kann die WNBA sein: Monica Wright und Charde Houston von den Minnesota Lynx posieren in Minneapolis für den Media Day
© Getty
6/9
So schön kann die WNBA sein: Monica Wright und Charde Houston von den Minnesota Lynx posieren in Minneapolis für den Media Day
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=6.html
"Haifleisch schmeckt wie Hühnchen" - die Fans der Detroit Red Wings ziehen alle Register, um ihrem Team in den Playoffs zu helfen. Doch Detroit verlor erneut gegen die Sharks
© Getty
7/9
"Haifleisch schmeckt wie Hühnchen" - die Fans der Detroit Red Wings ziehen alle Register, um ihrem Team in den Playoffs zu helfen. Doch Detroit verlor erneut gegen die Sharks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=7.html
Der Plüschtiger schaut aufmerksam dem Treiben auf dem Grün vor Beginn der "Players Championships" in Ponte Vedra Beach zu
© Getty
8/9
Der Plüschtiger schaut aufmerksam dem Treiben auf dem Grün vor Beginn der "Players Championships" in Ponte Vedra Beach zu
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=8.html
Bis Herrchen Tiger Woods zur Golftasche zurückkehrte, dauerte es aber: Der übte fleißg, um bloß nicht wieder am Cut zu scheitern
© Getty
9/9
Bis Herrchen Tiger Woods zur Golftasche zurückkehrte, dauerte es aber: Der übte fleißg, um bloß nicht wieder am Cut zu scheitern
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=9.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.