Formel 1

Wettanbieter: Vettel Favorit auf dem Nürburgring

SID
Sebastian Vettel fährt seit 2009 für den österreichischen Rennstall Red Bull
© Getty

Deutschlands neuer Formel-1-Star Sebastian Vettel geht laut "bwin" beim Rennen auf dem Nürburgring als Favorit an den Start - knapp vor dem WM-Führenden.

Der Red-Bull-Pilot wird mit einer Quote von 2,30 noch vor dem WM-Spitzenreiter Jenson Button (Quote 2,45) geführt. Mit einigem Abstand folgt dann erst Vettels Teamkollege Mark Webber mit einer Quote von 7,80.

Die anderen vier deutschen Fahrer haben laut bwin so gut wie keine Chancen auf einen Heimsieg beim Deutschland-Grand-Prix in der Eifel: Timo Glock, Nico Rosberg (jeweils Quote 80,00), Nick Heidfeld (Quote 150,00) und Adrian Sutil (Quote 500,00) werden bei "bwin" lediglich als Außenseiter geführt.

Button Favorit auf den WM-Titel

Nach fast der Hälfte aller Rennen notiert "bwin" in der WM-Gesamtwertung den Briten Jenson Button als Favoriten auf den Titel.

Mit einer Quote von 1,22 wird der WM-Führende vor seinem Hauptkonkurrenten Sebastian Vettel (Quote 4,00) geführt. Rubens Barrichello gilt bei bwin mit einer Quote von 30,00 bereits als Außenseiter.

Vettel verspricht großen Kampf um den Titel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung