Montag, 07.01.2008

Jungfernfahrt in Fiorano

Räikkönen testet F2008

München - Einen Tag nach seiner Präsentation in Maranello drehte der neue Ferrari F2008 vor hunderten Fans auf der Teststrecke in Fiorano seine ersten Runden.

Um 10:33 Uhr verließ Weltmeister Kimi Räikkönen in seinem neuen Dienstwagen die Box. Allerdings ging es bei den ersten Runden auf Intermediates nicht etwa um schnelle Rundenzeiten, sondern lediglich um grundlegende Funktionstests.

Der erste ernst zu nehmende Test steht dem F2008 in der kommenden Woche in Jerez bevor, wenn sich Raikkönen und Teamkollege Felippe Massa erstmals dem direkten Vergleich mit der Konkurrenz stellen müssen.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Vettel musste beim Test in Bahrain mehrere Stunden zuschauen

Tests: Wieder Probleme bei Vettel - Bottas Schnellster

Lewis Hamilton drehte die schnellste Runde des Tages

Honda auch bei Testfahrten mit Problemen - Hamilton Schnellster

Vijay Mallya soll mehreren Banken über eine Milliarde US-Dollar schulden

Force-India-Teamchef Mallya in London verhaftet


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Mercedes betreibt Stallorder: Ist Bottas jetzt die klare Nummer 2?

Ja
Nein
Wird sich noch zeigen

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.