"Für die nächstbeste Option entscheiden"

Von SPOX
Mittwoch, 17.06.2009 | 13:50 Uhr
Felipe Massa fragt sich mittlerweile, ob ein Alleingang der Teams dem Sport nicht gut tun würde
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Indian Super League
Live
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Im Budgetstreit sind immer mehr Fahrer für eine eigene Rennserie. Während die FIA weiter Giftpfeile schießt, rudert die FOTA in einer Pressemitteilung zurück.

Im Budgetstreit zwischen Automobil-Weltverband FIA und Teamvereinigung FOTA haben sich nun auch Felipe Massa und Mark Webber für eine Abspaltung von der Formel 1 ausgesprochen. Die FOTA selbst ruderte unterdessen zurück.

"Wenn es keine Einigung mit der FIA gibt, sollten wir uns für die nächstbeste Option entscheiden", sagte Massa. "Die Teams scheinen sich einig zu sein, deshalb sollte man überlegen, ob ein Alleingang dem Sport nicht gut tun würde."

Auch Sebastian Vettels Teamkollege Mark Webber plädiert für eine eigene Rennserie. In seiner "BBC"-Kolumne erklärte der Red-Bull-Pilot: "Alle Fahrer teilen die Meinung, dass wir in den besten Autos gegen die beste Konkurrenz fahren wollen. Wenn das nicht in der Formel 1 möglich ist, dann eben nicht. Eine neue Rennserie wäre trotzdem die prestigeträchtigste Meisterschaft der Welt."

Unterstützung für Ferrari

Ganz eindeutig stellte sich Webber hinter Ferrari, die derzeit den meisten Druck auf die FIA ausüben: "Ferrari ist der wichtigste Rennstall. Alle wollen Ferrari und McLaren schlagen. Das sind Spitzenteams, die Jahre gebraucht haben, um sich ihre Vormachtstellung zu erarbeiten."

Klar ist, dass das aktuelle Renngeschehen im Schatten der Politik steht: "Die Diskussionen werden wieder die Schlagzeilen bestimmen, egal was in Silverstone passiert", klagt Massa.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Webber ergänzt: "Es ist eine wahre Schande, dass wir uns zum zweiten Mal in Folge nicht auf dieses tolle Rennen und den tollen Kurs von Silverstone konzentrieren können. Aber die Schuld an der Situation tragen wir alle. Schade, dass es soweit gekommen ist."

FIA: "Ohne Budgetgrenze keine Innovation"

Derweil schickte die FIA in einer Pressemitteilung weitere Giftpfeile in Richtung FOTA: "Die FIA hat Jahrzehnte damit verbracht, aus der Formel 1 die beliebteste Rennserie der Geschichte zu machen. Wir werden nicht akzeptieren, dass die FOTA, deren Mitglieder ständig kommen und gehen, wie es ihnen passt, versucht, die Formel 1 zu übernehmen und die kommerziellen Rechte zu ihrem Profit zu nutzen."

Gleichzeitig verteidigte die FIA den harten Kurs bei der Einführung der Budgetgrenze: "Wenn wir innovative Technologien sehen wollen, dann müssen wir die Ausgaben zurückschrauben und den Ingenieuren innerhalb eines klar abgesteckten finanziellen Rahmens Handlungsfreiheit zugestehen. Ohne Innovation wird die Formel 1 zu Grunde gehen."

Die FOTA selbst scheint unterdessen wieder kompromissbereit. In einem neuen Brief an Max Mosley, Bernie Ecclestone und den FIA-Senat heiß es, der Streit solle "im Interesse des Sports dringend" beigelegt werden.

Der Ausstieg von namhaften Teams müsse verhindert werden: "Jetzt ist der Zeitpunkt, eine vernünftige und schnelle Lösung für die noch offenen Probleme zu finden." Das zitiert "motorsport-total.com" aus dem Schreiben.

Entscheidung soll bis Freitag fallen

Doch man stellt weiterhin Bedingungen. So wollen die Teams unter anderem wieder mehr Mitspracherecht bei anstehenden Regeländerungen sowie unabhängige Buchprüfer, die die Einhaltung der Budget-Grenze überwachen sollen.

Auch dass die Cosworth-Kundenmotoren anderen Bestimmungen unterliegen als die anderen Aggregate, wird weiter angeprangert.

Was noch fehlt, sind angeblich nur die Unterschriften auf dem neuen Concorde-Agreement, welches die FOTA der FIA nun vorgelegt hat. Bis Freitag soll eine Entscheidung fallen.

Formel 1: Der Rennkalender der aktuellen Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung