Formel 1

Brawn das Maß aller Dinge

Von SPOX
Am vierten Testtag einfach unschlagbar: Rubens Barrichello im Brawn BGP001
© Getty

Am vierten Testtag in Barcelona gab es aus deutscher Sicht eine positive Überraschung. An der Übermacht des neuen Branchenprimus konnte dies allerdings nichts ändern.

Der Brawn BGP001 ist weiter das Maß aller Dinge. Daran besteht auch nach dem vierten Testtag in Barcelona kein Zweifel. Nach der sensationellen Zeit von Jenson Button am Vortag setzte Teamkollege Rubens Barrichello noch eins drauf.

Nicht, dass der Brasilianer die Zeit des Briten egalisierte: Er verbesserte sie sogar um zwei Zehntel und stellte somit das überlegene Potenzial des Brawn GP001 zur Schau. Kinderkrankheiten aus der ersten Testwoche wurden behoben. Auch zum Abschluss spulte das Team wieder 110 Runden ab.

Rosberg auf Rang zwei

Zumindest aus deutscher Sicht gab es Grund zur Freude: Williams-Pilot Nico Rosberg fuhr hinter Barrichello die zweitbeste Zeit. Mit wenig Benzin drehte Rosberg einige Qualifikationsrunden und lag letztlich eine halbe Sekunde hinter dem führenden Brawn-Pilot.

Auch Timo Glock konnte die gute Form seines Toyotas bestätigen und fuhr ein Zeit von 1:20,091 Minute. Sebastian Vettel kam in seinem Red Bull auf Rang vier.

McLaren verbessert

Einen kleinen Lichtblick gab es zudem noch für McLaren-Mercedes. Weltmeister Lewis Hamilton fuhr fast eine Sekunde schneller als am Vortag.

Mit der Spitze haben die Silberpfeile dennoch nichts zu tun. Dem MP4-24 fehlt es nach wie vor an Abtrieb.

Die Testzeiten im Überblick:

Fahrer / Team

Zeit in MinutenRückstandRunden

Rubens Barrichello / Brawn GP

1:18,926 110

Nico Rosberg / Williams

1:19,774+ 0,848120

Timo Glock / Toyota

1:20,091+ 1,165128

Sebstian Vettel / Red Bull

1:20,576+ 1,65083

Fernando Alonso / Renault

1:20,664+ 1,73864

Felipe Massa / Ferrari

1:20,677+ 1,75192

Robert Kubica / BMW-Sauber

1:20,740+ 1,814134

Lewis Hamilton / McLaren-Mercedes

1:20,896+ 1,94370

Sebastien Buemi / Toro Rosso

1:21,013+ 2,08762

Giancarlo Fisichella / Force India

1:21,045+ 2,119138

Formel 1: Der Rennkalender der neuen Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung