Sebastian Vettel im SPOX-Interview

"Mir muss egal sein, wer meine Gegner sind"

Von Interview: Alexander Mey
Freitag, 12.03.2010 | 11:53 Uhr
Vizeweltmeister Sebastian Vettel gewann in der vergangenen Saison vier Rennen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August

Ganz Deutschland redet vor dem Saisonauftakt der Formel 1 in Bahrain über Michael Schumacher und Mercedes. Eigentlich eine Beleidigung für Sebastian Vettel, immerhin Vize-Weltmeister 2009 - und einer der Top-Favoriten auf den WM-Titel. Der 22-Jährige im SPOX-Interview über den Schumacher-Faktor, Angst vor einer bösen Überraschung, Alkohol-Ausflüge und die knackige Liz.

SPOX: Neue Saison, neues Auto, neuer Name. Es ist zur schönen Tradition geworden, dass Sie Ihren Autos Frauennamen geben. Wie heißt Ihre neue Flamme?

Sebastian Vettel: Ich habe mit meinen Mechanikern den Namen Luscious Liz (auf Deutsch: knackige/leckere Liz, d. Red) ausgesucht, ich hoffe wir sind zusammen schnell.

SPOX: Klingt verwegen. Passend zum neuen Red Bull RB6?

Vettel: Schnell, kess, prägnant - englisch.

VIDEO: Eine Bahrain-Runde mit Vettel im Rennsimulator

SPOX: Am Rande der letzten Tests gab es Aussagen von Vitantonio Liuzzi. Er hofft, mit Force India hinter McLaren, Ferrari und Mercedes auf Platz vier liegen zu können. Die drei sind auch seine Titelkandidaten. Hat er da nicht ein Team vergessen?

Vettel: Na ja ich hoffe, dass wir - Red Bull - mit Ferrari, McLaren und Mercedes mitmischen können. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Für dieses Jahr erwartet man eine ganze Menge von uns, aber die Herangehensweise ist immer die gleiche.

SPOX: Sie sagen bei jeder Gelegenheit klar und deutlich, dass Sie Weltmeister werden wollen. Sie könnten auch tief stapeln und die Konkurrenz stark reden, um den Druck zu verringern.

Vettel: Das mache ich nicht, weil ich ehrlich bin. Ich weiß, wo ich hin will. Die Ziele sind klar definiert.

SPOX: Welche Überraschungen in Form von großen Updates hat Red Bull für Bahrain parat?

Vettel: Alle Top-Teams präsentieren in Bahrain vor allem auf dem Aerodynamik-Sektor noch Verbesserungen. Und jeder hofft, dass der große Coup dabei ist.

SPOX: Mercedes kündigte einen großen Sprung in Bahrain an. McLarens umstrittener Heckflügel wurde für legal erklärt. Angst vor einer Wiederholung der bösen Brawn-Überraschung 2009?

Vettel: Nein, Angst habe ich sowieso nicht. Ein komplett neues Auto kriegt keiner, weil das Risiko zu groß ist, dass etwas gravierend in die Hose geht. Es geht immer um Verbesserungen - mal kleiner mal größer.

Training in Bahrain: Bestzeit für Mercedes

SPOX: Könnte die Sparsamkeit des Renault-Motors in Zeiten des Nachtankverbots zur Geheimwaffe von Red Bull werden?

Vettel: Ein Vergleich ist noch nicht möglich. Deshalb sollte man vor Bahrain eher sparsam mit Worten umgehen.

SPOX: Sie haben die Konkurrenz während der Tests sehr genau beobachtet. Wer macht den stärksten Eindruck?

Vettel: Ferrari sieht gut aus keine Frage, aber auch sie müssen in Bahrain endgültig die Hosen runterlassen.

SPOX: Sind Sie jemand, der sich intensiv mit den Testergebnissen der anderen Teams beschäftigt, oder haben Sie den Tunnelblick auf Red Bull gerichtet?

Vettel: Erstes Ziel ist, sein eigenes Auto so gut wie möglich zu entwickeln. Am Ende des Tages schaut man, wie weit man damit gekommen ist, indem man versucht, die Zeiten und Programme mit denen der anderen Teams zu vergleichen. Einen Vergleich zu ziehen, ist in diesem Jahr ganz schwer, weil durch die verschiedenen Spritmengen große Unterschiede in Rundenzeiten entstehen können.

SPOX: Wenn Sie den Trubel vor dieser Saison, in der Michael Schumacher zurückkehrt, mit dem Trubel vor der vergangenen Saison vergleichen, sind Sie dann überrascht über den Hype, der um Schumi und Mercedes herrscht?

Vettel: Nein, ich denke es ist normal, wenn eine doppelte Legende zurückkehrt.

SPOX: Was bedeutet Schumachers Comeback für die Formel 1?

Vettel: Unser ganzer Sport wird noch mal mehr in den Mittelpunkt gestellt und das ist gut so. Wie er sich sportlich schlägt, muss man erst sehen.

SPOX: Sie wirken angesichts des Schumacher-Hypes sehr gelassen bis gleichgültig. Geht Sie das alles wirklich gar nichts an?

Vettel: Es muss mir egal sein, wer meine Gegner sind. Ich muss erstmal auf meine Leistung schauen. Ziel ist, dass ich maximal alles aus mir heraushole und nicht danach schaue, was andere machen.

SPOX: Stimmt es, dass Sie sich vor den Rennen immer ein bis zwei Tage abschotten, um sich zu konzentrieren?

Vettel: Es stimmt nicht, dass ich mich abschotte, ich habe auch kein Vorhängeschloss vor meiner Tür. Ich konzentriere mich lediglich zu 100 Prozent auf meinen Job.

SPOX: Ihr Teamchef Christian Horner konnte im SPOX-Interview vor der Saison nicht beantworten, ob Sie Ihr Red Bull auch mal gerne mit Wodka trinken. Wie sieht es mit solchen alkoholischen Ausflügen aus?

Vettel: Der einzige Alkohol, den ich mir gerne genehmige, ist der Champagner auf dem Podium.

Wird Vettel Weltmeister? Jetzt selbst ausrechnen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung