McLaren-Mercedes zittert vor weiteren Strafen

SID
Donnerstag, 06.12.2007 | 12:01 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
Ricoh Open Women Single
Live
WTA ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
World Cup
Frankreich -
Australien (Highlights)
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
World Cup
Argentinien -
Island (Highlights)
MLB
Rays @ Yankees
World Championship Boxing
Lewis Ritson vs Paul Hyland Jr.
Segunda División
Valladolid -
Numancia
Serie B
Frosinone -
Palermo
World Cup
Peru -
Dänemark (Highlights)
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Twins @ Indians
World Cup
Kroatien -
Nigeria (Highlights)
MLB
Cubs @ Cardinals
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Carlos Ocampo
World Rugby U20 Championship
Irland -
Japan
Ricoh Open Women Single
WTA ’s-Hertogenbosch: Finale
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Finale
World Rugby U20 Championship
Südafrika -
Neuseeland
World Cup
Costa Rica -
Serbien (Highlights)
Liga ACB
Saski Baskonia -
Real Madrid (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
England -
Frankreich
MLB
Nationals @ Blue Jays
World Cup
Deutschland -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Red Sox @ Mariners
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles

Monte Carlo - Im Zockerparadies Monte Carlo steht am 7. Dezember für McLaren-Mercedes viel auf dem Spiel.

100 Millionen Dollar und alle Konstrukteurspunkte in der vergangenen Formel-1-Weltmeisterschaft kostete die Silberpfeile bereits die Spionage-Affäre zwischen einem ehemaligen McLaren- und einem Ex-Ferrari-Angestellten.

Sollte der Weltrat des Internationalen Automobilverbandes FIA nach eingehenden Untersuchung zu der Überzeugung gelangen, dass Ferrari-Informationen in den neuen McLaren-Mercedes-Rennwagen für die Saison 2008 geflossen sind, droht dem Team um Vize-Weltmeister Lewis Hamilton ein erneuter Rückschlag.

Minuspunkte stehen im Raum

Die Strafe müsste nicht unbedingt sein, McLaren-Mercedes von Rennen auszuschließen, sagte FIA-Präsident Max Mosley jüngst in einem Fernseh-Interview. Es sei wahrscheinlicher, dass das Team bei einem Schuldspruch Minuspunkte bekäme.

Das in dieser Saison nach dem Punktabzug auf dem letzten Platz in der Konstrukteurswertung geführte McLaren-Mercedes-Team würde also gegebenenfalls mit einem negativen Punktekonto in den Titelkampf 2008, der mit dem Großen Preis von Australien am 16. März beginnt, starten müssen. Formel-1-Chef Bernie Ecclestone will eine Strafe nicht ausschließen. Er hoffe aber, dass es nicht dazu komme, sagte er zuletzt in einem Interview.

Mercedes gibt keinen Kommentar ab

"Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir uns mit der FIA einig sind noch zu treffende Entscheidungen nicht zu kommentieren", hieß es aus der Motorsportpresse-Abteilung von Mercedes, das sich mit Partner McLaren bereits zum dritten Mal vor dem sogenannten World Council verantworten muss.

Nach dem Freispruch aus Mangel an Beweisen hatten auch die Aussagen von Ex-Silberpfeil-Pilot Fernando Alonso aus Spanien als Kronzeuge zu der anschließenden, außergewöhnlich harten Strafe Mitte September geführt.

Dabei ging und geht es um 780 Seiten mit vertraulichen Ferrari-Daten, die der ehemalige Chefmechaniker der Scuderia, Nigel Stepney, im April dem früheren Chefdesigner von McLaren, Mike Coughlan, zugespielt hatte, sowie um Telefonate zwischen den beiden umgehend von ihren jeweiligen Teams suspendierten Mitarbeitern.

FIA-Experten untersuchten McLaren-Werk 

Um zu prüfen, ob Ferrari-Informationen im neuen Silberpfeil genutzt wurden, schickte die FIA eine hochkarätige Schar von Rechts- und Technikexperten ins Werk nach Woking. Die Ferrari-Daten seien in den Händen des Chefdesigners genau zu der Zeit gewesen, als der McLaren für 2008 entworfen worden sei, meinte Mosley. Was man ohnehin möglicherweise nur finden könne, seien Ideen, aber keine Ferrari-Teile. Mosley: "Also schauen wir nach Ideen."

So wie im Fall von Renault. Die Franzosen sehen sich ebenfalls Spionage-Vorwürfen ausgesetzt. In diesem Fall ist McLaren-Mercedes der Ankläger. Allerdings musste McLaren die Anschuldigungen gegen den Rivalen einen Tag vor der entsprechenden FIA-Weltratssitzung deutlich relativieren. Auf Bitten der FIA, wie es in der Pressemitteilung am Mittwochabend hieß.

Renault steht ebenfalls im Kreuzfeuer

Demnach wussten nicht 18 Renault-Mitarbeiter wie ursprünglich von McLaren behauptet von den Informationen, die Ingenieur Phil Meckereth bei seinem Wechsel von den Briten zu Renault im März 2006 mitgebracht hatte. Vielmehr hätten 13 Mitglieder der Franzosen 18 Zeugenaussagen gemacht, neun hätten zugegeben, die vertraulichen technischen Daten angesehen und diskutiert zu haben.

Auch die Behauptung, dass die Informationen auf elf Computer von Renault heruntergeladen wurden, musste McLaren als "nicht akkurat" bezeichnen. Meckereth habe die Daten auf elf Computer-Discs gespeichert. Dass sich auf diesen Discs 780 Zeichnungen befunden hätten, sei ebenfalls ein Fehler. Ausgedruckt hätte das Datenmaterial 762 Seiten gefüllt - Zeichnungen seien 18 darunter zu finden gewesen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung