Vettel muss gewinnen, Punkt!

Von Alexander Mey
Donnerstag, 27.08.2009 | 15:03 Uhr
Sebastian Vettel hat in der laufenden Saison zwei Rennen gewonnen
© Getty
Advertisement
A-League
Live
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Nur eine Woche nach dem Rennen in Valencia bietet der Belgien-GP Sebastian Vettel die nächste Chance, im Titelkampf ein Ausrufezeichen zu setzen. Wohl aber auch die letzte Chance, denn die Wahrscheinlichkeit, dass Red Bull siegen kann, ist nirgends höher als in Spa-Francorchamps.

 

Ausfall in Ungarn, Ausfall in Valencia, null Punkte aus zwei Rennen, 25 Punkte Rückstand in der Fahrerwertung. Die Zahlen sollten Sebastian Vettel im Titelkampf eigentlich resignieren lassen, aber sie tun es nicht. Vettel wartet den Belgien-GP in Spa-Francorchamps ab, denn dort sollte es mit einem Sieg klappen - vorausgesetzt, die Technik streikt nicht schon wieder.

Das ist auch der einzige Grund, der wirklich gegen einen Erfolg von Red Bull in den Ardennen spricht. Ansonsten ist der Kurs wie geschaffen für eine Aufholjagd im Titelkampf. SPOX nennt vier Gründe, warum Red Bull am Wochenende Boden gutmacht.

1. Die schnellen Kurven: Neben Suzuka ist Spa die Strecke, auf der es am meisten auf eine gute Straßenlage in schnellen Kurven ankommt. Und dort war der Red Bull im bisherigen Saisonverlauf der Konkurrenz deutlich voraus.

Die zahlreichen schnellen Kurven favorisieren die ausgefeilte Aerodynamik des Red Bull. Er liegt in diesen schnellen Passagen in der Regel besser als die Brawns, die ihre Stärken in engen Kurven haben, und die wieder erstarkten McLarens, die bisher immer große Probleme in schnellen Ecken hatten. Das soll zwar dank des neuen Chassis mit verkürztem Radstand, das Hamilton seit Ungarn zur Verfügung hat, besser werden, aber eine Wunderheilung erwarten die Silbernen davon nicht.

"Wir haben bisher nicht bewiesen, dass es in den schnellen Kurven auch so gut geht", sagt Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Vielleicht können wir überraschen, vielleicht sind wir auch gehandicapt. Wir wissen es noch nicht. Ich habe jedenfalls meine Bedenken."

2. Das Wetter: Je kühler, desto besser für Red Bull, je heißer, desto besser für Brawn GP. Diese Regel galt bislang in den meisten Saisonrennen. Grund: Die Brawn-Boliden gehen schonender mit den Reifen um als die Red-Bull-Autos. Das hilft bei Hitze, weil die Reifen länger halten. Es schadet aber bei Kälte, weil die Reifen nicht auf Betriebstemperatur kommen.

In Spa wird es am Wochenende nicht gerade bitterkalt, aber doch wesentlich kühler werden als in Valencia. War es in Spanien noch über 30 Grad heiß, rechnet man in den Ardennen am Wochenende mit Temperaturen um die 15 Grad. Ob es dabei immer trocken bleibt, kann in dieser Region niemand mit Sicherheit sagen.

Ist aber auch nicht so wichtig. "Das Wetter kann sein, wie es will, denn das Auto ist gut", sagt Vettel.

3. Die Reifen: Das Problem der Brawn-Boliden mit dem Aufheizen der Reifen wurde bereits beschrieben. In Spa müssen alle Teams mit der weichen und der mittleren Gummimischung von Bridgestone auskommen. Das macht das Aufwärmen gegenüber den superweichen Pneus, die es noch in Valencia gab, nicht einfacher.

Dennoch glaubt man bei Brawn GP, dem Problem auf die Spur gekommen zu sein. "Wir verstehen das Problem jetzt besser. Spa wird zeigen, ob wir mit unserer Ursachenforschung richtig liegen", sagt Teamchef Ross Brawn.

4. Die erstarkte Konkurrenz: Der Rückstand von Vettel und Teamkollege Mark Webber in der WM ist so groß, dass jeder, der sich zwischen sie und die Brawns schieben kann, herzlich willkommen ist. Kandidaten dafür gibt es zahlreiche.

"Inzwischen ist auch McLaren bärenstark, und auch Ferrari fährt regelmäßig aufs Podium. Man darf das also nicht mehr nur auf ein Duell zwischen Red Bull und uns reduzieren", sagte Jenson Button nach dem Europa-GP im SPOX-Interview.

Zu seinem Glück ist Ferrari im Moment nur ein Ein-Mann-Team mit Kimi Räikkönen, und auch bei McLaren ist in Spa wohl nur Lewis Hamilton eine richtig große Bedrohung. Immer abhänging vom KERS-Effekt. Der sollte in Spa zwar am Start nicht viel bringen, weil die erste Kurve sehr schnell kommt. Auf den langen Geraden verspricht sich Ferrari allerdings eine Menge von den Zusatz-PS.

Hinzu kommt aber sicher auch noch Nico Rosberg. Er war im Williams bisher bei fast jedem Rennen für einen Platz knapp hinter den Podestplätzen gut. Warum nicht auch in Belgien?

"Spa-Francorchamps sollte gut für uns sein. Die Strecke ist im Gegensatz zu Valencia sehr schnell. Unser Auto ist überall gut. Vor allem aber in Belgien, denn wir haben ein tolles Aerodynamikpaket für schnelle Kurven", sagt Rosberg.

Fazit: Sebastian Vettel muss den Belgien-GP gewinnen, Punkt. Nicht, weil andernfalls der nach wie vor angestrebte WM-Titel rechnerisch nicht mehr möglich wäre. Sondern weil Vettel dank technischer Probleme in den letzten Rennen auf dem absteigenden Ast ist.

Er muss gegen Button, Barrichello und vor allem auch Teamkollege Webber unbedingt ein Zeichen setzen: "Hallo, ich bin noch da!"

So steht es in Fahrer- und Kontrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung