Geboren, um zu überholen

Von Jan-Hendrik Böhmer
Dienstag, 13.01.2009 | 09:41 Uhr
Felipe Massa beim ersten Test mit dem neuen F60
© Ferrari
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
MLB
Live
Cardinals @ Cubs
MLB
Live
Mets @ Yankees
World Matchplay
Live
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Mit dem F60 will Ferrari der Konkurrenz davonfahren, den Präsentations-Wettlauf hat die Scuderia bereits gewonnen. Am Montag stellte der Konstrukteurs-Weltmeister als erstes Team seinen Boliden für die Saison 2009 vor. Sogar Michael Schumacher war in die Entwicklung des neuen Autos involviert.

Ob der frühe Launch-Zeitpunkt nun ein Vorteil ist, oder nicht: Mit dem in Mugello gezeigten Auto will man die Konkurrenz von McLaren-Mercedes weit hinter sich lassen. "Wir wollen in diesem Jahr unbedingt beide WM-Titel holen", sagt Kimi Räikkönen.

Hilfe kommt dabei einmal mehr von Michael Schumacher. Denn der Rekord-Weltmeister war intensiv an der Entwicklung des Boliden beteiligt. Er habe dem Team als Berater "sehr, sehr wichtige Informationen gegeben", erklärt Teamchef Stefano Domenicali.

Doch gleich beim ersten Test gab es Probleme. Beim Rollout in Mugello kam Felipe Massa lediglich auf 100 Kilometer. Der Grund: "Das Auto hatte einige Kinderkrankheiten", so Massa. Schuld daran waren laut dem Brasilianer der neue Frontflügel sowie die erstmals im neuen Auto ausgiebig getestete Hybridtechnologie KERS.

Die ersten Eindrücke vom F60: So lief die Präsentation

Die versteckten Tricks am neuen Ferrari

Dennoch scheint die Scuderia auf einem guten Weg. Grund dafür: die vielen Innovationen. So sind Zusatzflügel & Luftleitbleche in der kommenden Saison zwar offiziell verboten, doch Ferrari hat einen Weg gefunden, um dennoch für zusätzlichen Abtrieb zu sorgen.

So wurden etwa in der Nähe der vorderen unteren Radaufhängung zwei Leitbleche unter das Chassis gebaut. Diese sollen den Luftstrom auf den für die Bodenhaftung enorm wichtigen Unterboden verbessern. Außerdem sollen die weit außen angebrachten Halterungen für die Rückspiegel als weiteres Instrument zur Luftleitung dienen.

Nächster Clou: Der verstellbare Frontflügel, wie ihn auch weitere Teams einsetzen können. So ist es den Piloten möglich, einmal pro Runde selbstständig die Flügeleinstellung nach oben oder unten zu korrigieren. Das soll zu mehr Überholmanövern führen.

Doch das ist längst nicht alles. Denn der in Mugello vorgestellte Ferrari wird bis zum Saisonstart in Melbourne am 29. März noch erheblich überarbeitet. "Schon bei den nächsten Tests werden wir Änderungen sehen", bestätigt Massa. Und auch Teamchef Stefano Domenicali meint: "Wir dürfen uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen."

Das sagen die Beteiligten

Felipe Massa (Fahrer): "Ich bin überrascht. Der F60 sieht aus wie ein Formel-3-Auto. Wegen der neuen Regeln habe ich mir den neuen Boliden anders vorgestellt, mit großen Flügeln wie vor zehn Jahren. Alles in allem finde ich finde den Boliden aber sehr kompakt und hübsch. Hoffentlich ist er auch genauso schnell."

Kimi Räikkönen (Fahrer): "Wenn man das Auto ein paar Mal gesehen hat, gewöhnt man sich daran. Es sieht anders aus, aber trotzdem gut. Wir werden mit dem F60 einen neuen Angriff fahren und wollen in diesem Jahr unbedingt beide WM-Titel holen."

Stefano Domenicali (Teamchef): "Es wird eine ganz spezielle Saison. Wir mussten sehr viele Änderungen in sehr kurzer Zeit vornehmen. Aber ich hoffe, dass wir von Anfang an konkurrenzfähig sind. Denn die Formel 1 ist unser Leben und unser Ziel ist es, immer zu gewinnen. Michael Schumacher hat uns sehr, sehr wichtige Informationen gegeben."

Aldo Costa (Technischer Direktor): "Das Auto ist nicht etwa eine Weiterentwicklung des F2008. Ganz im Gegenteil: Wir haben mit einem weißen Blatt Papier angefangen und ein ganz neues Auto gebaut. Es war sehr, sehr harte Arbeit."

Das sagen die italienischen Medien

La Stampa: Von den Reifen bis zu den Flügeln - der neue Ferrari ist revolutionär. Im Vergleich zu seinen Vorgängern gibt es große Unterschiede.

La Repubblica: Der F60 - geboren, um zu überholen.

Gazzetta dello Sport: Ungeschminkt und natürlich.

Corriere dello Sport: Der neue F60 - ein Ferrari für die Geschichte. Schlank, aggressiv und mit neuartigen Spiegeln.

Presseschau: Weitere Stimmen zum neuen Ferrari

Das sagen die mySPOX-User

Torres9: "Trotz der Änderungen: eine schöne Göttin! Ich hoffe, sie ist auch so schnell wie sie aussieht. Ferrari hat es geschafft, die bekannte Linie beizubehalten."

Andreana: "Ich habe es gewusst: Ferrari hat auch unter diesen schwierigen Bedingungen das schönste Auto gezaubert. Zwar stört mich der kleine Heckflügel, aber so ist nun mal die Vorgabe. Alles in allem wieder eine schöne rote Göttin."

Matethrazzi: "Wenn das die Optik der "neuen Generation" ist, dann freuen sich meine Augen auf die kommende Saison. Das Ganze hat was von der Formel 1 Mitte/Ende der 90er. Alleine die Tatsache, dass endlich wieder Slicks gefahren werden, gefällt mir sehr."

Sebastiano: "Endlich sehen die Autos wieder so aus - wie zu den besten Zeiten! Die unzähligen, unsäglichen Zusatzflügel sind weg, das Auto hat eine wunderbare Form. Und dann noch die Slicks... Da lacht mein altes Racerherz!"

maksniang: "Schick die Diva! Nach dem Vorgeschmack von BMW hatte ich schlimmeres erwartet. Aber so kann sich das sehen lassen. Liegt es an der Farbe und an den schwarzen Slicks? Ein Ferrari sieht eben immer gut aus."

Geplante F-1-Testfahrten

  • 18. - 22. Januar: Portimao (Portugal)
  • 20. - 24. Januar: Valencia (Spanien)
  • 10. - 13. Februar: Jerez (Spanien)
  • 13. - 16. Februar: Manama (Bahrain)
  • 18. - 20. Februar: Barcelona (Spanien)
  • 2. - 5. März: Jerez (Spanien)
  • 9. - 12. März: Barcelona (Spanien)

Der Formel-1-Rennkalender 2009 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung