Organisatoren erwarten Millionen-Defizit

Formel-1-Zukunft in Hockenheim fraglich

SID
Donnerstag, 17.07.2008 | 12:01 Uhr
Formel1, Hockenheim, Strecke
© DPA
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Hockenheim - Das Milliarden-Geschäft Formel 1 kehrt zurück auf den Hockenheimring, doch für die Gastgeber bedeutet der Auftritt der Vollgas-Branche ein Millionen-Risiko.

Die Organisatoren planen für den Großen Preis von Deutschland schon jetzt mit einem Defizit von drei Millionen Euro. "Was es am Ende tatsächlich wird, hängt von der Tageskasse ab", sagte Hockenheims Oberbürgermeister Dieter Gummer, Vorsitzender der Hockenheimring-GmbH.

Eine langfristige Garantie für Formel-1-Rennen auf der nordbadischen Traditionsstrecke will Gummer daher nicht geben: "Wir müssen uns den nüchternen Zahlen stellen."

Die fetten Jahre sind vorbei

Das Ende der Boom-Ära nach dem Abgang von Rekordweltmeister Michael Schumacher verhagelt den deutschen Formel-1-Strecken die Bilanzen. Die fetten Jahre zweistelliger Wachstumsraten sind für den Hockenheimring und den Nürburgring lange vorbei. Seit dem Vorjahr wechseln sich beide Kurse aus wirtschaftlichen Erwägungen bei der Austragung des deutschen Grand Prix ab.

"Die deutschen Strecken haben das große Problem, dass sie mit der Garantiesumme, die sie abgeben müssen, nicht in die Gewinnzone fahren können", sagte Marcel Cordes, Vorstand der Kölner Sponsoring-Beratung Sport+Markt.

Hoffen auf volle Ränge

Die Millionen-Forderungen von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone an die Streckenbetreiber lassen sich mit Ticketverkäufen allein kaum refinanzieren. Um die Verluste gering zu halten, hoffen die Hockenheimer zumindest am Renn-Sonntag auf volle Ränge. 65.000 Karten wurden vorab verkauft. Platz ist für 80.000 Zuschauer, auf Zusatztribünen verzichteten die Organisatoren in diesem Jahr ganz.

"Eigentlich müsste bei fünf deutschen Fahrern und zwei deutschen Teams ein ausverkauftes Haus normal sein. Aber wir müssen es abwarten", sagte Hockenheimring-Geschäftsführer Georg Seiler. Möglicherweise lockt PS-Rentner Schumacher, der als Ferrari-Berater zum Rennen kommt, noch ein paar Fans.

"Das wichtigste Rennen des Jahres"

Auch die deutschen Formel-1-Autohersteller Mercedes und BMW rührten vor dem Heimrennen die Werbetrommel. "Der Große Preis von Deutschland ist eindeutig die Nummer 1 im deutschen Motorsport- Kalender und damit das wichtigste Rennen des Jahres für alle Interessierten", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.

Mit Boxenstopp-Wettbewerben, Shows und Autogrammstunden mit WM- Spitzenreiter Lewis Hamilton und Silberpfeil-Kollege Heikki Kovalainen locken die Schwaben die Fans auf die 6500 Zuschauer fassende Mercedes-Tribüne. Doch Haug weiß: "Es wird schwierig, ein komplett volles Haus zu haben."

Seit 2004 schreibt die Ring-GmbH mit der Formel 1 rote Zahlen. Die Einnahmen aus anderen Renn-Veranstaltungen sowie Fahrertrainings können diese Verluste nicht komplett auffangen. 2006 entging die Hockenheimring-Firmengruppe nur knapp dem Konkurs.

2010 hat die Strecke noch einmal die Formel 1 zu Gast, dann wird abgerechnet. "Wir haben eine finanzwirtschaftliche Verantwortung", sagte Verwaltungschef Gummer.

Verkauf des Namensrechts ein Thema

Die Kehrseite allerdings ist der Glamour-Faktor der Königsklasse. "Nur dort, wo die Formel 1 fährt, wollen auch Firmen und andere Veranstalter hin", erklärte Geschäftsführer Seiler. "Die Botschafter-Funktion der Formel 1 ist ungebrochen groß", sagte Branchenexperte Cordes.

Der PS-Zirkus hat Hockenheim international bekannt gemacht, der Grand Prix spült pro Wochenende insgesamt rund 40 Millionen Euro in die Kassen der Hotels und Restaurants der Region. "Die Formel 1 hat als Imageträger einen erheblichen Stellenwert", sagte Gummer.

Doch nur frisches Geld liefert den Organisatoren neue Argumente für einen Verbleib der Formel 1. Geplant ist der Verkauf von GmbH- Anteilen und des Namensrechts. Es gebe Gespräche, mehr noch nicht, berichtete Gummer. Die Hoffnung auf Motorrad-WM-Läufe als zweiten Zuschauermagneten hat sich vorerst zerschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung