Brawn GP überrascht mit Mercedes-Motor

SID
Donnerstag, 12.03.2009 | 16:15 Uhr
Das Team von Ross Brawn ist bei den Tests in Barcelona schnell unterwegs
© sid
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
DAZN ONLY Golf Channel
Diamond Resorts Invitational 2018 -
Tag 3
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
NBA
Pelicans @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Januar
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna – Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NFL
Jaguars @ Patriots
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Bei den Testfahrten in Barcelona fährt McLaren-Mercedes bislang nur hinterher. Schnellstes Team am dritten Tag war Brawn GP, das ausgerechnet mit Mercedes-Motoren ausgestattet ist.

Gut zwei Wochen vor dem Saisonauftakt der Formel 1 in Melbourne kämpft Weltmeister Lewis Hamilton mit seinem McLaren-Mercedes-Team in einer verkehrten Welt. Während der Brite bei den vorletzten Testfahrten in Barcelona am Mittwoch als Letzter dem Feld hinterherfuhr und die Silberpfeil-Fans in Sorge versetzte, holte ausgerechnet das erst in der vorigen Woche gerettete Brawn-Team bereits an seinem dritten Testtag die Bestzeit - mit einem Mercedes-Motor im Heck.

"Wir sind keineswegs wo wir sein wollen", räumte Norbert Haug ein. "Wir haben in der nächsten Woche noch einmal vier Testtage vor uns. Dabei wollen wir uns steigern", sagte der Mercedes-Sportchef.

Haug: "Wir sind derzeit eindeutig zu langsam"

Die aktuellen Probleme hat man im schwäbisch-britischen Top-Team allerdings bereits erkannt. "Es fehlt insgesamt sicher an Abtrieb", meinte Haug: "Das Auto verhält sich grundsätzlich nicht schlecht, wir sind aber derzeit eindeutig zu langsam."

Was augenscheinlich nicht am deutschen Motor liegt, wenn der vom einstigen Ferrari-"Superhirn" Ross Brawn übernommene ehemalige Honda-Rennstall mit dem Briten Jenson Button am Steuer auf Anhieb an der Spitze mitfährt.

"Das zeigt nur, wie wettbewerbsintensiv die Formel 1 ist. Brawn GP hat einen guten Job gemacht, und war am Mittwoch Schnellster von allen über eine Runde und über eine ganze Renndistanz", meinte Haug: "Unser Motor wird vom Team und den Fahrern in den höchsten Tönen gelobt und das freut uns natürlich."

Mit McLaren sei man dagegen "derzeit einfach neben der Spur", meinte der Schwabe, verbreitete aber dennoch gleich wieder Optimismus: "Wir werden aber in diese zurückkommen, auch wenn es Zeit braucht. Ganz klar ist, dass wir auch wenn es schwierig ist eisern zu unserem Partner stehen - jetzt erst Recht."

Dass die Silberpfeile aber bald wieder vorne mitfahren werden, glauben nicht nur die Teamverantwortlichen, sondern auch die Konkurrenten. "Sobald sie die Ursachen gefunden haben, werden sie die Probleme lösen. Wenn sie die Richtung kennen, dann wissen sie als sehr erfahrenes Team, was zu tun ist", sagte Toyota-Pilot Timo Glock.

Schwierige Rahmenbedingungen in dieser Saison

Allerdings sind die Rahmenbedingungen in dieser Saison deutlich schwieriger. Im Rahmen der Kostenreduzierungen in der Königsklasse sind alle Testfahrten während der Saison verboten.

Dass man ein in Australien vielleicht zu langsames Auto das ganze Jahr mit durchschleppen muss, befürchtet Haug jedoch nicht. "Das denke ich nicht. Wer uns kennt, weiß, dass wir entschieden und konzentriert kämpfen können, auch von hinten nach vorne, auch wenn es Zeit bedarf."

Die fehlenden Testfahrten ersetzen die Top-Teams durch ausgiebige Computerberechnungen. McLaren-Mercedes betreibt zudem einen hocheffizienten Simulator, in dem viele Änderungen ausprobiert werden können.

Brawn GP überrascht

Dass die Brawn-Truppe dagegen nach der langen Hängepartie auf Anhieb vorne mitfährt, hat viele Insider nur auf den ersten Blick überrascht. "Gleich beim ersten Test so dermaßen schnell zu sein, ist nicht normal. Aber die Wahrheit ist, dass Honda bereits im Jahr 2007 mit der Entwicklung für 2009 begonnen hatte", sagte Renault-Pilot Fernando Alonso: "Das kann man am Auto erkennen. Es ist schon ausgereifter und hat einige Dinge, die andere nicht haben. "

Auch für Glock gibt der frühe Entwicklungsbeginn beim Ex-Honda-Team den Ausschlag. Er war aber überrascht, "dass sie aus dem Stand sehr schnell und ohne Probleme fahren konnten".

Der Renn-Kalender 2009

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung