Heidfeld zufrieden: "Ein klasse Ergebnis"

SID
Sonntag, 20.07.2008 | 19:14 Uhr
Motorsport, Formel 1, GP Deutschland, Nick Heidfeld
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Hockenheim - Nick Heidfeld hat Spaß an der Achterbahn gefunden. Auf dem Hockenheimring raste der Formel-1-Pilot aus Mönchengladbach nach verpatzter Qualifikation von Rang zwölf aus als Vierter ins Ziel und lieferte damit ein Spiegelbild seiner bisherigen Saison.

"Ein klasse Ergebnis. Wenn man bedenkt, von wo aus ich gestartet bin, ist das riesig", jubelte der BMW-Sauber- Mann, der seinen Aufwärtstrend nach den Höhen und Tiefen der ersten Saisonhälfte fortsetzte. Mit 41 Punkten bleibt er Fünfter und damit bester Deutscher in der Fahrer-Weltmeisterschaft.

Nach dem spektakulären zweiten Platz im Regenchaos von Silverstone zeigte der 31-Jährige zwei Wochen später beim Großen Preis von Deutschland erneut eine furiose Darbietung. Immer wieder sonntags schlägt Heidfelds große Stunde.

Richtige Tank-Strategie

Im zehnten Saisonrennen stand er zum sechsten Mal im Ziel weiter vorn als am Start. In Hockenheim hatte er die Samstags-Qualifikation wie schon so oft zuvor in dieser Saison verpatzt.

Zum neunten Mal reihte er sich hinter seinem polnischen Teamkollegen Robert Kubica ein. "Ich habe es vermasselt", räumte Heidfeld seinen Fehler zerknirscht ein.

24 Stunden später konnte der bärtige Routinier wieder unbeschwert lachen. Die Tank-Strategie seines Teams ging voll auf. Nachdem sich Heidfeld zu Beginn des Rennens mit einem schweren Auto noch mühte, kam mit der Safety-Car-Phase nach dem Unfall von Toyota-Fahrer Timo Glock die Wende.

Schnellste Runde

"Das Auto war gut, aber bis zu diesem Moment konnte ich meinen Speed nicht zeigen, weil ich ständig im Verkehr feststeckte", sagte Heidfeld. Als fast die gesamte Konkurrenz dann in die Box abbog, blieb er als einziger neben dem späteren Sieger Lewis Hamilton und dem Zweiten Nelson Piquet jr. auf der Strecke und lag damit goldrichtig.

"Das war keine Bauchentscheidung. Wir haben uns das vorher überlegt, wen man früher und wen später reinholt", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen. "Nick hatte die Chance, mit einem leichten Auto nach der Safety-Car-Phase genau die Meter herauszuholen, die er brauchte."

Gesagt, getan: Heidfeld gab mächtig Gas, fuhr die schnellste Rennrunde und sicherte sich so die entscheidenden Sekunden im Fernduell mit der Konkurrenz um Weltmeister Kimi Räikkönen.

Der Spaß ist zurück

"Mehr war nicht drin", konstatierte Heidfeld zufrieden. Zwar hatte er sogar die vierte Podiumsplatzierung der Saison im Visier, doch am deutlich langsameren Felipe Massa im Ferrari kam er nicht mehr vorbei.

Dennoch geht Heidfeld betont optimistisch in die zweite Saisonhälfte, nachdem er inzwischen auch seine langwierigen Probleme mit Auto und Reifen in der Qualifikation als praktisch gelöst ansieht. Schon vor dem Heimspiel hatte er verraten: "Es beginnt jetzt richtig Spaß zu machen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung