Dienstag, 02.02.2010

Formel 1

Neues Punktesystem kurz vor Verabschiedung

Die neue Punkteregelung in der Formel 1 ist quasi beschlossene Sache. Demnach wird der Sieger künftig mit 25 statt bisher 10 Punkten belohnt.

Ferrari konnte sich bislang 16 Konstrukteurs-Weltmeistertitel sichern
© sid
Ferrari konnte sich bislang 16 Konstrukteurs-Weltmeistertitel sichern

Das neue Punktsystem für die Formel 1 steht kurz vor der Verabschiedung. Auf einer Sitzung am Montag in Paris hat die Formel-1-Kommission des Automobil-Weltverbandes FIA die kürzlich auf Wunsch der Teams noch einmal veränderte Wertung verabschiedet.

Demnach erhält der Sieger künftig 25 statt bisher 10 Punkte, der Zweite 18 Punkte (statt 8) und der Dritte 15 Punkte (statt 6).

Wie die FIA am Dienstag mitteilte, muss jetzt noch das World Motor Sport Council, das innerhalb von 48 Stunden informiert wird, die Änderung offiziell absegnen. Dazu hat das Gremium fünf Tage Zeit.

Nach dem neuen System werden künftig die ersten zehn Fahrer (25-18-15-12-10-8-6-4-2-1) mit WM-Punkten belohnt, bislang waren es lediglich die ersten Acht (10-8-6-5-4-3-2-1). Dieses System war 2003 eingeführt worden.

Zuvor hatten seit Gründung der Königsklasse 1950 jeweils nur die ersten sechs Fahrer WM-Punkte erhalten.

Brawn: "Es ist wirklich vielversprechend"

Bilder des Tages, 2. Februar
Can you touch your toes? - Fitnessübungen zur Unterhaltung der Zuschauer betreiben die Denver Nugget Dancers beim NBA-Spiel der Nuggets gegen die Kings aus Sacramento
© Getty
1/6
Can you touch your toes? - Fitnessübungen zur Unterhaltung der Zuschauer betreiben die Denver Nugget Dancers beim NBA-Spiel der Nuggets gegen die Kings aus Sacramento
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0202/bilder-des-tages-0202-denver-nuggets-sacramento-kings-ty-lawson-alex-plante-andrew-alberts-ryuji-imada-tough-guy.html
Und Denvers Ty Lawson geht sogar noch einen Schritt weiter: Aufwärmübungen gepaart mit Ballspielen. Dieses Multitasking wurde dann auch mit dem Sieg belohnt
© Getty
2/6
Und Denvers Ty Lawson geht sogar noch einen Schritt weiter: Aufwärmübungen gepaart mit Ballspielen. Dieses Multitasking wurde dann auch mit dem Sieg belohnt
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0202/bilder-des-tages-0202-denver-nuggets-sacramento-kings-ty-lawson-alex-plante-andrew-alberts-ryuji-imada-tough-guy,seite=2.html
"So leicht entkommst du mir nicht!" - Carolinas Andrew Alberts (r.) hindert Edmontons Alex Plante am Weiterlaufen. Geholfen hats nicht, die Oilers siegten am Ende 4:2
© Getty
3/6
"So leicht entkommst du mir nicht!" - Carolinas Andrew Alberts (r.) hindert Edmontons Alex Plante am Weiterlaufen. Geholfen hats nicht, die Oilers siegten am Ende 4:2
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0202/bilder-des-tages-0202-denver-nuggets-sacramento-kings-ty-lawson-alex-plante-andrew-alberts-ryuji-imada-tough-guy,seite=3.html
"Sind wir hier beim Golf oder auf einer Flugshow?" fragt sich Ryuji Imada während der Farmers Insurance Open in La Jolla, Kalifornien
© Getty
4/6
"Sind wir hier beim Golf oder auf einer Flugshow?" fragt sich Ryuji Imada während der Farmers Insurance Open in La Jolla, Kalifornien
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0202/bilder-des-tages-0202-denver-nuggets-sacramento-kings-ty-lawson-alex-plante-andrew-alberts-ryuji-imada-tough-guy,seite=4.html
Dieser junge Mann läuft mit voller Absicht über glühende Kohlen. Denn er ist ein Tough Guy und Teilnehmer des gleichnamigen Rennens in Telford, England
© Getty
5/6
Dieser junge Mann läuft mit voller Absicht über glühende Kohlen. Denn er ist ein Tough Guy und Teilnehmer des gleichnamigen Rennens in Telford, England
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0202/bilder-des-tages-0202-denver-nuggets-sacramento-kings-ty-lawson-alex-plante-andrew-alberts-ryuji-imada-tough-guy,seite=5.html
Auch das hier ist ein Tough-Guy-Teilnehmer. Neben Feuer ist nämlich Schlamm ein integraler Bestandteil des Männlichkeitsbeweises in England
© Getty
6/6
Auch das hier ist ein Tough-Guy-Teilnehmer. Neben Feuer ist nämlich Schlamm ein integraler Bestandteil des Männlichkeitsbeweises in England
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0202/bilder-des-tages-0202-denver-nuggets-sacramento-kings-ty-lawson-alex-plante-andrew-alberts-ryuji-imada-tough-guy,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.