Mittwoch, 03.03.2010

Formel 1

USF1 wirft für die Saison 2010 das Handtuch

Neuling USF1 will nun doch nicht schon 2010 in die Formel 1 einsteigen. Die Königsklasse wird nun mit zwölf anstatt 13 Teams in die Saison gehen.

Die Formel 1 Saison 2010 wird ohne das USF1-Team stattfinden
© Getty
Die Formel 1 Saison 2010 wird ohne das USF1-Team stattfinden

Das neue Formel-1-Team USF1 gibt seinen Wettlauf gegen die Zeit anderthalb Wochen vor dem Saisonauftakt in Bahrain auf und will erst 2011 in die Königsklasse einsteigen. Teamchef Ken Anderson bestätigte auf der Homepage des englischen Fachmagazins Autosport einen entsprechenden Vorstoß des finanziell angeschlagenen US-Rennstalls beim Automobil-Weltverband FIA.

Zwölf statt 13 Teams

Wie die FIA am Mittwochabend mitteilte, wird die Formel 1 nun mit zwölf anstatt den geplanten 13 Teams in die neue Saison gehen. "Wir haben verschiedene Optionen diskutiert", hieß es in dem Statement: "Aber es ist in diesem späten Stadium für ein Ersatzteam nicht mehr möglich, doch noch teilzunehmen."

Bilder des Tages, 3. März
Was will uns Tommy Hunter von den Texas Rangers damit sagen? Drückt er so seine Vorfreude auf die neue Saison in der Major League Baseball aus?
© Getty
1/7
Was will uns Tommy Hunter von den Texas Rangers damit sagen? Drückt er so seine Vorfreude auf die neue Saison in der Major League Baseball aus?
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders.html
Der Olympiaheld ist zurück auf dem NHL-Eis: Sidney Crosby (r.) von den Pittsburgh Penguins blieb kaum Zeit, den Goldtriumph zu genießen
© Getty
2/7
Der Olympiaheld ist zurück auf dem NHL-Eis: Sidney Crosby (r.) von den Pittsburgh Penguins blieb kaum Zeit, den Goldtriumph zu genießen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders,seite=2.html
Diese Geste von Golfer Thongchai Jaidee aus Thailand ist da schon eindeutiger. Der Ball muss ins Loch, im hohen Bogen
© Getty
3/7
Diese Geste von Golfer Thongchai Jaidee aus Thailand ist da schon eindeutiger. Der Ball muss ins Loch, im hohen Bogen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders,seite=3.html
Kobe Bryant (l.) weiß, bei wem er sich zu bedanken hat. Assistgeber Jordan Farmar klatscht ab. Die Lakers demontierten die Indiana Pacers daheim im Staples Center mit 122:99
© Getty
4/7
Kobe Bryant (l.) weiß, bei wem er sich zu bedanken hat. Assistgeber Jordan Farmar klatscht ab. Die Lakers demontierten die Indiana Pacers daheim im Staples Center mit 122:99
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders,seite=4.html
Schauspieler Robert Downey Jr. (Iron Man, Sherlock Holmes) war auch mit dabei - und hatte seinen Spaß
© Getty
5/7
Schauspieler Robert Downey Jr. (Iron Man, Sherlock Holmes) war auch mit dabei - und hatte seinen Spaß
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders,seite=5.html
Das ist mal 'ne Flugeinlage. Michael Hussey aus Australien hebt im Cricket-Spiel gegen Neuseeland ab und hat ihn sicher
© Getty
6/7
Das ist mal 'ne Flugeinlage. Michael Hussey aus Australien hebt im Cricket-Spiel gegen Neuseeland ab und hat ihn sicher
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders,seite=6.html
Chaos auf dem Eis. Blake Comeau von den New York Islanders erzielte einen Hattrick, die Fans dankten es ihm mit jeder Menge Stofftierchen und Mützen
© Getty
7/7
Chaos auf dem Eis. Blake Comeau von den New York Islanders erzielte einen Hattrick, die Fans dankten es ihm mit jeder Menge Stofftierchen und Mützen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0303/bilder-des-tages-03-03-sidney-crosby-nhl-pittsburgh-penguins-kobe-bryant-los-angeles-lakers-new-york-islanders,seite=7.html
 

Damit haben sich die Hoffnungen des Stefan-GP-Team auf den Einstieg in die Formel 1 zerschlagen. Der Rennstall des serbischen Geschäftsmannes Zoran Stefanovic, der sich die Rechte an den Autos von Formel-1-Aussteiger Toyota gesichert hat, hatte zuletzt mehrfach Bereitschaft signalisiert, auch kurzfristig für ein ausfallendes Team einzuspringen.

USF1 war für 2010 als einer von vier Neulingen in die Formel 1 aufgenommen worden. Während Virgin (mit Timo Glock) und Lotus im Plan sind und bereits an den Testfahrten teilgenommen haben, ist die Lage beim frisch umbenannten Hispania-Team (ehemals Campos) noch unklar. Der neue Teamchef Colin Kolles aus Ingolstadt will aber auf jeden Fall am 14. März in Bahrain zwei Autos an den Start bringen.

Hispania neuer Name von Neuling Campos

Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Hamilton spricht über eine Veränderung des Grand-Prix-Formates

Hamilton würde Format-Änderungen begrüßen

Das ehemalige Team von Pascal Wehrlein war seit 2010 bei der Formel 1 dabei

Manor vor endgültigem Aus

Lance Stroll sorgte mit seinem Unfall für ein Ende der Testfahrt

Williams muss Testfahrten vorzeitig beenden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wird die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Formel 1

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.