Formel 1

Topfavoriten sprühen vor Optimismus

SID
Mittwoch, 12.03.2008 | 18:07 Uhr
hamilton, räikkönen, formel 1
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Alle Samstags-Highlights: HSV-FCB, BVB, VfB & RBL
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Oktober
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
ACB
Real Madrid -
Malaga
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
NBA
Cavaliers @ Wizards
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Melbourne - Vorhang auf in "Down under": Nach 146 Tagen Rennpause will Titelverteidiger Kimi Räikkönen seine Erfolgsstory fortschreiben, doch Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) sagte dem finnischen Ferrari-Fahrer vor dem Start in die Formel-1-Saison in Australien klar den Kampf an.

"Die Gelegenheit an diesem Wochenende ist noch besser, als sie es vor einem Jahr war, das fühle ich", betonte Hamilton, ehe sich der bestens gelaunte Vizeweltmeister mit einem planmäßigen Sieg in einem Kajakrennen bei einem Sponsoren-Termin am Strand von Williamstown in Melbourne auf das Grand-Prix-Wochenende einstimmte.

Doch auch Räikkönen sprüht vor Optimismus vor dem Großen Preis von Australien: "Wahrscheinlich bin ich noch nie mit einem so guten Gefühl in eine Saison gestartet. Ich kann kaum erwarten, dass es losgeht."

Deutsche wollen ins Rampenlicht 

Die fünf deutschen Darsteller wollen auf der PS-Bühne gleich im ersten Saison-Akt nicht nur Nebenrollen besetzen. Nick Heidfeld im BMW-Sauber, Nico Rosberg im Williams-Toyota, Sebastian Vettel im Toro Rosso, Timo Glock im Toyota und Adrian Sutil im Force India möchten für Furore und viel Freude bei den deutschen Fans sorgen.

Allen voran trägt der Mönchengladbacher Heidfeld, WM-Fünfter des vergangenen Jahres, die größten Hoffnungen. Von einem Sieg am Sonntag zur vorgezogenen Frühstückszeit in Deutschland ist ebenso wie eine Woche darauf beim Großen Preis von Malaysia nach den Anlaufschwierigkeiten mit dem neuen F1.08 jedoch nicht auszugehen. "Das erste Rennwochenende ist immer die Stunde der Wahrheit. Da zeigt sich, wer wo steht", meinte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen.

Rosberg rechnet sich viel aus 

Weit vorne könnte sich Rosberg im Williams-Toyota einreihen nach den starken Testergebnissen im Winter. Der Wiesbadener freut sich schon auf den Moment, wenn die roten Ampeln erlöschen. "Beim ersten Start in Melbourne wird man was erleben. Da kommt der Achte auf den fünften Rang und umgekehrt. Ausschlaggebend ist, wie man die Traktion auf den Boden bringt", sagte der 22-Jährige.

Mehr denn je ist in den rund 760 PS starken Rennwagen das Gefühl in den Füßen gefragt, nachdem die sogenannte Traktionskontrolle (TC) verboten wurde und der 5,303 Kilometer lange Stadtkurs im Albert Park zudem kaum Grip bietet.

So wie Rosberg kennt sich auch Hamilton noch bestens mit dem Fahren ohne TC aus. Der 23-Jährige gewann ein Jahr noch Rosberg (2005) die Nachwuchsserie GP2, in der die Traktionskontrolle nie eingesetzt wurde. 2007, in seinem Premierenjahr in der Königsklasse verpasste er am Ende einer sportlich spektakulären und sportpolitisch nervenzehrenden Saison - Rekordgeldstrafe für McLaren-Mercedes und Abzug aller Teampunkte wegen der Spionage-Affäre - den Thron nur um einen Punkt.

Alonso prophezeit schweren Auftakt 

"Wir würden gerne mit einem unserer Fahrer einen Punkt mehr machen als der beste Konkurrent und nicht mit zwei jeweils einen weniger wie in der letzten Saison", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Neben dem viermaligen Grand-Prix-Gewinner Hamilton schicken die Silberpfeile Heikki Kovalainen aus Finnland ins Rennen, der bei Renault den Platz für Rückkehrer Fernando Alonso hatte räumen müssen und dessen Cockpit bei den Silbernen erhielt. 

Der zweimalige Champion Alonso prophezeite sich und seinem alten und neuen Renault-Team derweil ein "nicht einfaches" erstes Rennen. "Ich weiß, dass ein Sieg oder ein Podium in Australien schwierig sein werden, aber man weiß ja nie, was während eines Rennens passiert", sagte der Spanier.

Toro Rosso der Geheimtipp 

Eine heiße Angelegenheit wird der Auftakt, dessen Start im Kampf um Fernsehzuschauer in Europa und um die Zukunft der Rennstrecke im Rennkalender um anderthalb Stunden nach hinten verlegt wurde (Start: 15.30 Uhr/Ortszeit) aber nicht nur wegen der vorhergesagten sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad Celsius. Vor allem die Ungewissheit über den wahren Leistungsstand steigert die Spannung.

Von Experten als potenzielle Überraschung wird vor dem ersten echten Kräftemessen Toro Rosso mit dem deutschen Piloten Vettel gerechnet. "Die Wintertestfahrten waren sehr gut für uns. Es sieht so aus, als hätten wir die Lücke zum Mittelfeld geschlossen", sagte der 20-Jährige aus Heppenheim vor dem Start in seine erste komplette Saison.

Glock hoffnungsfroh 

Auch Toyota-Neuzugang Glock, der 2004 vier Grand Prix für Jordan bestritt, wird erstmals als Stammpilot zur deutschen Fahrer-Flotte gehören. "Mein Ziel ist es, in diesem Jahr konstant um Punkte zu kämpfen, und ich hoffe, dass ich in Melbourne einen starken Start in die Saison hinlegen kann," sagte Glock, der zwei Tage nach dem Australien-Rennen seinen 26. Geburtstag feiert.

Landsmann Adrian Sutil will unterdessen "alles Mögliche versuchen", um in diesem Jahr besser als 2007 zu sein. In der vergangenen Saison spielte er beim Force-India-Vorgänger Spyker mit einem Punkt am Ende keine große Rolle.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung