Formel 1

Ferrari gibt Schumacher grünes Licht für Wechsel

SID
Montag, 14.12.2009 | 19:30 Uhr
Michael Schumacher (.r) hat von Ferrari die Freigabe für einen Wechsel
© Getty
Advertisement
International
So17:00
Topspiel am Sonntag: Tottenham - Liverpool
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. Oktober
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Oktober
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
Ligue 1
St. Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Oktober
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Oktober
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
ACB
Real Madrid -
Malaga
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
NFL
RedZone -
Week 7
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
São Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Championship
Preston -
Aston Villa

Trotz seines laufenden Beratervertrags bei Ferrari könnte Michael Schumacher in der Formel 1 sein Comeback geben. Die Italiener wollen dem Kerpener keine Steine in den Weg legen.

Michael Schumachers Formel-1-Comeback bei Mercedes ist ein weiteres Stück näher gerückt. Sein früheres Ferrari-Team würde dem 40 Jahre alten Kerpener laut Präsident Luca di Montezemolo keine Steine in den Weg legen, falls er nach drei Jahren Pause in die Königsklasse zurückkehren will - trotz einer noch drei weitere Jahre bis 2012 laufenden Vereinbarung als Ferrari-Berater.

"Das ist logisch"

"Es ist klar, wenn er sich entscheidet, einen anderen Weg einzuschlagen, dann wird unsere Vereinbarung nicht länger gelten. Das ist logisch", sagte Ferrari-Chef di Montezemolo der Nachrichtenagentur "Reuters" und betonte, dass Ferrari nicht auf dem Vertrag bestehen würde.

Damit wäre eine wichtige Hürde für Schumachers Wechsel zum künftigen Mercedes-Werksteam aus dem Weg geräumt, denn Schumacher hatte sich erst im September mit Montezemolo über die Verlängerung des Beratervertrages geeinigt. Dabei sollte der siebenmalige Weltmeister auch weiterhin in die Entwicklung und Abstimmung von Seriensportwagen eingebunden werden.

Darauf würde der Ferrari-Chef, in dessen Team Schumacher von 2000 bis 2004 fünf seiner insgesamt sieben WM-Titel geholt hatte, aber verzichten, wenn der Kerpener bei Konkurrent Mercedes ins Cockpit zurückkehren will. "Man kann nicht mit einem Wettbewerber und mit uns zur gleichen Zeit arbeiten", sagte der 62 Jahre alte Italiener, der allerdings erklärte, bis jetzt noch nicht mit Schumacher über die Angelegenheit gesprochen zu haben.

"Er ist lediglich ein guter Freund, kein Teammitglied"

Auf das eigene Formel-1-Team hätte der Weggang Schumachers dagegen kaum Auswirkungen, meinte Montezemolo: "Er ist lediglich ein guter Freund, kein Teammitglied. Er ist Berater für unsere Straßenautos." Die Tätigkeit als Berater der "Roten" hatte Schumacher 2007 angetreten, nachdem er Ende 2006 seine einzigartige Karriere als Fahrer beendet hatte. Dotiert war der Vertrag mit angeblich fünf Millionen Euro pro Jahr.

Bei Mercedes könnte Schumacher als Teamkollege von Nico Rosberg laut Medienberichten bis zu sieben Millionen Euro verdienen. Rosberg freut sich offenbar auf Schumacher: "Es würde sicher viel Spaß machen, auch wenn es nicht einfach wäre. Wir wären bestimmt ein gutes Team. Er hat viel Erfahrung - und ich inzwischen auch", sagte Rosberg am Montag bei einem PR-Termin für Mercedes auf der Formel-1-Strecke in Abu Dhabi.

Ein-Jahres-Vertrag im Gespräch

Angeblich soll sich der siebenmalige Weltmeister mit den Stuttgartern über einen Ein-Jahres-Vertrag bereits einig sein. Jetzt fehlt möglicherweise nur noch ein positiver Medizincheck, bis die silberne Traumhochzeit perfekt gemacht werden kann. Nachwirkungen eines schweren Motorradunfalls aus dem Februar hatten im August verhindert, dass Schumacher bei Ferrari den verletzten Brasilianer Felipe Massa vertrat.

Für 2010 hätte die Scuderia Schumacher gerne auch selbst ins Rennauto zurückgeholt, allerdings nur für sporadische Einsätze in einem zusätzlichen dritten Auto. Diesem Plan von Montezemolo hatten die übrigen Teamchefs aber eine Absage erteilt, im Reglement ist der Einsatz eines dritten Autos nicht vorgesehen.

Das Stammfahrer-Duo der Roten bilden im kommenden Jahr Massa sowie der von Renault verpflichtete zweimalige Weltmeister Fernando Alonso (Spanien), der Schumacher in dessen letzten beiden WM-Saisons 2005 und 2006 jeweils geschlagen hatte.

Wiedersehen mit Brawn

Bei Mercedes würde Schumacher nicht nur auf seine früheren Förderer treffen, die 1991 mit einem finanziellen Zuschuss den Formel-1-Einstieg des Mercedes-Juniors bei Jordan ermöglicht hatten.

Es gäbe auch ein Wiedersehen mit "Superhirn" Ross Brawn. Der Brite, der nach dem Verkauf seines eigenen Brawn-Rennstalls an Mercedes auch bei den Schwaben Teamchef sein wird, stand bei Benetton (1994 und 1995) und später bei Ferrari bei allen WM-Titeln Schumachers am Kommandostand.

Darum fährt Schumi 2010 für Mercedes

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung