Ferrari-Boss zerlegt seinen Fernseher

SID
Sonntag, 09.11.2008 | 15:14 Uhr
Ferrari-Chef Luca di Montezemolo befürwortet das Projekt in Rom
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
MLB
Live
White Sox @ Indians
MLB
Live
Dodgers @ Cubs
MLB
Live
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca -
Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees

Am Ende musste der Fernseher dran glauben. Als Lewis Hamilton sich in der letzten Kurve noch den WM-Titel schnappte, ließ Ferrari-Boss Luca di Montezemolo seiner Wut freien Lauf.

Aus Frust über den knapp verpassten Formel-1-Titel seines Fahrers Felipe Massa hat Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo seinen Fernseher zerschmettert.

Als McLaren-Pilot Lewis Hamilton am vergangenen Sonntag in Sao Paulo als Weltmeister über die Ziellinie fuhr, habe er es nicht mehr ausgehalten. "Ich habe ihn zerstört, da muss ich die Wahrheit sagen", gestand di Montezemolo im Rahmen einer Ferrari-Veranstaltung am Wochenende in Mugello.

Montezemolos Tochter  zu Tode erschrocken

Es habe einen schrecklichen Knall gegeben und seine Tochter, die das Geschehen im Nebenraum mitanhörte, habe sich zu Tode erschrocken.

"Zum Glück hatten wir aber noch einen anderen Fernseher, und so konnte ich die Siegerehrung sehen, die ich sehr genossen habe", so di Montezemolo.

Massa: "Das war hart"

Auch Ferrari-Pilot Felipe Massa trauert noch immer dem hauchdünn verpassten WM-Titel in der Formel 1 nach.

"Das war hart, muss ich schon sagen. Denn plötzlich schien es möglich zu sein, zumindest in diesem Moment", sagte der Brasilianer bei einem großen Galadinner am Samstagabend beim Ferrari-Weltfinale in Mugello.

Vize-Champion ist stolz

"Manchmal passieren Dinge, weil sie so passieren sollen", sagte Massa. "Natürlich entscheidet sich eine Meisterschaft in 18 Rennen und nicht in einer Kurve." Dies habe ihm als Erfahrung gedient.

"Daran kann man wachsen, dann muss man nach vorne schauen", erklärte der 27 Jahre alte Vize-Champion. "Ich bin trotzdem stolz. Natürlich wäre es fantastisch gewesen, die WM zu gewinnen." Er sei aber auch so sehr glücklich über die Saison.

Schumi feiert mit Ferrari

Rekord-Weltmeister Michael Schumacher traf sich bei den "Finali Mondiali" mit seinen alten Weggefährten. "Nach der Aufregung vom vergangenen Wochenende hatten wir viel zu bereden, und ich habe mich natürlich besonders darauf gefreut, Felipe zu sehen und mit ihm das Rennen zu bequatschen", sagte der jetzt als Ferrari-Berater arbeitende Kerpener.

Am Abend sei er mit Massa, Fiat-Präsident Luca di Montezemolo "und den ganzen Jungs" ausgegangen. "Es war genauso wie immer: großer Spaß", versicherte der siebenfache Champion am Sonntag auf seiner Homepage.

Neuigkeiten aus der Formel 1? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung