Die Fliehkraft ist gewaltig

Hülkenberg fasziniert - Slicks dominieren

SID
Dienstag, 04.12.2007 | 19:20 Uhr
Hülkenberg, Nico
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles

Frankfurt - Nach seinen ersten Fahrten im Formel-1-Flitzer hatte Nico Hülkenberg das PS-Fieber so richtig gepackt.

"Das Faszinierende sind die Fliehkraft und die Beschleunigung und wie schnell alles auf einen zukommt", berichtete der 20-Jährige aus Emmerich nach seinen Runden mit einem Williams-Toyota im spanischen Jerez.

Der Schützling von Michael-Schumacher-Manager Willi Weber hofft auf einen Job als Testfahrer bei dem englischen Rennstall, für den bereits Nico Rosberg aus Wiesbaden seit zwei Jahren als Stammpilot fährt. "Es ist ein Kennenlernen zwischen uns und Williams, um zu sehen, ob eine weitere Zusammenarbeit möglich ist", sagte Hülkenberg.

Großes deutsches Aufgebot 

Der aus Emmerisch stammende gelernte Speditionskaufmann zählte beim Auftakt der viertägigen Tests auf dem andalusischen Asphalt zum deutschen Aufgebot mit Nick Heidfeld (BMW-Sauber) aus Mönchengladbach, Sebastian Vettel (Toro Rosso) aus Heppenheim und Toyota-Debütant Timo Glock aus Wersau.

Zudem stoßen noch Ralf Schumacher - der Kerpener will im Wagen des indischen Teams Force India seine Visitenkarte um Kampf um ein Cockpit 2008 abgeben - sowie Rosberg, Adrian Sutil (Force India/Gräfelfing) und auch Michael Schumacher hinzu. Der vor über einem Jahr zurückgetretene Rekord-Weltmeister wird für Ferrari testen, zwei Tage nachdem Nachfolger und Champion Kimi Räikkönen im roten Renner saß.

Vizeweltmeister Lewis Hamilton steigt am 5. Dezember ins Testgeschehen ein, und voraussichtlich kommt es einen Tag darauf zum Aufeinandertreffen mit dem siebenmaligen Titelträger Schumacher.

Slicks domieren das Training

Die Bestzeit am ersten Trainingstag fuhr Nick Heidfeld im BMW Sauber mit 1:19.042 Minuten) vor Jenson Button im Honda (+ 0,113 Sek.). Beide Piloten waren zu Testzwecken als erste Fahrer seit vielen Jahren auf Slicks unterwegs und distanzierten prompt die Konkurrenz.

Heidfeld war dabei sogar zwei Sekunden schneller als mit den normalen Rillenreifen. Auf diesen war auch Pedro de la Rosa unterwegs, der mit 0,670 Sekunden Rückstand Dritter wurde.

Die weiteren Deutschen folgten mit großem Abstand. Glock wurde mit 2,294 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit 13, Hülkenberg bei seiner Premiere mit 2,514 Sekunden Rückstand 15.

Unter großer Beobachtung stand auch das Comeback von Kimi Räikkönen, der sich vergangene Woche eine kleine Auszeit gegönnt hatte, und in Jerez nun mit 1,041 Sekunden Vierter wurde. Deutlich vor seinem Teamkollegen Marc Gene (9./+ 1,885 Sekunden).

Viele Knöpfe und Lichter 

Hülkenberg, der bis zur Mittagspause 30 Runden absolvierte und dabei nach einem Dreher einmal im Kies landete, wird von Experten eine große Karriere vorausgesagt. In der vergangenen Saison trug er maßgeblich zum Gesamtsieg des deutschen Weber-Teams in der A1-Grand- Prix-Serie bei.

2005 hatte Hülkenberg bereits die Formel BMW ADAC gewonnen. Im kommenden Jahr wird er wie schon 2007 auch in der Formel 3 Euroseries an den Start gehen. Von seinen bisherigen 14 Rennen der Nachwuchsrunde entschied er drei zu seinen Gunsten.

Ein mögliches Engagement als Testpilot bei Williams-Toyota, für das neben Rosberg im kommenden Jahr der Japaner Kazuki Nakajima fahren wird, wäre terminlich kein Problem, versicherte Hülkenberg. Er fühle sich "sehr, sehr wohl" in dem Auto - auch wenn es im Cockpit "viele Knöpfe und Lichter" gibt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung