Formel-1-Zukunft in Hockenheim fraglich

SID
Donnerstag, 17.07.2008 | 12:01 Uhr
Formel1, Hockenheim, Strecke
© DPA
Advertisement
Primera División
Live
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Live
Heracles -
PSV
Ligue 1
Live
Monaco -
Metz
Premier League
Live
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Hockenheim - Das Milliarden-Geschäft Formel 1 kehrt zurück auf den Hockenheimring, doch für die Gastgeber bedeutet der Auftritt der Vollgas-Branche ein Millionen-Risiko.

Die Organisatoren planen für den Großen Preis von Deutschland schon jetzt mit einem Defizit von drei Millionen Euro. "Was es am Ende tatsächlich wird, hängt von der Tageskasse ab", sagte Hockenheims Oberbürgermeister Dieter Gummer, Vorsitzender der Hockenheimring-GmbH.

Eine langfristige Garantie für Formel-1-Rennen auf der nordbadischen Traditionsstrecke will Gummer daher nicht geben: "Wir müssen uns den nüchternen Zahlen stellen."

Die fetten Jahre sind vorbei

Das Ende der Boom-Ära nach dem Abgang von Rekordweltmeister Michael Schumacher verhagelt den deutschen Formel-1-Strecken die Bilanzen. Die fetten Jahre zweistelliger Wachstumsraten sind für den Hockenheimring und den Nürburgring lange vorbei. Seit dem Vorjahr wechseln sich beide Kurse aus wirtschaftlichen Erwägungen bei der Austragung des deutschen Grand Prix ab.

"Die deutschen Strecken haben das große Problem, dass sie mit der Garantiesumme, die sie abgeben müssen, nicht in die Gewinnzone fahren können", sagte Marcel Cordes, Vorstand der Kölner Sponsoring-Beratung Sport+Markt.

Hoffen auf volle Ränge

Die Millionen-Forderungen von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone an die Streckenbetreiber lassen sich mit Ticketverkäufen allein kaum refinanzieren. Um die Verluste gering zu halten, hoffen die Hockenheimer zumindest am Renn-Sonntag auf volle Ränge. 65.000 Karten wurden vorab verkauft. Platz ist für 80.000 Zuschauer, auf Zusatztribünen verzichteten die Organisatoren in diesem Jahr ganz.

"Eigentlich müsste bei fünf deutschen Fahrern und zwei deutschen Teams ein ausverkauftes Haus normal sein. Aber wir müssen es abwarten", sagte Hockenheimring-Geschäftsführer Georg Seiler. Möglicherweise lockt PS-Rentner Schumacher, der als Ferrari-Berater zum Rennen kommt, noch ein paar Fans.

"Das wichtigste Rennen des Jahres"

Auch die deutschen Formel-1-Autohersteller Mercedes und BMW rührten vor dem Heimrennen die Werbetrommel. "Der Große Preis von Deutschland ist eindeutig die Nummer 1 im deutschen Motorsport- Kalender und damit das wichtigste Rennen des Jahres für alle Interessierten", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.

Mit Boxenstopp-Wettbewerben, Shows und Autogrammstunden mit WM- Spitzenreiter Lewis Hamilton und Silberpfeil-Kollege Heikki Kovalainen locken die Schwaben die Fans auf die 6500 Zuschauer fassende Mercedes-Tribüne. Doch Haug weiß: "Es wird schwierig, ein komplett volles Haus zu haben."

Seit 2004 schreibt die Ring-GmbH mit der Formel 1 rote Zahlen. Die Einnahmen aus anderen Renn-Veranstaltungen sowie Fahrertrainings können diese Verluste nicht komplett auffangen. 2006 entging die Hockenheimring-Firmengruppe nur knapp dem Konkurs.

2010 hat die Strecke noch einmal die Formel 1 zu Gast, dann wird abgerechnet. "Wir haben eine finanzwirtschaftliche Verantwortung", sagte Verwaltungschef Gummer.

Verkauf des Namensrechts ein Thema

Die Kehrseite allerdings ist der Glamour-Faktor der Königsklasse. "Nur dort, wo die Formel 1 fährt, wollen auch Firmen und andere Veranstalter hin", erklärte Geschäftsführer Seiler. "Die Botschafter-Funktion der Formel 1 ist ungebrochen groß", sagte Branchenexperte Cordes.

Der PS-Zirkus hat Hockenheim international bekannt gemacht, der Grand Prix spült pro Wochenende insgesamt rund 40 Millionen Euro in die Kassen der Hotels und Restaurants der Region. "Die Formel 1 hat als Imageträger einen erheblichen Stellenwert", sagte Gummer.

Doch nur frisches Geld liefert den Organisatoren neue Argumente für einen Verbleib der Formel 1. Geplant ist der Verkauf von GmbH- Anteilen und des Namensrechts. Es gebe Gespräche, mehr noch nicht, berichtete Gummer. Die Hoffnung auf Motorrad-WM-Läufe als zweiten Zuschauermagneten hat sich vorerst zerschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung