TrainingQualifikationRennenDiashowVideoWM-Stand

Ungarn-GP: Kovalainen und Räikkönen

Schampus-Wetttrinken auf Finnisch

Von Alexander Mey
Montag, 04.08.2008 | 08:09 Uhr
Synchronsaufen der Finnen auf dem Podium, Kovalainen und Räikkönen
© xpb
Advertisement
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
MLB
Live
Dodgers @ Phillies
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
CSL
Guoan -
Shanghai SIPG
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
NCAA Division I FBS
Arkansas @ Texas A&M
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Benfica -
Ferreira
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
NCAA Division I FBS
Mississippi St @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

München - Als Heikki Kovalainen und Kimi Räikkönen vor der Siegerehrung in Ungarn im Warteraum miteinander sprachen, verstand Timo Glock, der ihnen nach seinem zweiten Platz (SPOX berichtete) Gesellschaft leistete, nur Bahnhof.

Wenn er hätte raten sollen, was sich die beiden auf Finnisch gesagt haben, dann käme wohl so etwas heraus wie: "Heute haben wir beide das Rennen gewonnen."

Auf dem Podium angekommen tranken beide Landsleute schnell noch ein paar Schluck Schampus um die Wette, um sich dann für die Plätze eins und drei feiern zu lassen.

"Willkommen in der Welt der Sieger", sagte McLaren-Teamchef Ron Dennis Kovalainen nach dessen allererstem GP-Sieg. "Das ist ein toller Moment - auf diesen Sieg habe ich viele Jahre hingearbeitet", fügte der Finne hinzu.

Ferrari-Motor vermiest Massas Tag

Bis drei Runden vor dem Ziel konnte Kovalainen noch nicht ahnen, dass es für ihn auf dem Hungaroring um den Sieg gehen würde, denn bis dahin führte Felipe Massa nach einem seiner besten Rennen souverän.

Dann kam der Motorschaden. Das Ferrari-Aggregat machte nach zwei Rennen nicht mehr mit, ging in einer riesigen weißen Rauchwolke auf und vermieste Massa den Tag.

Die Highlights des Rennens bei SPOX.TV

WM-Führung verpasst

"Ich fühle mich furchtbar", gab der Brasilianer freimütig zu. "Wir haben heute einen fantastischen Job gemacht. Wenn das alles drei Runden vor Schluss verloren geht, ist das natürlich deprimierend."

Hätte Massas Motor gehalten, wäre er als WM-Führender in die Sommerpause gegangen. So bleibt aber Lewis Hamilton an der Spitze, obwohl auch er in Budapest vom Pech verfolgt war.

"Es hätte noch schlechter laufen können"

Nachdem er am Start die Führung an Massa verloren hatte, biss er sich mit Respektabstand am Ferrari fest, um sich die Chance auf den dritten Sieg in Folge zu erhalten.

Damit war es in der 41. Runde vorbei. An seinem McLaren-Mercedes platzte der linke Vorderreifen. Hamilton musste sich fast eine komplette Runde zurück an die Box schleppen und verlor jede Menge Zeit. Dass er trotzdem noch Fünfter wurde, kann er fast als kleinen Sieg werten.

"Es hätte noch schlechter für ihn laufen können", fasste Dennis zusammen und stellte fest: "Heute war Heikkis Tag, und was für einer!"

Räikkönen schummelt sich aufs Podium

In gewisser Weise war es aber auch Räikkönens Tag. Er startete von Platz sechs, hing ewig hinter Fernando Alonso fest, leistete sich noch einen Fahrfehler - und kam letztlich zur Podestplatzierung wie die Jungfrau zum Kind.

Besser noch: Durch die sechs WM-Punkte und das Pech seiner direkten Konkurrenten Hamilton und Massa war der Iceman auch noch der große Gewinner im Titelrennen. Er überholte seinen Teamkollegen und kam bis auf fünf Punkte an Hamilton heran.

Der perfekte Punktehamster

Nicht schlecht für ein verkorkstes Wochenende. "Mit Sicherheit war das kein Wochenende, wie ich es mir erhofft hatte. Wenn man sich aber die ganzen Probleme anschaut, die ich hatte, dann ist die Tatsache, dass ich Dritter geworden bin und mehr Punkte geholt habe als die Jungs vor mir, kein schlechtes Ergebnis", sagte Räikkönen.

Sprach es und dachte vielleicht insgeheim an die vergangene Saison. Damals hatte er nach dem Ungarn-GP 20 Punkte Rückstand auf Hamilton und wurde noch Weltmeister.

Warum sollten den Punktehamster par excellence also jetzt fünf Zähler Rückstand nervös machen?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung