Sonntag, 16.03.2008

Formel 1

Fahrer posieren für "Grüne Kampagne"

Melbourne - Die Piloten der "Königsklasse" des Motorsports haben vor dem Auftakt in die neue Saison gemeinsam für eine ökologischere Formel 1 posiert.

formel 1, mosley
© Getty

"Make Cars green" ("Macht die Autos grün") stand auf einem Schild, hinter dem sich die Fahrer vor dem Start zum Großen Preis von Australien in Melbourne stellten.

Es ist eine Kampagne des Internationalen Automobilverbandes FIA.

"Die FIA arbeitet eng mit der Automobilindustrie zusammen zur Einführung energieeffizienter und umweltrelevanter Technologien", sagte FIA-Präsident Max Mosley (im Bild).

Freude über Unterstützung seitens der Fahrer

Es sei ermutigend zu sehen, dass die Fahrer auf dem Topniveau des Motorsports die "Grüne Kampagne" unterstützen würden.

Man hoffe, dass die Plattform Formel 1 die Einführung derartiger Technologien auch im normalen Straßenverkehr beschleunige.

Vom kommenden Jahr an kann beispielsweise Bremsenergie in den Formel-1-Wagen gespeichert und zur Beschleunigung genutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Das ist Nico Hülkenbergs neues Auto

Breit, stark, schwarz: Hülkenberg enthüllt seinen neuen Dienstwagen

Sebastian Vettel ist optimistisch, was die neue Saison betrifft

Vettel: "Ferrari viel weiter, als viele Leute glauben"

Paul Di Resta fuhr bislang 58 Rennen in der Formel 1

Di Resta bleibt Ersatzfahrer bei Williams


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.