Deutsche Piloten unter der Lupe

Na bitte, es geht doch!

Von Alexander Mey
Dienstag, 10.06.2008 | 14:18 Uhr
Vettel, Rosberg, Glock, Sutil, Heidfeld, Formel 1, Krise
© Imago
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
MLB
Live
Dodgers @ Tigers
MLB
Live
Mariners @ Rays
MLB
Live
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

München - Nach dem Spanien-GP war der Alarm groß: Alle fünf deutschen Formel-1-Fahrer steckten in der Krise.

Nick Heidfeld und Nico Rosberg waren nach ihren hervorragenden Saisonstarts auf dem absteigenden Ast, Timo Glock, Adrian Sutil und Sebastian Vettel kamen auf überhaupt keinen grünen Zweig. Vettel hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal eine Zielflagge gesehen.

Mittlerweile sind sieben Rennen vorbei und die Vorzeichen haben sich geändert. Vor allem Glock, Vettel und Sutil haben bei den letzten beiden Rennen einen großen Schritt nach vorne gemacht.

Wo stehen die fünf deutschen Piloten nach dem Kanada-GP? SPOX.com zieht eine Zwischenbilanz.

 Nick Heidfeld

 Die Probleme von Nick Heidfeld sind durch den zweiten Platz beim Kanada-GP nicht kleiner geworden. Er hat zwar nach den großen Problemen bei den vergangenen Rennen einen leichten Aufwärtstrend verzeichnet, aber sein Teamkollege Robert Kubica fährt ihm immer noch auf und davon.

Klar ist ein zweiter Platz ein gutes Ergebnis, aber letztlich stand Heidfeld am Start mit Position acht wieder zu weit hinten. Die Schwäche im Qualifying ist immer noch vorhanden, deshalb testet der Deutsche auch kommende Woche außerplanmäßig in Barcelona.

Denn: "Was wäre ich für ein Rennfahrer, wenn ich so nahe an meinem ersten Sieg nicht etwas enttäuscht wäre?", sagte Heidfeld nach dem Rennen. Dem ist nichts hinzuzufügen.

 Nico Rosberg

Nico Rosberg bringt sich im Moment selbst um die Früchte seiner guten Arbeit. Im Qualifying war der Deutsche sowohl in Monaco als auch in Kanada überragend. Von den Plätzen sechs und fünf aus wäre in beiden Rennen ein Podiumsplatz realistisch gewesen.

Doch beide Male hat Rosberg durch eigene Fehler Punkte weggeworfen. In Monaco hat er sich gleich zu Beginn zwei Frontflügel zerstört, in Montreal hat er beim Crash mit Hamilton und Räikkönen gepennt.

Jeder weiß, dass Rosberg einer der schnellsten Fahrer der Formel 1 ist. Er muss aber schleunigst wieder zeigen, dass er auch einer der konstantesten ist.

 Timo Glock

Endlich ist der Knoten geplatzt. Im siebten Anlauf hat Timo Glock die ersten Punkte für Toyota geholt. Dazu hat er zum ersten Mal Teamkollege Jarno Trulli im Qualifying geschlagen - ein gutes Wochenende für den 26-Jährigen.

"Ich glaube, das war eines meiner schwierigsten Rennen", sagte Glock. Er hatte sich mit einem an diesem Wochenende nahezu unfahrbaren Auto bis auf Platz vier nach vorne gekämpft, auf der rutschigen Piste nur einen kleinen Fehler gemacht und in den letzten Runden auch noch Felipe Massa im überlegenen Ferrari hinter sich gehalten - Respekt!

"Das ist ein fantastischer Tag. Ich bin unglaublich froh, die ersten Punkte des Jahres geholt zu haben", freute sich Glock. Zu Recht: Die Tendenz bei Glock stimmt, er hat den Rückstand gegenüber Trulli aufgeholt. Jetzt muss er im Rennen nur noch konstanter werden.

 Sebastian Vettel

Neues Auto, neues Glück. Seit Toro Rosso den STR3 einsetzt, ist Vettel ein neuer Mensch. Er macht - zumindest im Rennen - keine Fehler mehr, er ist auf eine Runde schnell, er kann sehr konstante Rundenzeiten fahren: Das ist wieder der Vettel, der in der vergangenen Saison für Furore gesorgt hat.

Offensichtlich kommt das neue Auto Vettels Fahrstil mehr entgegen. Die Tatsache, dass er im Moment Teamkollege Sebastien Bourdais im Griff hat, spricht dafür.

Er selbst sagt: "Ich hoffe, dass es mit dem neuen Auto einfacher wird und dass die Resultate besser werden. Das neue Auto hat speziell in schnellen Kurven mehr Abtrieb." Das sollte sich auf den kommenden Strecken weiter auszahlen.

 Adrian Sutil

Adrian Sutil stand in den Augen vieler Beobachter bei Force India schon auf der Abschussliste. Bis zum Monaco-GP, bei dem er unter schwierigsten Bedingungen fehlerfrei fuhr, dann aber auf Platz vier liegend von Kimi Räikkönen abgeschossen wurde.

Im Regen hat er nicht nur sein Können wieder aufblitzen lassen und der Welt gezeigt, dass er es noch kann. "Das war das Wichtigste", denkt Sutil im Nachhinein. Zudem hat er es sich auch selbst gezeigt. Das neu gewonnene Selbstvertrauen war in Kanada zu besichtigen, als er zum zweiten Mal hintereinander Teamkollege Fisichella im Qualifying schlug.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung