Mehr als nur ein Quoten-Japaner

Von Alexander Mey
Samstag, 23.02.2008 | 14:58 Uhr
nakajima, kazuki, williams
© Getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

München - Ein richtiger Siegertyp war Kazuki Nakajima bisher nicht gerade. 2003 gewann er einmal einen Titel, den in der Formel Toyota, aber ansonsten ist seine Vita weitgehend glanzlos.

Doch die Tatsache, dass Nakajima in den Nachwuchsklassen Formel 3 und GP2 nie mehr war als guter Durchschnitt, hat Williams nicht daran gehindert, ihm die Chance als Stammfahrer in der Saison 2008 zu geben.

Sie hätten auch Ralf Schumacher oder Giancarlo Fisichella haben können, doch sie wollten Nakajima. Ein Tribut an Motorenlieferant Toyota, dachten zu Beginn die meisten. Wieder so ein Quoten-Japaner, der zwar nie wirklich vorne mitfährt, die Geldgeber im fernen Osten aber milde stimmt.

Williams glänzt mit Bestzeiten

Doch mit dieser Einschätzung könnten sie alle ziemlich daneben liegen. Denn Kazuki Nakajima ist verdammt schnell - und er sitzt in einem verdammt schnellen Auto.

Der Williams FW30 glänzte zuletzt in Barcelona mit Bestzeiten im Regen, darunter auch die von Nakajima am dritten Testtag. Aber auch im Trockenen hat Williams den ganzen Winter über konstant gut ausgesehen.

"Es herrscht ein gutes Gefühl im Team", sagte Technikchef Sam Michael "autosport.com". Kein Wunder, schließlich scheint hinter den großen Zwei Ferrari und McLaren-Mercedes viel möglich. Mit Renault und Red Bull scheint man locker mithalten zu können und selbst BMW-Sauber ist nicht außer Reichweite.

"Hinter McLaren und Ferrari herrscht ein ziemliches Durcheinander", sagte Michael. "Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, wo wir stehen."

Nakajima sitzt Rosberg im Nacken

Nakajima weiß spätestens seit seiner Bestzeit schon etwas genauer, wo er steht, nämlich gar nicht so weit im Schatten von Nico Rosberg, wie das alle erwartet hatten. "Dass ich schneller war als Nico, ist großartig", freute sich der 23-jährige Japaner.

Eine Bestzeit heißt zwar noch lange nicht, dass Nakajima Rosberg den Nummer-1-Status bei Williams streitig machen wird, aber es deutet vieles darauf hin, dass der Japaner den Deutschen deutlich mehr fordern wird als Alexander Wurz im vergangenen Jahr.

Besser sein als der Papa

Übermäßigen Respekt vor dem großen Namen Rosberg braucht er schon aus Tradition nicht zu haben. Denn auch sein Vater Saturo Nakajima war Formel-1-Pilot. Er bestritt zwischen 1987 und 1991 74 Rennen, drei Jahre lang stand er bei Lotus unter Vertrag. Seine Teamkollegen damals: Ayrton Senna und Nelson Piquet.

Mit denen konnte Satoru zwar nie mithalten, mit 16 WM-Punkten ist er hinter Takuma Sato aber der zweitbeste japanische Formel-1-Fahrer aller Zeiten.

Das will sein Sohn Kazuki übertreffen -  und zwar nicht nur um ein paar Pünktchen. "Ich will etwas erreichen, das noch nie ein japanischer Fahrer vor mir erreicht hat", sagte Nakajima dem TV-Sender "ITV" völlig unbescheiden.

Was er damit meint? Ganz klar, einen GP-Sieg. "Ich glaube, ich habe gute Chancen, das zu schaffen", sagte Nakajima. "Aber ich will nicht zu gierig sein."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung