Mittwoch, 16.01.2008

Formel 1

Neuer Red Bull Racing RB4 in Jerez präsentiert

München - Als fünftes Team der Formel 1 hat Red Bull Racing am Mittwochmorgen den Boliden für die Saison 2008 enthüllt. Im spanischen Jerez de la Frontera präsentierten Mark Webber und David Coulthard den neuen Red Bull Racing RB4.

Auffällig am neuen Boliden ist besonders der wie bei vielen anderen Teams enorm überarbeitete und massiv gewachsene Frontflügel.

Bei der Vorstellung im Rahmen der aktuellen F-1-Testfahrten auf dem Circuito de Jerez verzichtete das ansonsten für seine spektakulären Shows bekannte Red-Bull-Team auf eine pompöse Show und zeigte sich den Fotografen lediglich in der Boxengasse der Rennstrecke.

spox
Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Vettel gewann zum Auftakt in Melbourne

Haug: Nur starke Scuderia kann Vettel halten

Sebastian Vettel wies beim Saisonauftakt die Mercedes-Fahrer in die Schranken

Vettels Sieg verleiht Ferrari-Aktien Flügel

Lewis Hamilton wurde zum Saisonauftakt Zweiter

Hamilton: "Dieses Jahr kämpfen die Besten um den Titel"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wird die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Formel 1

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.