Macht Räikkönen schon bald Schluss?

Von Alexander Mey
Montag, 28.04.2008 | 13:06 Uhr
räikkönen, kiss, rockband
© Getty
Advertisement
NBA
Live
NBA Draft 2018
MLB
Live
Cubs @ Reds
MLB
Live
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
NBA
NBA Awards 2018
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Twins @ Brewers
MLB
Cardinals @ Diamondbacks
MLB
Pirates @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Nationals
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Mets @ Blue Jays
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Tigers @ Cubs
MLB
Angels @ Mariners
MLB
White Sox @ Reds
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

München - "Live fast, die young". Ein legendärer Wahlspruch von Rockstars im Drogenrausch, Adrenalinjunkies auf halsbrecherischen Abenteuern, von Menschen auf der Überholspur eben.

Schnell leben, jung sterben. Nimmt man den Spruch wörtlich, dann beschreibt er traurige Schicksale wie die von Jimi Hendrix, Janis Joplin oder Kurt Cobain.

Sieht man die Worte jedoch im übertragenen Sinne, dann haben sie auch für einen der Rockstars der Formel 1 Gültigkeit, für Kimi Räikkönen.

Schnell gelebt hat der nach außen so ruhig wirkende Finne immer. Stinkreich, verheiratet mit einem Model, Stargast auf den wildesten Partys in seiner Heimat Finnland - ganz zu schweigen vom sportlichen Erfolg des aktuellen Weltmeisters.

"Er wird sehr schnell gehen"

Doch wer so schnell lebt, brennt auch sehr schnell aus. Folge: Das Karriereende des Iceman wird zum Thema. Mehr noch: Es naht.

"Ich war immer schon der Meinung: Kimi wird nicht die längste Karriere im Fahrerlager haben, sondern er nimmt das mit, was er bekommt, und dann geht er", sagte Premiere-Experte und Ex-Weltmeister Keke Rosberg nach Räikkönens Sieg in Barcelona.

Promi-Auflauf: Messi und der König - die besten Bilder aus Barcelona

Und der Landsmann des Iceman geht sogar noch weiter: "Er wird sehr schnell gehen. Ich sehe schon nächstes Jahr, wenn sein Ferrari-Vertrag ausläuft, dass er auch aufhört."

Räikkönen spricht vom Leben danach

Bis Ende 2009 hat Räikkönen bei den Roten noch Vertrag. Bis dahin könnte er bestenfalls dreimaliger Weltmeister sein. Genug, denn er hat nicht den Ehrgeiz eines Michael Schumacher, bis ins hohe Piloten-Alter Titelrekorde aufzustellen.

Bestimme selbst, wer Weltmeister wird, und spiele im Grand-Prix-Rechner Schicksal!

Bereits vor der Saison kündigte Räikkönen an, seine Karriere bei Ferrari beenden zu wollen. "Wenn mein Vertrag bei Ferrari ausläuft, bin ich 30 Jahre alt. Dann muss ich mir ernsthaft Gedanken darüber machen, ob ich weiterfahren will oder nicht", sagte der 28-Jährige damals.

Es werde sicher der Tag kommen, an dem er etwas anderes machen wolle. "Ein paar Rallyes vielleicht  - oder etwas anderes", mutmaßte Räikkönen.

Beeindruckende Bilanz

Der Iceman kam 2001 als Teamkollege von Nick Heidfeld bei Sauber in die Formel 1, ohne nennenswerte Rennerfahrung in irgendwelchen Nachwuchsserien gehabt zu haben. Räikkönen hatte überhaupt erst 1999 begonnen, Formel-Rennen zu fahren.

Trotzdem schlug er bei Sauber sofort ein wechselte nach nur einem Jahr zu McLaren-Mercedes, wo er 2003 und 2005 Vize-Weltmeister wurde. Nach seinem Wechsel zu Ferrari klappte es 2007 auf Anhieb mit dem ersten Titelgewinn.

Auch sonst ist seine Bilanz beeindruckend. In 124 Rennen holte der Iceman 17 Siege, 15 Pole-Positions und 51 Podestplätze.

Iceman könnte ruhigen Gewissens abtreten

Kimi Räikkönen hat schon jetzt mehr erreicht als die meisten seiner Weggefährten jemals schaffen werden. Von daher könnte er ruhigen Gewissens abtreten.

Und er wirkt auch nicht wie ein Typ, der nach der Formel 1 nichts mehr mit seinem Leben anzufangen wüsste.

Hier geht's zu den heißesten Gridgirls Spaniens

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung