Ferrari-Ausstieg? Niemals!

Von Jan-Hendrik Böhmer
Mittwoch, 06.05.2009 | 17:21 Uhr
BMW und Ferrari (hier Robert Kubica, links, und Felipe Massa) ziehen an einem Strang
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Live
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens

Nach Ferrari droht nun auch BMW wegen der Regeländerungen für 2010 indirekt mit einem Ausstieg aus der Formel 1. "Eine Zwei-Klassen-Formel-1 ist für BMW nicht attraktiv", sagte BMW-Sportchef Mario Theissen. Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug gibt bei SPOX Entwarnung. Er hält ein solches Szenario für unwahrscheinlich.

Der Grund für den Aufruhr: Die von der FIA beschlossenen Regeln für 2010 und besonders die Budget-Obergrenze von umgerechnet knapp 45 Millionen Euro.

Zwar wolle man bei BMW sparen, doch habe man das Formel-1-Engagement erst im Februar einer Bewertung unterzogen. Und wenn sich nun die Rahmenbedingungen derart ändern würden, habe das natürlich auch Auswirkungen auf das Projekt, erklärte Theissen.

BMW will schrittweise sparen

Außerdem kündigte er an, dass sich BMW (geschätzter Jahresetat: 210 Millionen Euro) im kommenden Jahr aller Voraussicht nach nicht an die Budget-Begrenzung halten werde.

"Wir können den Etat nicht einfach um den Faktor drei eindampfen", so Theissen. "Es ist aber ein gleitender Pfad über zwei, drei Jahre denkbar." Man sei bei BMW nicht gegen das Sparprogramm - nur müsse es sich in realistischen Größenordnungen bewegen.

Verzerrte Meisterschaft?

Ähnlich sieht es auch Ferrari. "Wir bezweifeln, dass es gut wäre, zwei Lager von Teams zu schaffen, wobei eine Seite unweigerlich die Oberhand über die andere haben wird", so Fiat-Boss Luca di Montezemolo in einem Brief an FIA-Präsident Max Mosley. "Die Meisterschaft wird damit unfair und vielleicht sogar verzerrt. Auf jeden Fall würde es in der Öffentlichkeit Konfusion erzeugen und damit den Wert der Formel 1 dramatisch senken."

Mosleys Antwort per "Financial Times": "Die Formel 1 kann auch ohne Ferrari überleben."

Team-Treffen in London

An ein solches Szenario will Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug aber nicht denken. "Auch Ferrari will sparen", sagt er auf Nachfrage von SPOX. "Man stört sich dort vielleicht am Begriff des Budget-Cap und der bisherigen Vorgehensweise der FIA. Aber ein Ausstieg ist derzeit überhaupt kein Diskussionsthema. Man will einfach integriert sein."

Deshalb wurde beim Treffen der Teamvereinigung FOTA am Mittwoch in London eine gemeinsame Linie der zehn Rennställe gefunden. Sie werden geschlossen gegen den FIA-Vorschlag vorgehen.

Ecclestone lenkt ein

Haug glaubt, dass es konstruktive Gespräche geben wird. "Die Formel 1 ist zwar keine Friede-Freude-Eierkuchen-Veranstaltung, aber ich habe gelernt, dass aus sechs, sieben oder acht klugen Köpfen mehr herauskommt als aus zwei oder drei. Das zu koordinieren, ist nicht immer leicht, aber man muss sich des ganzen Potenzials bedienen."

Und die gemeinsame Haltung der Teams zeigt Wirkung. Man könne Details wie die Höhe des Budgets ja noch genauer verhandeln, damit alle Teams damit einverstanden sind, sagte Formel-1-Boss Bernie Ecclestone der "Times". Schließlich werde er niemals zulassen, dass Ferrari von Mosley "zerstört" wird.

Die neuen Regeln für 2010 im Überblick  

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung