TrainingQualifikationRennenDiashowVideoWM-Stand

BMW steht unter Schock

Von Alexander Mey
Dienstag, 05.08.2008 | 12:52 Uhr
bmw-sauber, bmw, kubica, ungarn
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

München - "Das war hoffentlich unser schlechtestes Saisonrennen", hatte Nick Heidfeld nach den Plätzen fünf und 13 für BMW-Sauber beim Frankreich-GP gesagt. Er hatte Unrecht, der Ungarn-GP war noch schlechter.

Robert Kubica wurde Achter, Heidfeld kam als Zehnter ins Ziel. Aber es waren noch nicht einmal die Platzierungen, die die Gesichtszüge bei den Weiß-Blauen entgleisen ließen.

Die Highlights des Rennens bei SPOX.TV

Es war die Chancenlosigkeit, der Absturz ins Mittelmaß, der alle Beteiligten sichtlich schockte. "Die Pace, die wir heute hatten, war eine der schlechtesten meiner Karriere, vielleicht sogar die schlechteste überhaupt", sagte Kubica.

"Rennen ist an uns vorbeigelaufen"

Auch BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen war konsterniert: "Das Rennen ist komplett an uns vorbeigelaufen. Man hatte fast den Eindruck, wir waren gar nicht dabei." Bei Kubica war es zeitweise so schlimm, dass er die langsamsten Rundenzeiten des gesamten Feldes fuhr.

"Ich hatte Schwierigkeiten, das Auto auf der Strecke zu halten", sagte Kubica. "Als die Reifen erst einmal hinüber waren, konnte ich nichts mehr ausrichten. Manchmal hatte ich sogar Angst davor, in den langgezogenen Kurven richtig Gas zu geben."

Die Reifen waren schuld

Die Reifen. Die waren auch schon der Grund für das schwache Abschneiden in Magny-Cours. In Ungarn war es nun wieder so, dass Kubica und Heidfeld es nicht schafften, den optimalen Grip aus den Pneus herauszuholen. Sie rutschten über die Piste und ruinierten sich damit die Reifen.

"Wir hatten zwar Graining erwartet, aber nicht, dass die Reifen schon auf der Aufwärmrunde kaputt gehen würden", sagte Kubica. "Unsere Rundenzeiten fallen rapide ab, da sind wir anscheinend anfällig. Wir müssen verstehen, was da los war."

"Einige Entwicklungen in der Pipeline"

Trotz Sommerpause, in der keine Testfahrten durchgeführt werden dürfen, hat BMW-Sauber Hoffnung, die Probleme in den kommenden Wochen wieder in den Griff zu bekommen.

"Wir haben noch einige Entwicklungen in der Pipeline, sowohl auf aerodynamischer als auch auf mechanischer Seite - und die werden auch kommen", sagte Theissen und widersprach damit Annahmen, sein Team werde jetzt die Entwicklung am aktuellen Auto einstellen und sich voll auf 2009 konzentrieren.

So leicht will man der Konkurrenz das Feld nicht überlassen. "Wir werden nicht wegen eines solchen Ereignisses die Weiterentwicklung des diesjährigen Autos zurückfahren", stellte Theissen klar.

Konzentration auf 2009 sinnvoll?

Der Kampfgeist ehrt ihn, aber ist das sinnvoll? Ferrari und McLaren-Mercedes sind momentan deutlich schneller als BMW-Sauber. Das Polster auf den Vierten in der Konstrukteurs-WM Toyota ist riesig. So abwegig wäre eine Verlagerung der Ressourcen auf 2009 aus rein sportlicher also gar nicht.

Nur die Fans wären wahrscheinlich enttäuscht, wenn BMW den Kampf um Siege und Podestplätze in den verbleibenden sieben Rennen aufgeben würde.

Und die will man ja schließlich nicht vergraulen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung