"Mir muss egal sein, wer meine Gegner sind"

Von Interview: Alexander Mey
Freitag, 12.03.2010 | 11:53 Uhr
Vizeweltmeister Sebastian Vettel gewann in der vergangenen Saison vier Rennen
© Getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Ganz Deutschland redet vor dem Saisonauftakt der Formel 1 in Bahrain über Michael Schumacher und Mercedes. Eigentlich eine Beleidigung für Sebastian Vettel, immerhin Vize-Weltmeister 2009 - und einer der Top-Favoriten auf den WM-Titel. Der 22-Jährige im SPOX-Interview über den Schumacher-Faktor, Angst vor einer bösen Überraschung, Alkohol-Ausflüge und die knackige Liz.

SPOX: Neue Saison, neues Auto, neuer Name. Es ist zur schönen Tradition geworden, dass Sie Ihren Autos Frauennamen geben. Wie heißt Ihre neue Flamme?

Sebastian Vettel: Ich habe mit meinen Mechanikern den Namen Luscious Liz (auf Deutsch: knackige/leckere Liz, d. Red) ausgesucht, ich hoffe wir sind zusammen schnell.

SPOX: Klingt verwegen. Passend zum neuen Red Bull RB6?

Vettel: Schnell, kess, prägnant - englisch.

VIDEO: Eine Bahrain-Runde mit Vettel im Rennsimulator

SPOX: Am Rande der letzten Tests gab es Aussagen von Vitantonio Liuzzi. Er hofft, mit Force India hinter McLaren, Ferrari und Mercedes auf Platz vier liegen zu können. Die drei sind auch seine Titelkandidaten. Hat er da nicht ein Team vergessen?

Vettel: Na ja ich hoffe, dass wir - Red Bull - mit Ferrari, McLaren und Mercedes mitmischen können. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Für dieses Jahr erwartet man eine ganze Menge von uns, aber die Herangehensweise ist immer die gleiche.

SPOX: Sie sagen bei jeder Gelegenheit klar und deutlich, dass Sie Weltmeister werden wollen. Sie könnten auch tief stapeln und die Konkurrenz stark reden, um den Druck zu verringern.

Vettel: Das mache ich nicht, weil ich ehrlich bin. Ich weiß, wo ich hin will. Die Ziele sind klar definiert.

SPOX: Welche Überraschungen in Form von großen Updates hat Red Bull für Bahrain parat?

Vettel: Alle Top-Teams präsentieren in Bahrain vor allem auf dem Aerodynamik-Sektor noch Verbesserungen. Und jeder hofft, dass der große Coup dabei ist.

SPOX: Mercedes kündigte einen großen Sprung in Bahrain an. McLarens umstrittener Heckflügel wurde für legal erklärt. Angst vor einer Wiederholung der bösen Brawn-Überraschung 2009?

Vettel: Nein, Angst habe ich sowieso nicht. Ein komplett neues Auto kriegt keiner, weil das Risiko zu groß ist, dass etwas gravierend in die Hose geht. Es geht immer um Verbesserungen - mal kleiner mal größer.

Training in Bahrain: Bestzeit für Mercedes

SPOX: Könnte die Sparsamkeit des Renault-Motors in Zeiten des Nachtankverbots zur Geheimwaffe von Red Bull werden?

Vettel: Ein Vergleich ist noch nicht möglich. Deshalb sollte man vor Bahrain eher sparsam mit Worten umgehen.

SPOX: Sie haben die Konkurrenz während der Tests sehr genau beobachtet. Wer macht den stärksten Eindruck?

Vettel: Ferrari sieht gut aus keine Frage, aber auch sie müssen in Bahrain endgültig die Hosen runterlassen.

SPOX: Sind Sie jemand, der sich intensiv mit den Testergebnissen der anderen Teams beschäftigt, oder haben Sie den Tunnelblick auf Red Bull gerichtet?

Vettel: Erstes Ziel ist, sein eigenes Auto so gut wie möglich zu entwickeln. Am Ende des Tages schaut man, wie weit man damit gekommen ist, indem man versucht, die Zeiten und Programme mit denen der anderen Teams zu vergleichen. Einen Vergleich zu ziehen, ist in diesem Jahr ganz schwer, weil durch die verschiedenen Spritmengen große Unterschiede in Rundenzeiten entstehen können.

SPOX: Wenn Sie den Trubel vor dieser Saison, in der Michael Schumacher zurückkehrt, mit dem Trubel vor der vergangenen Saison vergleichen, sind Sie dann überrascht über den Hype, der um Schumi und Mercedes herrscht?

Vettel: Nein, ich denke es ist normal, wenn eine doppelte Legende zurückkehrt.

SPOX: Was bedeutet Schumachers Comeback für die Formel 1?

Vettel: Unser ganzer Sport wird noch mal mehr in den Mittelpunkt gestellt und das ist gut so. Wie er sich sportlich schlägt, muss man erst sehen.

SPOX: Sie wirken angesichts des Schumacher-Hypes sehr gelassen bis gleichgültig. Geht Sie das alles wirklich gar nichts an?

Vettel: Es muss mir egal sein, wer meine Gegner sind. Ich muss erstmal auf meine Leistung schauen. Ziel ist, dass ich maximal alles aus mir heraushole und nicht danach schaue, was andere machen.

SPOX: Stimmt es, dass Sie sich vor den Rennen immer ein bis zwei Tage abschotten, um sich zu konzentrieren?

Vettel: Es stimmt nicht, dass ich mich abschotte, ich habe auch kein Vorhängeschloss vor meiner Tür. Ich konzentriere mich lediglich zu 100 Prozent auf meinen Job.

SPOX: Ihr Teamchef Christian Horner konnte im SPOX-Interview vor der Saison nicht beantworten, ob Sie Ihr Red Bull auch mal gerne mit Wodka trinken. Wie sieht es mit solchen alkoholischen Ausflügen aus?

Vettel: Der einzige Alkohol, den ich mir gerne genehmige, ist der Champagner auf dem Podium.

Wird Vettel Weltmeister? Jetzt selbst ausrechnen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung