Präsentation des neuen BMW F1.08

Reif für Grand-Prix-Siege?

SID
Montag, 14.01.2008 | 12:14 Uhr
bmw, formel 1
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:45
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
Hockey World League
Sa12:00
Pool A: Japan -
Irland (Damen)
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
IndyCar Series
So01:00
Iowa Corn 300
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

München -Nick Heidfeld schwärmte vom "schönsten Auto", das er jemals gesehen habe, sein Chef Mario Theissen vom "großen Schritt" für das BMW Sauber-Team.

Mit dem neuen "F1.08" will der deutsche Formel-1-Rennstall in diesem Jahr den ärgsten Rivalen Ferrari sowie McLaren-Mercedes in die Parade fahren und den ersten Sieg schaffen. "In dem neuen Wagen steckt alles, was wir in zweieinhalb Jahren gelernt haben. Es ist ein großer Schritt", sagte BMW-Motorsportchef Theissen, nachdem sich das Geheimnis um den weiß-blauen Boliden um 12.01 Uhr in der BMW-Welt gelüftet hatte.

 "Unser klares Ziel ist es, ein Rennen zu gewinnen", betonte Heidfeld, der 2007 als Fünfter bester deutscher Pilot gewesen war und schon vor der Präsentation angekündigt hatte, dass sich die Konkurrenz wundern werde.

Zusammen mit dem 30 Jahre alten gebürtigen Mönchengladbacher wird erneut der 23-jährige Robert Kubica aus Polen an den Start gehen. Wer den Posten als Test- und Ersatzfahrer nach dem Weggang von Timo Glock aus Wersau zu Toyota bekommt, soll bis Ende dieses Monats entschieden werden.

Heidfeld will den ersten BMW-Sieg

Erstmals auf der Rennstrecke wird der F1.08, an dem vor allem ein massiver Frontflügel auffällt, am 15. Januar in Valencia geprüft. "Ich kann es kaum erwarten, ich bin sehr gespannt", sagte Heidfeld. Nach seinen beiden Podiumsplätzen im vergangenen Jahr als Zweiter in Kanada und Dritter in Ungarn will Heidfeld 2008 weiter auf der Überholspur bleiben. Unser klares Ziel ist es, ein Rennen zu gewinnen", betonte Heidfeld.

"Wir sind sind zuversichtlich, dass es mehr als ein Zweikampf wird", prophezeite auch Theissen in Anspielung auf die Rivalen in Rot und Silber. Und damit ist er in guter Gesellschaft, denn auch Ferrari-Berater Michael Schumacher rechnet mit BMW.

"Es wird einen sehr engen Kampf zwischen den beiden Top-Teams geben. Aber ich denke, dass Renault und BMW in der Lage sein werden, die Lücke zu schließen und in die Top 2 vorzustoßen", meinte er jüngst.

Rampf kündigt weitere Veränderungen an

In der vergangenen Meisterschaft war BMW Sauber auf den zweiten Platz vorgerückt, nachdem McLaren-Mercedes, das ebenso wie Ferrari seinen neuen Rennwagen schon vorstellte und testete, wegen der Spionage-Affäre alle Punkte abgezogen worden waren. Für das Team bedeutete der Vize-Weltmeistertitel in seinem zweiten Jahr einen Riesenerfolg.

Auch wenn Technikdirektor Willy Rampf für den Saisonauftakt am 16. März in Melbourne bereits weitere Veränderungen ankündigte, fielen bei der Vorstellung des neuen Autos die Flügel ins Auge.Neben dem Frontbereich ziert ein weiterer zusätzlicher Flügel auch das Heck. Sie seien wichtig, um dem Auto Stabilität zu verleihen, nachdem die Traktionskontrolle in dieser Saison verboten ist, erklärte Rampf.

Pilot Kubica ist so wie das gesamte 730-köpfige Team, das an dem neuen Renner gearbeitet hat, zuversichtlich. "Wir haben die richtigen Leute an den richtigen Stellen", betonte der Pole, der im vergangenen Jahr seinen schweren Unfall in Montreal unbeschadet überstanden hatte. "Hoffentlich können wir den Fans dieses Jahr einen Sieg schenken", meinte Kubica.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung