Comeback bei Renault oder Toro Rosso?

SID
Montag, 28.12.2009 | 17:18 Uhr
Bald wieder aktuell? Michael (l.) und Ralf Schumacher 2006 als Konkurrenten in der Formel 1
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Sein Bruder Michael gibt in der kommenden Formel-1-Saison sein Comeback, nun ist auch Ralf Schumacher in der Königsklasse wieder ein Thema. Im Interview spricht Ralf über Träume von der Formel 1, die DTM und Michaels Entscheidung.

Frage: Die Comeback-Ankündigung Ihres Bruders Michael war die Sensation des Jahres. Haben Sie damit gerechnet, dass er wirklich nochmal zurückkehrt?

Ralf Schumacher: Nein, das kam auch für mich überraschend, ich freue mich aber für Michael und wünsche ihm viel Erfolg. Seine Entscheidung, das Angebot von Mercedes anzunehmen, kann ich voll und ganz verstehen - auch ich hätte da keine Sekunde gezögert.

Frage: Sie sind plötzlich in der Formel 1 wieder ein Thema. Gab es wirklich ernsthafte Angebote?

Schumacher: Ja, ich hatte ein Angebot; aber ehrlich gesagt haben mir die sportlichen Rahmenbedingungen wie Erfolgsaussichten nicht zugesagt.

Frage: Trauen Sie sich den Umstieg vom DTM-Auto in einen Formel-1-Rennwagen überhaupt zu?

Schumacher: Zu allererst: Ich fühle mich bei Mercedes-Benz und in der DTM sehr gut aufgehoben, fahre für die Stuttgarter seit 2008 und weiß das DTM-Umfeld absolut zu schätzen. Den Umstieg nun vom DTM- wieder in ein Formel-1-Rennauto traue ich mir definitiv immer noch zu.

Frage: Noch sind nicht alle Cockpits in der Formel 1 besetzt. Tut sich da noch was?

Schumacher: Ausschließen sollte man das nie, solange ich fit bin - und das bin ich. Aber ich habe schon in der Vergangenheit gesagt, dass ich mir darüber nur ernsthaft Gedanken mache, sollte die Aussicht bei einem konkurrenzfähigen Team bestehen.

Frage: Was ist mit Toro Rosso? Teamchef Franz Tost war ja mal Ihr Manager ...

Schumacher: Franz Tost und ich sind sehr gut befreundet. Aber man muss verstehen, dass ich mich über Teamnamen nicht äußern werde, das sind alles Spekulationen.

Frage: Ganz ehrlich: Brennt das Formel-1-Feuer wieder in Ihnen?

Schumacher: Erloschen war das Formel-1-Feuer bei mir noch nie - ich war einfach auch sehr lange in der Formel 1 aktiv - und es brennt noch genau so, wie ich es zuletzt bei meinem Bruder Michael in TV-Interviews zu seinem Formel-1-Comeback bei Mercedes gesehen habe.

Frage: Die Meinungen gehen weit auseinander. Für die einen könnte Michael nun sein eigenes Denkmal zerstören, für die anderen ist er auf Anhieb wieder ein Titelkandidat. Was glauben Sie?

Schumacher: Michael ist der erfolgreichste Formel-1-Rennfahrer aller Zeiten. Seine Erfolgsbilanz wird vielleicht sogar uneinholbar bleiben. Beweisen muss Michael keinem mehr etwas. Ob er ein Titelkandidat gleich im ersten Jahr sein kann, zeigt sich erst nach den ersten Testfahrten, dann sieht das Team, wie gut es im Winter gearbeitet hat. Aber in der Konstellation mit Ross Brawn als Teamchef und Mercedes-Benz als Teameigner weiß sich Michael sehr gut aufgehoben.

Frage: Was machen Sie, wenn es mit dem Formel-1-Traum nicht klappen sollte? Fahren Sie weiter für Mercedes in der DTM oder hängen Sie Ihren Helm an den Nagel?

Schumacher: Träumen ist erlaubt, und manchmal werden Träume ja auch wahr. Sollte ich ein interessantes Formel-1-Angebot erhalten, werde ich das sicherlich mit Norbert Haug besprechen.

Damon Hill wittert Wettbewerbsverzerrung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung