Sonstiges

Neue Zweifel an Schumi-Comeback

SID
Sonntag, 23.08.2009 | 13:16 Uhr
Michael Schumacher ist in Valencia als Berater von Luca Badoer vor Ort
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Live
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Dia Fans müssen ein Comeback von Michael Schumacher im Formel-1-Renner wohl endgültig abhaken. "Ich habe nach wie vor Nachwehen von der Vorbereitungszeit", erklärt Schumi.

Der Nacken schmerzt, das Herz blutet - die Formel-1-Karriere von Rekordweltmeister Michael Schumacher ist wohl endgültig vorbei. Der gescheiterte Comebackversuch für Valencia hat dem 40 Jahre alten Kerpener gezeigt, dass sein Körper nach dem schweren Sturz mit dem Motorrad im Februar den Belastungen in der Königsklasse nicht mehr standhält - und schon gar nicht beim Ferrari-Heimspiel am 13. September in Monza, worauf viele Fans insgeheim noch gehofft hatten.

"Ich habe nach wie vor Nachwehen von der Vorbereitungszeit. Das hat sich jetzt noch nicht normalisiert. Deshalb denke ich da im Moment definitiv nicht daran", sagte Schumacher am Rande des Großen Preises von Europa, wo er den beiden deutschen Fernsehsendern SKY und RTL Rede und Antwort stand.

Testtag mit Folgen

Nach dem Unfall des Brasilianers Felipe Massa in Budapest wollte Schumacher einspringen und hatte für die Rückkehr nach fast drei Jahren Pause trainiert. Nach einem Testtag in Mugello waren aber wieder Schmerzen im Nacken aufgetreten. Untersuchungen bei seinem Leibarzt Johannes Peil zeigten danach, dass der Übergang zwischen Schädel und Wirbelsäule nach dem Bruch immer noch nicht ausreichend stabil ist. Ein erneuter Bruch könnte im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

"Wenn man gewisse Situationen erlebt, so wie ich sie erlebt habe, dann hat man eben Nachwehen, die länger als sechs Monate andauern. Das war von vornherein klar. Nur welchen Einfluss und Effekt sie im Formel-1-Auto haben würden, das war eben nicht klar", sagte Schumacher.

Schumi kann das T-Shirt wieder ausziehen

Der siebenmalige Champion hatte schon wieder intensiv Sport getrieben und geglaubt oder zumindest gehofft, dass es funktionieren würde. Bis ihm die Testfahrt vom Gegenteil überzeugte: "Ich habe verschiedene Sachen schon wieder gemacht, Kartrennen zum Beispiel. Aber selbst mein Nackentrainingsgerät hat nicht annähernd das herbeigeführt, was der eine Test gezeigt hat."

Nach der geplatzten Rückkehr freut sich Schumacher allerdings über die angenehmen Begleiterscheinungen seines arbeitsreichen Sommers, in dem unter anderem auch der eine oder andere Sponsorenvertrag verlängert wurde. "Es ist auf jeden Fall ein schöner Nebeneffekt gewesen, wieder in Form zu kommen und auch das T-Shirt wieder ausziehen zu können", meinte Schumacher, dessen Ausdauer- und Fitnesswerte immer noch auf dem Niveau von 2006 waren.

Nun auf dem Fußballplatz "vernünftig aussehen"

"Ich habe es schon immer gut gefunden, wenn man halbwegs fit ist. Vor allen Dingen fängt demnächst meine Fußballsaison wieder an, und insofern möchte ich da auch auf dem Platz halbwegs vernünftig aussehen", meinte der erfolgreichste Formel-1-Pilot aller Zeiten: "Das heißt, ich mache alles das, was für mein privates Vergnügen notwendig ist, aber es ist nicht so, dass ich jetzt in meiner Nackenmaschine sitze oder mich auf irgendetwas vorbereite."

Dass Schumacher öffentlich ein späteres Comeback noch nicht kategorisch ausschließt, hängt wohl mit seiner Loyalität zu Ferrari zusammen. "Ich bin von der Ferrari-Familie noch immer sehr angetan. Man weiß nie, was noch passiert", sagte der Kerpener, nachdem Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo zuletzt öffentlich noch von einem dritten Ferrari mit Schumacher am Steuer träumte. Den Einsatz eines dritten Autos sehen die Regeln für 2010 allerdings überhaupt nicht vor.

Kein Comeback aus Langeweile

Schumacher stellte klar, dass er nicht aus Langeweile sein Comeback versucht habe: "Ich bin nicht zurückgekommen, weil ich irgendwas vermisst habe, weil ich unbedingt fahren wollte, weil das in meinen Genen nun mal so vorhanden ist."

Er habe Ferrari in einer schwierigen Lage helfen wollen: "Ich habe mein Leben mit der Familie genossen wie es gewesen ist. Ich habe meine Freiheiten gehabt. Dieses Wort Freiheit war mir immer sehr wichtig."

Definitiv kein Schumi-Comeback in Monza

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung