Formel 1

Lauda: "Spaltung wäre völliger Irrsinn"

SID
Niki Lauda geht der andauernde Streit zwischen FIA und FOTA gehörig auf die Nerven
© sid

Niki Lauda hält die drohende Spaltung der Formel 1 für "völligen Irrsinn". Die Teams sollten auch nicht glauben, Max Mosley stürzen zu können.

Der frühere Formel-1-Weltmeister Niki Lauda hält den Streit um die Zukunft der Königsklasse und die mögliche Spaltung in zwei Serien für "völligen Irrsinn", sieht aber auch keine Chance für die rebellierenden Teams, Max Mosley aus seinem Amt als Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA zu kegeln.

"Ich halte es für eine komplette Illusion, dass irgendwer in der Formel 1 glauben sollte, dass man ausgerechnet jetzt Max Mosley stürzen könnte", sagte Lauda in einem Interview mit der Tageszeitung "Die Welt".

"Mosley wurde durch die FIA gewählt und nicht von den Leuten im Fahrerlager der Formel 1. In der FIA kommen die Vertreter der nationalen Automobilklubs zusammen, mit dem Streit in der Formel 1 haben sie gar nichts zu tun", sagte der 60 Jahre alte Österreicher.

Am Mittwoch wird sich das World Motor Sport Council der FIA mit der Krise in der Formel 1 beschäftigen, nachdem BMW-Sauber, Brawn, Ferrari, McLaren-Mercedes, Red Bull, Renault, Toro Rosso und Toyota ihren Ausstieg aus der Königsklasse und den Aufbau einer eigenen Rennserie verkündet hatten.

Lauda sieht noch Chancen auf eine Lösung

Lauda sieht dennoch Chancen für eine Lösung. "Es wird trotz des ganzen Getöses am Ende zu einer friedlichen und konstruktiven Lösung kommen", sagte er, sieht dafür aber vor allem Mosley in der Pflicht.

"Der Sport hat fast einen Totalschaden erlitten. Deshalb kann ich nur an alle Beteiligten appellieren, dass jede weitere falsche Bewegung den Sport ruinieren wird. Die großen Persönlichkeiten sollten sich zurücknehmen. Vor allem Max Mosley", sagte er.

Die Teamvereinigung FOTA habe sich festgelegt und die FIA müsse konstruktiv bleiben, meinte Lauda: "Mosley muss die Debatte neu vitalisieren. Wenn er das nicht macht, wird von der Formel 1 nicht mehr viel übrig bleiben."

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung