"Ich kann auch einfach kündigen"

Von Alexander Mey
Montag, 13.07.2009 | 13:28 Uhr
Rubens Barrichello fiel in der Fahrerwertung auf Platz vier zurück
© Getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Halbfinale
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
Superliga
Union SF -
Colon
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
NHL
Blues @ Stars
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Premiership
Wasps -
London Irish
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
NHL
Predators @ Avalanche
Ligue 1
Marseille -
Nantes
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
7. März
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
Championship
Leeds -
Wolverhampton
NBA
Rockets @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
8. März
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Der Ärger bei Brawn GP ist auch einen Tag nach dem Deutschland-GP noch nicht verflogen. Rubens Barrichello bleibt nach seinen heftigen Attacken gegen das Team stur und spricht sogar von Kündigung. Von ehemaligen Kollegen erntet Barrichello heftige Kritik.

Es war starker Tobak, was Rubens Barrichello nach seinem enttäuschenden sechsten Platz am Nürburgring seinem Team an den Kopf warf.

Nach zwischenzeitlicher Führung war der Brasilianer erst durch Reifenprobleme und dann durch einen verunglückten Tankstopp weit zurückgefallen. Dass ausgerechnet WM-Konkurrent Red Bull einen Doppelsieg landete und Barrichello auch noch hinter seinen Teamkollegen Jenson Button zurückfiel, brachte das Fass zum Überlaufen.

Rennbericht: Red-Bull-Doppelsieg auf dem Nürburgring

Keine Lust auf "Blabla"

"Das war eine gute Demonstration des Teams, wie man ein Rennen verliert", schimpfte Barrichello. "Ich bin unglaublich sauer darüber, wie das heute gelaufen ist. Ich habe alles richtig gemacht, aber das Team hat das Rennen für mich verloren. Wenn das so weitergeht, dann verlieren wir die WM noch."

Und weiter: "Am liebsten würde ich mich sofort ins Flugzeug setzen und nach Hause fliegen. Ich habe gar keine Lust, mit irgendjemandem aus dem Team zu reden. Das ist doch alles nur Blabla und das interessiert mich nicht."

Barrichellos komplette Schimpftirade zum Nachlesen

Barrichello legt nach

Das war direkt nach dem Rennen. Doch anstatt sich im Laufe des Abends zu beruhigen, was Teamchef Ross Brawn von ihm erwartet hatte, legte Barrichello noch einmal nach. "Ich kann am Ende des Jahres auch einfach kündigen", wird Rubinho von englischen Medien zitiert.

Um Drohungen und markige Worte ist Barrichello in diesem Jahr nicht verlegen. Schon nach dem Spanien-GP hatte er sich gegenüber Button benachteiligt gefühlt und mit seinem Abschied gedroht.

Williams: "Fast reif für die rote Karte"

Die Dünnhäutigkeit von Barrichello sorgt mittlerweile auch außerhalb des Brawn-Teams für Kopfschütteln. "Es ist sehr ungewöhnlich, dass ein Fahrer so etwas sagt. Das war schon fast reif für die rote Karte", sagte Williams-Teamchef Frank Williams. "Bei mir würde er auf jeden Fall eine ernsthafte Standpauke bekommen."

Barrichellos Ex-Teamchef Eddie Jordan sagte: "Er bringt sein Team in Misskredit. Da gibt es mit Sicherheit ein Problem. Vielleicht weiß Rubens, dass er im kommenden Jahr kein Cockpit hat. Das ist eine traurige Situation, aber trotzdem darf er so etwas im Fernsehen nicht sagen."

Auch Anthony Davidson, ein potenzieller Nachfolger von Barrichello bei Brawn GP, wurde nach seiner Meinung zum Wutausbruch des Brasilianers gefragt. Seine These: "Vielleicht entwickelt er langsam eine Art Paranoia, wenn er sieht, wie sein Teamkollege eine ganze Reihe Rennen gewinnt und er nicht. Man muss bedenken, dass er das alles mit Michael Schumacher schon einmal erlebt hat."

GP-Rechner: Wie wird Vettel noch Weltmeister? Jetzt nachrechnen!

Barrichello muss Fakten akzeptieren

Barrichellos Frust ist auf der einen Seite nachvollziehbar, schließlich hat er über Jahre hinweg nie das Glück gehabt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um einmal ernsthaft um den WM-Titel kämpfen zu können.

Auf der anderen Seite muss Barrichello aber auch einsehen, dass seine Teamkollegen, jetzt Button und damals Schumacher, schlichtweg in den meisten Fällen einen Tick schneller und vor allem konstanter waren als er.

Viele Fahrer sind nie Weltmeister geworden, obwohl sie die Möglichkeit dazu hatten. Aber sie haben diesen Fakt irgendwann akzeptiert und waren trotzdem mit ihren Karrieren zufrieden.

Zu dieser Einsicht muss Rubens Barrichello aber erst noch kommen.

So steht es in den beiden WM-Wertungen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung