Samstag, 22.03.2008

Formel 1

Kovalainen und Hamilton strafversetzt

Sepang - Die beiden McLaren-Mercedes-Piloten Heikki Kovalainen und Lewis Hamilton sind in der Startaufstellung für den Großen Preis von Malaysia um fünf Ränge nach hinten strafversetzt worden.

formel 1, kovalainen, hamilton
© Getty

Der Finne Kovalainen muss an diesem Sonntag (08.00 Uhr MEZ) vom achten Platz ins Rennen gehen, der englische WM-Spitzenreiter Hamilton aus der fünften Reihe von Platz neun.

Dies bestätigte ein Teamsprecher nach der Entscheidung der Rennkommissare am Samstag. Kovalainen und Hamilton hatten in der Qualifikation den BMW-Sauber-Piloten Nick Heidfeld und den Renault-Fahrer Fernando Alonso behindert.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.