"Werden erst in Melbourne sehen, wo wir stehen"

SID
Freitag, 13.03.2009 | 12:45 Uhr
Robert Kubica geht gespannt in die neue Saison
© sid
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Nach den letzten Testfahrten vor der neuen Formel-1-Saison äußert sich Robert Kubica im Interview zum Stand seines BMW-Teams und zu seinen Zielen für 2009.

Das BMW Sauber F1 Team hat in Barcelona die letzten Tests vor der Saison 2009 absolviert.

Im Interview äußert sich BMW-Pilot Robert Kubica zum Stand der Vorbereitungen seines Teams, den technischen Änderungen für die neue Saison sowie über seine Ziele für 2009.

Frage: "Wie liefen die Testfahrten mit dem F1.09?"

Robert Kubica: "Winter-Testfahrten sind immer wichtig und dieses Jahr ganz besonders wegen der drastischen Reglementsänderungen. Man weiß nicht, ob die Richtung bei der Entwicklung stimmt, denn jedes Team beginnt mit einem völlig neuen Paket bei null. Deshalb gab es extrem viel zu tun bei den Tests. Beispielsweise habe ich am letzten Testtag in Barcelona mehr als das Doppelte einer Grand-Prix-Distanz zurückgelegt. Das ist sowohl für das Auto als auch für den Fahrer eine große Beanspruchung. Weder mein Körper noch der BMW Sauber F1.09 hatten damit ein Problem. Das zeigt, dass mein Fitnesstraining im Winter und die Arbeit an der Zuverlässigkeit des Autos perfekt waren. Außer der Rennsimulation haben wir noch viele verschiedene Lösungen für die mechanische Abstimmung und die aerodynamische Konfiguration bewertet. Wir haben einige Zeit, die wir in der Vorwoche in Jerez wegen des schlechten Wetters verloren hatten, aufholen können. Insgesamt war es also ein sehr produktiver Test."

Frage: "Wie beurteilen Sie die diversen technischen Änderungen für 2009?"

Kubica: "Insgesamt ist der F1.09 ein völlig anderes Auto als der letztjährige F1.08. Durch die Einschränkungen im Bereich der Aerodynamik haben die neuen Autos deutlich weniger Abtrieb. Das wird zum Teil durch die Slick-Reifen kompensiert, die im Vergleich zu den Rillenreifen der vergangenen Jahre mehr Haftung entwickeln, insbesondere an der Vorderachse. Dieses Ungleichgewicht zwischen Vorder- und Hinterachse bedeutet, dass das Auto zum Übersteuern neigt. Persönlich finde ich, dass das zwar Spaß macht, aber ich würde mehr Abtrieb dennoch bevorzugen. An den breiteren Frontflügel habe ich mich in der Zwischenzeit gewöhnt. Die Schwierigkeit liegt darin, dass man seine äußeren Enden aus dem Cockpit nicht sehen kann, weil sie von den Vorderrädern verdeckt werden. Ich bin mal gespannt, was in Melbourne in der ersten Kurve passiert. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass wir deutlich mehr beschädigte Frontflügel sehen werden als bisher. Bezüglich des KERS habe ich gemischte Gefühle. Weil ich groß und entsprechend relativ schwer bin, kann ich weniger Ballast nutzen und habe damit einen Nachteil bei der Gewichtsverteilung im Auto. Andererseits könnte das KERS durch den Boost ein großer Vorteil sein."

Frage: "Werden die Teams näher zusammen liegen?"

Kubica: "Schwierig zu sagen. Die Abstände zwischen den Teams waren bei den Tests sehr gering. Ob das auch bei den Qualifyings so sein wird, wird davon abhängen, wie gut sich die einzelnen Teams auf die jeweiligen Strecken einstellen können, was angesichts der reduzierten Testfahrten schwieriger wird. Und in den Rennen wird entscheidend sein, wie effektiv Auto und Fahrer die Reifen nutzen können. Auch hier gibt es eine gewisse Unsicherheit, weil wegen der neuen Slicks die Daten vergangener Jahre nur noch begrenzt Aussagekraft haben."

Frage: "Welches Ziel haben Sie für die Saison 2009?"

Kubica: "Ich will bei jedem Rennen 100 Prozent aus mir und dem F1.09 herausholen. Nur dann hat man eine Chance, die anderen Top-Teams zu schlagen und bis zum letzten Rennen um den Titel zu kämpfen."

Frage: "Was denken Sie, wo das BMW Sauber F1 Team im Vergleich zur Konkurrenz steht?"

Kubica: "Wie immer erhält man bei den Testfahrten lediglich gewisse Anhaltspunkte. Und man kann sich leicht täuschen. Unser Ziel ist es, bestens vorbereitet nach Australien zu gehen, und ich denke, dass wir dabei auf einem guten Weg sind. Aber wir werden erst in Melbourne sehen, wo wir wirklich stehen. Das Qualifying wird allen Teams einen ersten Eindruck von den wahren Kräfteverhältnissen vermitteln."

Der Rennkalender 2009 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung