Belgien-GP: Red-Bull-Pflichtsieg in Spa

Vettel muss gewinnen, Punkt!

Von Alexander Mey
Donnerstag, 27.08.2009 | 15:03 Uhr
Sebastian Vettel hat in der laufenden Saison zwei Rennen gewonnen
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. Wolfsburg-Hoffenheim
NFL
Live
RedZone -
Week 7
Serie A
Live
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Live
Marseille -
PSG
NBA
Live
Hawks @ Nets
NFL
Live
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
NBA
Cavaliers @ Wizards
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Nur eine Woche nach dem Rennen in Valencia bietet der Belgien-GP Sebastian Vettel die nächste Chance, im Titelkampf ein Ausrufezeichen zu setzen. Wohl aber auch die letzte Chance, denn die Wahrscheinlichkeit, dass Red Bull siegen kann, ist nirgends höher als in Spa-Francorchamps.

 

Ausfall in Ungarn, Ausfall in Valencia, null Punkte aus zwei Rennen, 25 Punkte Rückstand in der Fahrerwertung. Die Zahlen sollten Sebastian Vettel im Titelkampf eigentlich resignieren lassen, aber sie tun es nicht. Vettel wartet den Belgien-GP in Spa-Francorchamps ab, denn dort sollte es mit einem Sieg klappen - vorausgesetzt, die Technik streikt nicht schon wieder.

Das ist auch der einzige Grund, der wirklich gegen einen Erfolg von Red Bull in den Ardennen spricht. Ansonsten ist der Kurs wie geschaffen für eine Aufholjagd im Titelkampf. SPOX nennt vier Gründe, warum Red Bull am Wochenende Boden gutmacht.

1. Die schnellen Kurven: Neben Suzuka ist Spa die Strecke, auf der es am meisten auf eine gute Straßenlage in schnellen Kurven ankommt. Und dort war der Red Bull im bisherigen Saisonverlauf der Konkurrenz deutlich voraus.

Die zahlreichen schnellen Kurven favorisieren die ausgefeilte Aerodynamik des Red Bull. Er liegt in diesen schnellen Passagen in der Regel besser als die Brawns, die ihre Stärken in engen Kurven haben, und die wieder erstarkten McLarens, die bisher immer große Probleme in schnellen Ecken hatten. Das soll zwar dank des neuen Chassis mit verkürztem Radstand, das Hamilton seit Ungarn zur Verfügung hat, besser werden, aber eine Wunderheilung erwarten die Silbernen davon nicht.

"Wir haben bisher nicht bewiesen, dass es in den schnellen Kurven auch so gut geht", sagt Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Vielleicht können wir überraschen, vielleicht sind wir auch gehandicapt. Wir wissen es noch nicht. Ich habe jedenfalls meine Bedenken."

2. Das Wetter: Je kühler, desto besser für Red Bull, je heißer, desto besser für Brawn GP. Diese Regel galt bislang in den meisten Saisonrennen. Grund: Die Brawn-Boliden gehen schonender mit den Reifen um als die Red-Bull-Autos. Das hilft bei Hitze, weil die Reifen länger halten. Es schadet aber bei Kälte, weil die Reifen nicht auf Betriebstemperatur kommen.

In Spa wird es am Wochenende nicht gerade bitterkalt, aber doch wesentlich kühler werden als in Valencia. War es in Spanien noch über 30 Grad heiß, rechnet man in den Ardennen am Wochenende mit Temperaturen um die 15 Grad. Ob es dabei immer trocken bleibt, kann in dieser Region niemand mit Sicherheit sagen.

Ist aber auch nicht so wichtig. "Das Wetter kann sein, wie es will, denn das Auto ist gut", sagt Vettel.

3. Die Reifen: Das Problem der Brawn-Boliden mit dem Aufheizen der Reifen wurde bereits beschrieben. In Spa müssen alle Teams mit der weichen und der mittleren Gummimischung von Bridgestone auskommen. Das macht das Aufwärmen gegenüber den superweichen Pneus, die es noch in Valencia gab, nicht einfacher.

Dennoch glaubt man bei Brawn GP, dem Problem auf die Spur gekommen zu sein. "Wir verstehen das Problem jetzt besser. Spa wird zeigen, ob wir mit unserer Ursachenforschung richtig liegen", sagt Teamchef Ross Brawn.

4. Die erstarkte Konkurrenz: Der Rückstand von Vettel und Teamkollege Mark Webber in der WM ist so groß, dass jeder, der sich zwischen sie und die Brawns schieben kann, herzlich willkommen ist. Kandidaten dafür gibt es zahlreiche.

"Inzwischen ist auch McLaren bärenstark, und auch Ferrari fährt regelmäßig aufs Podium. Man darf das also nicht mehr nur auf ein Duell zwischen Red Bull und uns reduzieren", sagte Jenson Button nach dem Europa-GP im SPOX-Interview.

Zu seinem Glück ist Ferrari im Moment nur ein Ein-Mann-Team mit Kimi Räikkönen, und auch bei McLaren ist in Spa wohl nur Lewis Hamilton eine richtig große Bedrohung. Immer abhänging vom KERS-Effekt. Der sollte in Spa zwar am Start nicht viel bringen, weil die erste Kurve sehr schnell kommt. Auf den langen Geraden verspricht sich Ferrari allerdings eine Menge von den Zusatz-PS.

Hinzu kommt aber sicher auch noch Nico Rosberg. Er war im Williams bisher bei fast jedem Rennen für einen Platz knapp hinter den Podestplätzen gut. Warum nicht auch in Belgien?

"Spa-Francorchamps sollte gut für uns sein. Die Strecke ist im Gegensatz zu Valencia sehr schnell. Unser Auto ist überall gut. Vor allem aber in Belgien, denn wir haben ein tolles Aerodynamikpaket für schnelle Kurven", sagt Rosberg.

Fazit: Sebastian Vettel muss den Belgien-GP gewinnen, Punkt. Nicht, weil andernfalls der nach wie vor angestrebte WM-Titel rechnerisch nicht mehr möglich wäre. Sondern weil Vettel dank technischer Probleme in den letzten Rennen auf dem absteigenden Ast ist.

Er muss gegen Button, Barrichello und vor allem auch Teamkollege Webber unbedingt ein Zeichen setzen: "Hallo, ich bin noch da!"

So steht es in Fahrer- und Kontrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung