Freitag, 29.01.2010

Formel 1

Medien: Heidfeld neuer Testfahrer bei Mercedes

Laut Medienberichten hat Nick Heidfeld bei Mercedes als Formel-1-Test- und Ersatzfahrer angeheuert. "Die Gespräche laufen, noch ist aber nichts entschieden", so Norbert Haug dazu.

Fährt Nick Heidfeld bald mit Michael Schumacher und Nico Rosberg in einem Team?
© Getty
Fährt Nick Heidfeld bald mit Michael Schumacher und Nico Rosberg in einem Team?

Nick Heidfeld soll nach Angaben der Bild-Zeitung Test- und Ersatzfahrer beim neuen Formel-1-Rennstall von Mercedes werden. Die Bekanntgabe soll laut Mercedes-Sportchef Norbert Haug innerhalb der nächsten zehn Tage erfolgen.

"Die Gespräche laufen, noch ist aber nichts entschieden", sagte Haug am Freitag. Der 32-jährige Heidfeld war 2009 für das BMW-Sauber-Team am Start und belegte in der Weltmeisterschaft mit 19 Punkten den 13. Platz.

Stammfahrer bei Mercedes sind Rekord-Weltmeister Michael Schumacher (Kerpen/41) und Nico Rosberg (Wiesbaden/24).

Testfahrten während der Saison nicht erlaubt

Als dritter Mann bei Mercedes könnte Heidfeld einspringen, falls Schumachers Körper doch noch Nachwirkungen der schweren Nackenverletzung von einem Motorradunfall aus dem Februar 2009 zeigt.

Der Mönchengladbacher blickt auf die Erfahrung von 168 Formel-1-Rennen zurück, allerdings wartet er weiter auf seinen ersten Sieg.

Wegen der Nackenbeschwerden war im August Schumachers Comeback als Ersatz für den verletzten Ferrari-Piloten Felipe Massa geplatzt. Jetzt ist Schumacher allerdings überzeugt, dass diese Verletzung gut genug verheilt ist.

Sollten Schumacher und Rosberg fit bleiben, wäre Heidfeld als Ersatzmann so gut wie arbeitslos, denn nach dem Saisonstart sind in der Formel 1 keine Testfahrten mehr erlaubt.

Eine Ausnahme gibt es nur für Fahrer, die nach dem zweiten Rennen einen ausfallenden Stammpiloten ersetzen müssten, selbst aber in den letzten beiden Jahren kein Rennen gefahren sind. Sie dürften einen Tag testen.

Ferrari-Champion Scheckter feiert 60. Geburtstag

Bilder des Tages, 29. Januar
Bei den Orlando Magic haben scheinbar auch die Cheerleader besondere Fähigkeiten. Auch die Profis erwischten einen guten Tag und schlugen die Boston Celtics mit 96:94
© Getty
1/7
Bei den Orlando Magic haben scheinbar auch die Cheerleader besondere Fähigkeiten. Auch die Profis erwischten einen guten Tag und schlugen die Boston Celtics mit 96:94
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes.html
Winter X Games in Aspen, Colorado: Shaun White gewann souverän die Qualifikation der Snowboarder auf der SuperPipe. Das Finale steigt in der Nacht von Freitag auf Samstag
© Getty
2/7
Winter X Games in Aspen, Colorado: Shaun White gewann souverän die Qualifikation der Snowboarder auf der SuperPipe. Das Finale steigt in der Nacht von Freitag auf Samstag
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes,seite=2.html
Auch Goalie Jeff Deslauriers konnte die 1:2-Heimniederlage der Edmonton Oilers gegen St. Louis nicht verhindern. Von den Blues bekam Deslauriers 20 Schüsse auf sein Tor
© Getty
3/7
Auch Goalie Jeff Deslauriers konnte die 1:2-Heimniederlage der Edmonton Oilers gegen St. Louis nicht verhindern. Von den Blues bekam Deslauriers 20 Schüsse auf sein Tor
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes,seite=3.html
Eine Menge Staub wirbelte der Neuseeländer Michael Campbell beim zweiten Tag der Katar Masters in Doha auf
© Getty
4/7
Eine Menge Staub wirbelte der Neuseeländer Michael Campbell beim zweiten Tag der Katar Masters in Doha auf
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes,seite=4.html
Vor dem Spiel gegen die Calgary Flames sammelten die Spielerfrauen der Phoenix Coyotes Spenden der Fans. Auf dem Foto: Kristyn O'Brien (l.) und Taylar Gannon
© Getty
5/7
Vor dem Spiel gegen die Calgary Flames sammelten die Spielerfrauen der Phoenix Coyotes Spenden der Fans. Auf dem Foto: Kristyn O'Brien (l.) und Taylar Gannon
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes,seite=5.html
Australian Open: Der Titel im Damen-Doppel ging an die Williams-Schwestern. Serena (l.) und Venus gewannen im Finale mit 6:4 und 6:3 gegen Cara Black und Liezel Huber
© Getty
6/7
Australian Open: Der Titel im Damen-Doppel ging an die Williams-Schwestern. Serena (l.) und Venus gewannen im Finale mit 6:4 und 6:3 gegen Cara Black und Liezel Huber
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes,seite=6.html
Cool und erfolgreich: Yannic Cariah führte das U-19-Cricket-Team der West Indies zum Sieg über die Altersgenossen aus Sri Lanka
© Getty
7/7
Cool und erfolgreich: Yannic Cariah führte das U-19-Cricket-Team der West Indies zum Sieg über die Altersgenossen aus Sri Lanka
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2901/bilder-des-tages-2901-serena-williams-shaun-white-orlando-magic-phoenix-coyotes,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.