Mercedes-Power dominiert Training in Sepang

Von SPOX
Freitag, 02.04.2010 | 09:56 Uhr
Lewis Hamilton war sowohl im ersten als auch im zweiten Training in Malaysia Schnellster
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Twins @ Brewers
MLB
Cardinals @ Diamondbacks
MLB
Pirates @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Nationals
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Mets @ Blue Jays

Silber war die dominierende Farbe beim Freien Training zum Malaysia-GP in Sepang. Lewis Hamilton fuhr Tagesbestzeit. Aber auch Nico Rosberg, Jenson Button und Michael Schumacher schafften es in die Top Fünf.

Lewis Hamilton hat das Training in Sepang fast von der ersten bis zur letzten Minute dominiert. Er fuhr früh Bestzeit und hatte danach in beiden Sessions immer einen Konter parat, wenn ihm einer seiner Konkurrenten nahe kam.

"Ich habe ein gutes Gefühl. Wir müssen noch ein paar Anpassungen vornehmen, aber keine großen Sachen. Es sieht so aus, als wären wir konkurrenzfähig", sagte Hamilton.

Vettel noch nicht hundertprozentig zufrieden

Sein letzter Konter lag bei einer Rundenzeit von 1:34,175 Minuten. Damit schlug er Sebastian Vettel um 0,266 Sekunden. Vettel war der einzige Fahrer, der in die Phalanx der Mercedes-Autos einbrechen konnte.

"Ich hatte heute nur ein paar kleine Probleme, nichts Ernstes. Dennoch bin ich nicht hundertprozentig zufrieden", sagte Vettel. "Wir müssen noch ein bisschen schneller werden, denn die McLaren und die Mercedes sehen schnell aus. Ferrari hat zudem eine tolle Pace auf den Long-Runs gezeigt."

LIVE-TICKER: Das Training in Sepang zum Nachlesen

Haug: "Wir sind noch nicht ganz gut"

Nur zwei Tausendstel hinter Vettel landete Nico Rosberg im Silberpfeil auf Rang drei. Er lieferte den ganzen Tag lang eine konstant starke Vorstellung ab und schlug Mercedes-Kollege Michael Schumacher, der hinter Jenson Button Fünfter wurde.

Kein schlechter Start für die Silbernen, aber dennoch kein Grund zur Euphorie. "Wo wir stehen, ist heute schwer abzuschätzen, wir sind sicher noch nicht ganz gut", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug.

Schumacher ergänzte: "Ich bin ganz zufrieden mit den Fortschritten, die wir gemacht haben. Unsere Pace ist ganz gut, aber wir müssen realistisch bleiben. Wir haben immer noch nicht ganz den Speed der Spitzenteams."

Ferrari zeigt nichts - Webber fällt aus

Während Ferrari mit Fernando Alonso (8.) und Felipe Massa (16.) nie mit leichten Autos unterwegs war und somit seine Karten für das Qualifying noch nicht einmal annähernd aufdeckte, war Mark Webber früh zur Untätigkeit verdammt. Sein Red Bull blieb eine Stunde vor Schluss mit technischen Problemen liegen. Ihm ging damit wichtige Trainingszeit verloren.

"Es war der Motor", sagte Webber. "Es ist nicht schön, wenn ein Trainingstag durch so etwas gestört wird. Das hat uns einiges an Zeit gekostet. Aber das Auto hat sich trotzdem gut angefühlt."

Adrian Sutil schaffte es als Zehnter gerade noch in die Top Ten. Nico Hülkenberg und Timo Glock kamen nicht über die Ränge 19 und 22 hinaus.

So lief das Training:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung