Formel 1

Vettel: Teamwechsel für einen Tag

SID

Barcelona - Sebastian Vettel hat bei den Testfahrten in Barcelona für einen Tag das Team gewechselt. Der Toro-Rosso-Fahrer aus Heppenheim ersetzte den verletzten David Coulthard beim Schwester-Rennstall Red Bull.

Der Schotte hatte sich eine Nackenblessur zugezogen und wurde vorsichtshalber geschont. Da Red Bull mit zwei Fahrzeugen in Barcelona testete und dabei möglichst viele Kilometer abspulen wollte, lieh das Team kurzerhand Vettel als zweiten Testfahrer neben Stammpilot Mark Webber (Australien) aus.

Den einzigen Toro Rosso in Barcelona steuerte am Dienstag Vettels französischer Teamkollege Sebastien Bourdais.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung