Verwirrung um Red Bulls Radaufhängung

Ist Vettels Bolide illegal?

Von SPOX
Dienstag, 30.03.2010 | 12:21 Uhr
Angeblich verfügt der Red Bull von Vettel und Webber über eine illegale Radaufhängung
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
MLB
Live
Nationals @ Padres
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Live
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Hat sich Red Bull seinen überlegenen Quali-Speed mit einer verbotenen flexiblen Radaufhängung erkauft? Das Team bestreitet die Vorwürfe. Dennoch droht Sebastian Vettel und Co. Ärger. Erst hieß es sogar, die FIA sei bereits eingeschaltet. Doch noch wird nicht ermittelt, weil niemand offiziell Portest eingelegt hat. Mercedes vermittel. Sollte das System existieren und legal sein, wollen es andere Teams umgehend kopieren.

Eigentlich sollte Sebastian Vettel überlegen die WM anführen. Sein Red Bull ist klar der beste Bolide im Feld, der Deutsche dominierte die beiden ersten Rennen. Bis ihn zwei Defekte in Bahrain und Melbourne den sicher geglaubten Sieg kosteten.

Und kommt es jetzt noch dicker? Bereits am Wochenende war bekannt geworden, dass im Fahrerlager über eine möglicherweise illegale Federung an seinem Rennwagen diskutiert wird. Jetzt hieß es sogar: die FIA ermittelt bereits.

Mittlerweile wurde das dementiert. "Es gibt keine Untersuchung", sagte eine FIA-Sprecherin der "DPA" in Sepang. Dazu hätte eines der Teams offiziell Protest einlegen müssen - und das sei in Australien nicht der Fall gewesen. Dennoch geht der Streit weiter.

Beweise für illegales System?

Doch worum geht es dabei überhaupt? Hintergrund: Angeblich passt sich die Radaufhängung des Red Bull automatisch dem Gewicht des Boliden an. Bereits im Qualifying liegt der Bolide auch mit wenig Benzin extrem tief und damit besser auf der Strecke. Einer der Gründe für die Top-Zeiten von Vettel. Und dennoch hat man im Rennen mit viel Gewicht an Bord keine Probleme mit der Bodenfreiheit.

Dabei sind laut Reglement nach der Quali alle Änderungen an den Boliden verboten. Die Konkurrenz glaubt deshalb, dass sich die Federung von selbst verstellt. "Das wäre nach unserer Auffassung nicht legal", wird McLaren-Boss Martin Whitmarsh in der "Bild" zitiert. Die FIA hatte sogenannte aktive Radaufhängungen Ende 1993 verboten.

Der Brite spricht sogar von "Beweisen, dass Systeme zur Kontrolle der Bodenhöhe verwendet werden." Außerdem räumte er ein, dass auch sein Team daran gearbeitet habe, die Entwicklung wegen möglicher Regelverstöße eingestellt wurde.

Red Bull hat diese Vorwürfe umgehend dementiert. Teamchef Christian Horner sagte gegenüber der "BBC", dass er "absolut garantieren" könne, dass der RB6 über kein System zur Anpassung der Bodenfreiheit während der Fahrt verfüge.

Teams wollen System nachbauen

Mercedes-Teamchef Ross Brawn versucht jetzt, zu vermitteln. "Wir sollten das Thema seitens der FIA klarstellen lassen", so der Brite. "Red Bull einfach etwas zu unterstellen ist unfair, denn sie haben ein gutes Auto und es gibt keine Hinweise, dass sie etwas Illegales machen. Es ist aber notwendig, dass die FIA präzisiert, was erlaubt ist." Und genau das wird sie jetzt tun.

Sollte die FIA das System - soweit es denn überhaupt existiert - für legal erklären, will man bei McLaren sofort nachrüsten. "Wenn es Beweise gibt, dass solche Systeme legal sein könnten, dann brauchen wir auch so schnell wie möglich eins", so Whitmarsh.

Vielleicht ist gerade das der Grund dafür, dass offiziell noch kein Protest eingelegt wurde...

Millionen-Vertrag für Räikkönen bei Red Bull fix?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung